ifun.de — Apple News seit 2001. 20 432 Artikel
   

eeePC: iPod-ready out of the Box

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Nach bereits vier eMail-Anfragen, haben wir eine gute Info für alle eeePC-Freunde, Linux Neulinge und iPod-Besitzer. Der lang erwartete eeePC, gestern bei Saturn und heute bei Karstadt in den Auslagen (und schnell vergriffen), arbeitet bereits nach dem ersten Start völlig problemlos mit allen von uns getesteten ipod-Generationen zusammen.

Auch das Abspielen diverser Video- und Audio-Formate, inklusive MP4 und MP3, ist (und das ist für viele Linux Distributionen eher ungewöhnlich) ohne zusätzliche Encoder-Installation möglich. Sobald ein iPod angeschlossen ist, erkennt der eeePC ihn automatisch, mountet das entsprechende Volume und startet Amarok respektive den KDE Musik-Manager.

Auf dem iPod gespeicherte Lieder lassen sich anhören, Playlisten erstellen und der iPod-Inhalt nach belieben verwalten. Der KDE Musik-Manager zeigt eingebettete Cover, kommt mit extra Steuerelementen zum Einbinden und Auswerfen des Players und spielt auch in der Menu-Leiste weiter. Zusätzlich, und das ist bei der eeePC-Festplattengröße von 4GB nicht unerheblich, lässt sich der gemountete iPod jederzeit als externe Festplatte ansprechen. Einen eeePC-Screenshot haben wir im Anschluss für euch.

Donnerstag, 31. Jan 2008, 15:49 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Stimmt, das UI sieht zwar aus wie aus der Steinzeit und hat eine Usability wie man sie von Windows- und schlechten Linux-Fenstersystem-Adaptionen gewohnt ist, aber immerhin ein UI (und nicht die reine Shell). ;)

  • ich dachte, die neue iPod-Generation und auch das iPhone würden partout nicht mit Linux KDE zusammenarbeiten, weil Apple einen neuen Schutzmechanismus eingebaut hat. Zumindest gab es viel Gemecker darüber…

  • wie baut man denn einen schutzmechanismus gegen KDE???

  • Was hab ich davon wenn das dumme Ding nur 4 bzw. 8gb hat?? ;)
    An sich is es nich schlecht son ultra-kleines notebook, grade für unterwegs, nur wo ist denn eigentlich das Problem da ne festplatte einzubauen?? 30gb und ich würd mir eins holen…

  • 30 gig? dann würd das ding wohl nicht mehr 299 kosten, oder?

  • Als ich das Ding heute im Saturnprospekt gesehen hab, überkam mich gleich ein „habe“-wahn. Irgendwie ist das doch cool!

  • gibt ja auch upgrades auf 16gb – zudem gibts auch einen speicherslot für SD-Cards (den ich beim iPod touch schmerzlich vermisse ^^)

  • Warnung! Wenn Ihr Euren ipod (hier: Nano 3G) anschließend wieder mit itunes verbinden wollt, meldet itunes, dass der iPod wiederhergestellt werden müsse. Insoweit ist die ganze Sache leider doch nicht so richtig empfehlenswert. Ansonsten ist es eine tolle Sache und auch der eee-PC macht unheimlich Spaß. Bin froh, dass ich noch einen bekommen habe.

  • Wenn ich es morgen schaffe, setze ich noch ein Video darüber ins Net.

  • Das Problem mit dem nano 3G hatte ich auch. liegt vielleicht an der aktuellen ipod firmware.

  • ich denk mal das ding hat ne ssd auch aus energiespargründen und der speedbonus ist natürlich auch nicht zu vernachlässigen…

  • Hilfe!
    Wer kann mir helfen? Ich habe den eeePC und meinen iPod (neue Generation 80GB) daran angeschlossen. Musik abspielen hat super funktioniert. Jetzt aber nachdem ich dem iPod vom PC wieder getrennt habe, ist meine Musik auf dem ipod nicht mehr abspielbar/nicht mehr vorhanden….ahhh
    Ich habe keine Ahnung was passiert ist. Speicheranzeige am ipod zeigt ist noch alles drauf, und sobald ich ipod an PC wieder anschliesse ist meine Musik auch wieder da, aber nur am PC….
    Danke wer auch immer mir vielleicht helfen kann.
    Julia

  • ja, selbes problem hier. lieder vom ipod nano 4gb lassen sind anhören, rauf und runter kopieren, aber der ipod alleine zeigt gar nichts mehr an. nicht sehr toll. jemand eine idee, wie ich den toc vom ipod wieder grade biegen kann? sven

  • jo servus, hab auch das problem mit meinem eeepc und dem neuen 80gb ipod
    kann meine normale musik (mp3) auf dem ipod speichern… aber wenn ich den ipod abstecke erkennt er meine musik nicht… dachte es liegt vll an dem dateiformat da ipod ja m4a will, aber wie kann ich auf dem eeepc die mp3 daten in m4a umwandeln… und außerdem wie kann ich meine bilder und videos vom eeepc auf den ipod senden und so dass diese dann auch aufm ipod anzuschauen sind…
    wär über hilfe echt dankbar

    gruß alex

  • bei mir sind die zähler der lieder nun in die höhe geschossen, einige lieder von 24 auf 56… finde ich ziemlich schade da ich ein statistikfan bin. nach dem ich den ipod jedoch an den eepc angeschlossen habe, kommt sowas xD

  • Ich habe ein problem immer wenn ich mein Shaffel ipod anschliese kann ich anschliesend keine mussik mehr hören

  • Ihr müsst vileicht hinter jedes Lied .mp3 schreiben das es erkannt wird

  • Ich habe auch noch ein Problem ich habe seit ein paar Tagen einen iPod Touch der funktiniert mit meinem eee pc 4g nicht! Weiß fileicht einer oder eine was ich da tun kann? Ihr könnt mir eine E-Mail senden meine E-Mail addresse ist Zocker_95@web.de Danke im voraus für deine Hilfe

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20432 Artikel in den vergangenen 5693 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven