ifun.de — Apple News seit 2001. 38 315 Artikel
   

Desk Rail: Schlichte Schiene sorgt für Ordnung auf dem Schreibtisch

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Desk Rail ist ein schlichtes Schreibtischutensil, das euch dabei helfen soll, mehr Ordnung auf dem Schreibtisch zu halten. Die Idee hinter der etwa 40 Zentimeter langen Aluminiumleiste ist simpel, in der Praxis lässt sich der „Allround-Ständer“ aber ausgesprochen effektiv nutzen.

deskrail

Desk Rail nimm vom Stift über’s Notizbuch bis hin zum iPhone oder iPad so ziemlich alles auf, was man auf Schreibtischen so findet. Optional lässt sich seitlich ein USB-Kabel einführen, mit dessen Hilfe die Leiste auch gleich zur Ladestation für eure iOS-Geräte wird.


(Direktlink zum Video)

Momentan befindet sich das Projekt kurz vor Abschluss der Finanzierungsphase. In den USA können Frühbesteller die Halterung für 55 Dollar zuzüglich Versandkosten ordern. Die Macher von Desk Rail prüfen momentan die Möglichkeiten, Besteller aus Europa zu beliefern und wollen in Kürze entsprechende Bestelloptionen anbieten. (Danke Romuald)

deskrail2

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Apr 2013 um 13:32 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Soll da ein iPad drin halten, wenn der Lightnig/Dockconnector unten drin steckt? Kann ich mir nicht vorstellen!
    Ansonsten wirklich nett…

  • sowas ist für nen bruchteil als diy-projekt zu machen aus metall/holz(resten) + etwas kunststoff, dabei auch individuell in der länge und farbe.

  • nette Idee…aber warum werden die Kabel denn bitte seitlich zugeführt…wenn, dann doch hinten…damit man nichts sieht? Oder?

  • Cool. Da spart man ja richtig Geld und Platz, wenn man es nicht kauft.

    • Da gebe ich dir voll recht, mal ganz ehrlich, wer braucht denn so ein scheiss, habt ihr im Video gesehen wie das iPhone nachdem es angesteckt wurde wieder ein Stück rauskam und schräg stand. Also echt niemals würde ich dafür Geld ausgeben

  • 55$ für 40cm Aluminiumprofil?

    Und dann auch noch die Fummelei mit dem Ladekabel….

  • Was genau hat das jetzt mit iPhone/Mac zu tun? Ok, man kein sein iDevice reinstellen. Dann muss hier aber auch über den neuen IKEA Katalog berichtet werden, denn da sind auch viele tolle Schränke, Regale und Kisten drin auf/in die ich mein iPhone legen kann…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38315 Artikel in den vergangenen 8269 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven