ifun.de — Apple News seit 2001. 31 445 Artikel

Datenraten bis zu 2.400 Mbit/s

Devolo Powerline-WLAN setzt künftig auf Mesh-Technik

29 Kommentare 29

Allgemein Powerline genannte Netzwerkverbindungen über die Steckdose sind mit einer „echten“ Netzwerkverbindung keinesfalls vergleichbar, in bestimmten Situationen jedoch ausgesprochen hilfreich und teils auch die einzige Möglichkeit, Geräte mit ausreichender Bandbreite zu versorgen. Der Hersteller Devolo hat sich auf diesen Bereich spezialisiert und kündigt unter der Bezeichnung „Devolo Magic“ nun eine neue Produktserie an, die Powerline und Mesh-WLAN kombiniert.

Devolo Magic

Als Basis für Devolo Magic kommt eine neue Generation von Powerline-Adaptern zum Einsatz, die auf dem Papier Datenraten von bis zu 2.400 Mbit/s ermöglichen und damit die bisherige Nennleistung der Devolo-Adapter verdoppeln. Die Geräte erkennen sich nach Verbindung zum Stromnetz automatisch und stellen eine verschlüsselte Verbindung für die Datenübertragung her. Auf diese Weise können Stockwerke überwunden oder Netzwerkverbindungen in Räume hergestellt werden, die aufgrund ihrer baulichen Beschaffenheit eine WLAN-Einbindung zulassen.

Die Steckdosen-Adapter können ihrerseits dann WLAN bereitstellen und setzen in der neuen Version auf Mesh-Technologie, um Verbindungsprobleme beim Übergang zwischen den Zugangspunkten zu minimieren.

Mit „Fast Roaming“ sind alle WLAN-Clients wie beispielsweise Smartphones oder Tablets permanent mit dem stärksten WLAN-Hotspot verbunden. Das ist gerade dann wichtig, wenn Nutzer sich mit ihren Mobilgeräten im Haus bewegen. „Config Sync“ ermöglicht, die WLAN-Konfigurationsdaten des Routers einfach auf alle WLAN-Zugangspunkte zu übertragen. Durch die neue Funktion „Airtime Fairness“ werden zudem schnelle WLAN-Clients bevorzugt. Ältere Geräte, die beispielsweise für einen Download viel Zeit benötigen, bremsen deshalb das WLAN nicht mehr aus. Das integrierte „Bandsteering“ sorgt darüber hinaus dafür, dass allen WLAN-Clients automatisch der ideale Funkkanal und die optimale Frequenz zugewiesen werden.

Devolo will die neuen Powerline-Produkte im kommenden Monat in den Handel bringen. Neben WLAN-Adaptern werden im Rahmen der Magic-Reihe auch reine LAN-Adapter erhältlich sein. Starter-Kits mit zwei Adaptern gibt es dann ab 119,90 Euro (LAN) und 149,90 Euro (WLAN). Die Adapter sind in der Basisversion mit einem Gigabit-Ethernet-Anschluss ausgestattet, die Version „Devolo Magic 2“ verfügt über zwei solcher Anschlüsse.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Aug 2018 um 12:06 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    29 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31445 Artikel in den vergangenen 7306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven