ifun.de — Apple News seit 2001. 22 305 Artikel
   

E-Book-Tipps zum Wochenende

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Für den Sonntagnachmittag gibt’s noch ein paar E-Book-Tipps von uns. Zunächst drei ausgewählte Gratisbücher im Kindle-Format. Bitte denkt aber wie immer daran, vor dem Download den angezeigten Preis zu überprüfen – wir wissen nicht, wie lange die Angebote laufen.

500

  • Toskanische Verführung (Roman)
    Flannery Gardner reist in die Toskana, um dort eine Privatbibliothek zu begutachten. Es sollte ein ganz normaler Job sein, doch Alessandro, der arrogante, abwechselnd zärtliche und schroff abweisende Besitzer der Bibliothek, schickt sie auf eine wahre Achterbahn der Gefühle…
  • Die andere Haut (Roman)
    Ricardo war eine Urlaubsliebe. Intensiv, leidenschaftlich, aber flüchtig. Nichts, was eine erwachsene Frau ernst nehmen sollte, erst recht nicht mehr Jahre später, wenn sie kurz vor der Hochzeit mit einem anderen steht. Lara weiß das nur zu gut. Und doch sitzt sie nun im Flugzeug, um einige Wochen im Land des Südamerikaners zu verbringen und – vielleicht? – an etwas anzuknüpfen, für das ihr einst der Mut fehlte.
  • Life on Two Legs (Musik-Biografie)
    Die englischsprachige Biografie des Tonstudiobetreibers und Queen-Managers Norman Sheffield. Sheffield hat unter anderem bekannte Songs mit den Beatles, Elton John und David Bowie aufgenommen.

Kindle-Deal der Woche

Im Rahmen des Kindle-Deal der Woche findet ihr wieder die E-Book-Versionen von vier populären Buchtiteln im Preis reduziert. Diesmal wurden ein Krimi von Béla Bolten, ein Thriller von J.A. Konrath, ein Roman von Kristan Higgins und Helen Fieldings „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ ausgewählt.

deal-der-woche

Um die Kindle-Bücher zu lesen benötigt ihr nicht zwangsläufig einen Kindle-E-Book-Reader von Amazon. Alternativ lassen sich die Bücher auch mithilfe der kostenlosen Amazon-Lese-Apps auf Computern und Mobilgeräten konsumieren.

Sonntag, 23. Feb 2014, 12:03 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was zahlt euch Amazon jedes mal blos dafür? Ich finde es PERSÖNLICH etwas to much.

    • Rocklobster1974

      Irgendwie muss sich diese großartige App doch finanzieren. Ist doch völlig legitim.

    • Was willst du denn? Es ist gratis und die App ist für alle Apple Geräte verfügbar. Bitte weiter solche Empfehlungen. Ich spare gern Geld.

    • Bitte weiter diese Tipps! Ich find’s gut. Lese diese Bücher auch am iPad mini!

    • Hey Carl, ich für meinen Teil spare gerne Geld…
      Liebes iFun-Team, immer WEITER SO!

    • Was redest du für ein Mist?
      .
      Die Bücher sind kostenlos. Die Bücher sind dann wie Linux oder Freibier. Entweder gefällt es einem oder nicht. Das Problem ist zu wissen, wo es dies gibt (hier: was gerade kostenlos ist). Diesen indirekte Aufgabe als Neuigkeiten-Seite, was neu und/oder toll (oder wichtig ist wie das Update iOS 7.0.6 und sogar 6.1.6 (oder ähnliche Version)) erfüllt die Seite nahezu perfekt. Niemand ist gleich und deshalb denken nicht alle wie du, dass sie keine digitalen Bücher von Amazon noch nicht einmal geschenkt wollen. Z.B. ich habe ein Kindle Paperwhite und deshalb interessiert es mich. Das vielleicht darunter durchaus schlechte oder langweilige eBooks gibt, ist sogar wahrscheinlich, aber da es kostenlos ist und man nur ein paar Minuten vergehen um zu überprüfen, ob das Buch in Ordnung ist, ist es natürlich egal, ob das Buch letztendlich schlecht ist. Dass Amazon damit indirekt den Kindle etwas bewirbt und der Herausgeber den Downloadranking des Buches anhebt, ist nur ein Nebeneffekt. Der Hersteller macht dies um in den Charts besser zu stehen und anschließendem wieder kostendem Buch so erscheint, als wenn es viele gekauft hätten und deswegen andere unbedarft kaufen, ist halt leider schwer vermeidbar. Dafür gibt es dann wie Apps manchmal kostenlos, obwohl sie sehr gut sind.
      .
      Wer aber dennoch absolut dagegen ist, der zeigt nur, dass er neidisch ist. Wer Amazon nicht mag, aber nicht neidisch, überspringt die Nachricht einfach wegen dem Titel und verschwendet nicht nutzlos Zeit die ungewollte Nachricht zu lesen. Man muss aber beschränkt sein die für einen nutzlose Nachricht lesen zu müssen, obwohl der Titel schon eindeutig darauf hinweist, dass diese Seite für dich nutzlos ist.

    • als ob Amazon etwas für die „Toskanische Verführung“ hinblättern würde um das dann an iFun zu „vertiken“! LOL!

  • Ich finde die Tips klasse. Viele schöne Bücher für lau oder schmale Kasse entdeckt. Danke!

  • Dann komm halt nicht hier rein Carl kannst die Bücher (falls du überhaupt gerne mal ein „Buch“ in die Hand nimmst) für den vollen Preis kaufen.

  • Ist eine solche Dikussion nicht müssig? IFun ist ja nun nicht die Wohlfahrt. Und letztlich ist jeder Artikel in der einen oder anderen Form Werbung für ein Produkt.

  • Ich finde es gut! Hab keine Zeit/Lust immer die Aktionen zu verfolgen. Und bei den eBooks sind ja auch meist Krimis reduziert und die sind nicht so mein Ding. Daher danke, dass ihr das für mich beobachtet.

  • Ich freu mich jedes Mal über die Tipps!
    Weiter so!

  • Vielen Dank für die Tipps. Gerne viel mehr davon. Ich lese gern und viel.

  • Wer es nicht will, lässt es halt. Wo ist das Problem?

  • Ich finde es super! Vielen Dank, ifun!

  • Das macht ihr ganz toll. Bitte weiter so. Ich lese die kostenlosen Bücher gerne und freue mich auch über Hinweise anderer Art..

  • Mehr davon. Für einige der kostenlosen Tips ist beim Lesen schon mal eine Nacht darf gegangen.
    Weiter so.

  • Ich sage auch Danke.
    Und an die Amazon-Nörgler hier: Aufgrund der Buchpreisbindung in Deutschland müßten reduzierte (nicht kostenlose) eBooks, die von Verlagen vertrieben werden, in allen Formaten überall das Gleiche kosten. „Schokolade zum Frühstück“ bekommt man bei Kobo, eBook.de (ehemals Libri), bücher.de und beim Verlag selbst ebenfalls für 3,99 €, um nur mal ein paar aufzuzählen. Jeder ist also in der Lage, das Format zu kaufen, was er/sie am liebsten haben möchte.

  • Ich hoffe ihr macht weiter so! Und lasst euch von den Nörglern nicht entmutigen.
    Ich für meinen Teil, habe hier schon so einiges lesenswertes gefunden.

  • Life on two legs – ein toller Tipp! Vielen Dank dafür!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22305 Artikel in den vergangenen 5872 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven