ifun.de — Apple News seit 2001. 20 416 Artikel
   

Eigene Klingeltöne aus iTunes mit 1.1.2

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Make a Free iTunes Ringtone zeigt in elf bebilderten Schritten, wie man unter Firmware 1.1.2 eigene Klingeltöne für das iPhone erstellt – und dies ohne irgendwelche Zusatzprogramme, man benötigt nur iTunes. Der gewünschte Song-Ausschnitt wird in AAC konvertiert, die Dateiendung anschließend in m4r umbenannt und es passt.

Montag, 12. Nov 2007, 8:01 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hoffe, das bleibt so – -der Verkauf von Klingeltönen (wann soll das eigentlich in D losgehen?) war wirklich eine Schnapsidee von Apple

  • Funktioniert das bei euch?
    Bei mir nicht ! :)

  • wie blöde ist das eigendlich das man nicht ganz normal die musik verwenden kann als klingelton,grrr,könnte mich aufregen,so viele tolle sachen kann das iphone aber sowas simples geht nicht..ärgert mich sehr…

  • ich habs bisher so gemacht: song in Quicktime als mp4 exportiert und dann in m4r umbenannt, dann in itunes importiert. song taucht dann in der rubrik klingeltöne auf und wird mit iphone synchronisiert :)

  • hoffe das klappt mit dieser Anleitung.hatte es mit einer aehnlichen aus dem Forum probiert und es hat nicht funktioniert. :-(

  • Also bei mir klappt das auch nicht. Soll das nur mit gejailbreakted iPhones gehen?

  • Es klappt wunderbar. Ihr müsst nur die 20sek datei in itunes löschen und dann die neue r-datei einfach in die normale Musikliste rüberziehen, dann klappt es und es taucht bei klingeltönen auf. Ohne Jailbreak…;-)

  • @ anderer: Hey super, es geht :-) Danke für den Tipp mit dem Löschen. Ohne das ging es vorher nicht.

    Muss man sich da eigentlich an die 20 Sekunden halten oder kann das auch länger sein? 20 sec ist doch ziemlich kurz.

  • Noch was, geht es euch eigentlich auch so. Ich finde, dass sich der Lautsprecher nicht wirklich laut stellen lässt (an meinem alten Nokia ging das um einiges lauter!) und zudem fängt der Lautsprecher echt schnell an sich übelst anzuhören. Das ist hoffentlich nicht nur bei mir so…

  • @anderer: Ich werde aus deinem Tipp nicht so ganz schlau.
    Ich habe 4 m4r Dateien in iTunes importiert. Eine hat 10sek. und die anderen 3 sind komplette Songs, also deutlich größer 20sek.
    Alle 4 Dateien werden in iTunes unter Klingeltöne angezeigt. Wenn ich sie auf das iPhone (FW 1.1.2 non-jailbreak) laden will, wird im sync-Fenster in iTunes nur noch die 10sek. Datei angezeigt, welche ich dann auch auf das iPhone bekomme und dort als Klingelton verwenden kann. Die 3 großen Dateien werden nicht angezeigt.
    iTunes selbst hat die 4 Dateien nach dem Import im „iTunes Musicfile Ordner“ unter dem Unterordner „Ringtones“ gespeichert, da ich meine Musik komplett von iTunes verwalten lasse.
    Wo muss ich jetzt was löschen und was wohin ziehen?
    Danke für deine Hilfe.

  • Ok, es funktionieren mit dieser Variante definitv nur Songs bis zu 20 Sekunden. Ich habe mich jetzt mal ganz genau an diese (http://freeitunesringtone.blog.....spot.com/) Anleitung gehalten und konnte somit alle 20 Sekunden Stücker auf mein iPhone (FW 1.1.2 non-jailbreak) bringen.

  • Ma, ne Frage an alle wo das Funktioniert:
    Habt ihr nen Mac oder Windows PC???
    Ich habe Windows, und bei mir haut das nciht hin.
    erstens kann ich bei mir die Songs nicht mit iTunes in AAC Convertieren, und zweitens bekomme ich per Drag & Drop keine Elemente in iTunes.Was mache ich da Falsch???

  • Also ich hab nen Mac. Und ich kann die Songs auch nicht in ACC sondern in mp3 konvertieren. Das ist aber egal, denn wichtig ist, dass diese Datei in m4a konvertiert wird und eben schließend umbenannt wird. Wenn der Titel nicht erscheint liegt es vermutlich daran, dass die zuvor hergestellte verkürzte Songversion noch in iTunes ist. Diese muss VOR dem Importieren gelöscht werden.

  • ja, des habe ich ja gecheckt…hatte sogar im net den iPhone Song (aus der werbung oder so, war free download) gefunden der schon in M4a war, denn bin ich auf umbenennen gegangen und hatte aus dem m4a ein m4r gemacht, und da hat das Drag & Drop gefunkt, aber iTunes erkennt es nicht als Ringtone an, sondern packt es ganz normal nur in den Music-Ordner…ich habe immer pech mit sowas…dabei will ich endlich nen vernünftigen Klingelton, das was auf dem iPhone ist, finde ich ja nicht so berauschend, aber das die das noch icht gepackt haben mit der Software is ja auch nicht so doll.

  • Dann weiß ich auch nicht weiter. Haste eben Pech…

  • nach viel suchen, einfach fantastisch wie das klappt auf auf einem PC klappt.

  • Bitte um Hilfe! Bei mir hat alles nach Vorschrift funktioniert, der Klingelton erscheint auf dem iPhone (unter persönliche Klingeltöne), aber ich höre nichts, wenn ich den Ton auswähle. Was läuft da schief?

  • Bei mir klappt das nicht?!?
    Ich habe iTunes 7.5, FW 1.1.1.
    Habe mich komplett an die Anleitung gehalten, die KAtegorie Klingeltöne ist in iTunes nun auch vorhanden aber ich bekomme es nicht auf das iPhone syncronisiert.

    HIIILLLLLFFFFFEEEE

  • hallo wenn ich die datei umbennene bleibt es trotzdem als m4a datei und es steht nur als name tittelname.m4r

  • Hi,
    bei mir hat das alles erst gefunzt, nachem ich den Dateinamen gekürzt bzw. auf ein Wort begrenzt habe!!!

  • bei mir klappt alles bis auf das umbenennen von m4a in m4r wie geht das genau ?

  • Klappt alles wie beschrieben nur bekomme
    ich wenn ich auf umbennen klicke nicht m4a angezeigt und kann es so auch nicht ändern hat da jemand einen tip??
    lg
    Matthias

  • Also es ist ganz einfach. Nach dem ihr den Song kopiert habt und auf den Schreibtisch gezogen habt müsst ihr einfach das Double im I tunes löschen und dann m4r machen unds in Mediathek ziehen. wen ihr s nicht in den Papier topf schmeist gehts nicht.

  • hallo leute kann mir jemand helfen ich versuche dieganze zeit musik zu machen als klingelton und kriege das nicht hin.und mit diese m4r weis ich auch nicht wie ich ändern soll .helft mir bitte.

  • halte dich an die anleitung,
    es klappt ohne probleme!!! sogar fw 2.1

  • Ich schaffe die Konvertierung auch nicht.Arbeite noch mit XP.

  • Hey,
    an alle die das umbennen von m4a auf m4r nicht hinbekommen. Bei mir hat’s funktioniert nachdem ich unter Explorer – > Extras – > Ordneroptionen – > Ansicht – > Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden das Häkchen entfernt habe. Dann wurde auf dem Desktop die Datei auch mit .m4a angezeigt und ich konnte das m4a einfach durch ein m4r ersetzen.

  • dieser sch….. funkt bei mir nicht!
    dieses Itunes ist der größte schei… den ich kenne!
    ich hau den dreck weg und kauf mir einen black berry

  • klappt alles wunderbar ;) danke für die tips hier!

  • Wenn ihr VIsta oder XP habt, müsst ihr zuerst über den
    Dateimanager erlauben, dass ich bekannte Dateiendungen angezeigt
    bekommt. Sonst könnt ihr nur den Dateinamen nicht aber die Endung
    auf m4r umändern!!

  • Ich habe vista und bei mir hats gefunzt. systemsteurung -> Darstellung und Anpassung -> Ordneroption -> Ansicht … und häckchen rausnehmen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20416 Artikel in den vergangenen 5690 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven