ifun.de — Apple News seit 2001. 21 938 Artikel
   

Neue Design-Kopfhörer: B&W P3 von und ZIK von Parrot

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Bowers & Wilkins P3

Bowers & Wilkins hat mit dem P3 eine kleinere Variante bereits längere Zeit erhältlichen Kopfhörers P5 angekündigt. Kompakt zusammenklappbar soll der in Weiß und Schwarz erhältliche Hörer sich insbesondere auch als Reisebegleiter eignen und dabei klanglich seinem großen Bruder kaum nachstehen.

Aber lasst euch von den B&W-Produktfotos nicht täuschen: Beim P3 handelt es sich keinesfalls um einen drahtlosen Hörer, auch wenn man dies angesichts des konsequenten Weglassens eines Anschlusskabels auf sämtlichen Abbildungen meinen könnte. Im Lieferumfang sind gleich zwei Kabel enthalten, eines inklusive Mikrofonschalter für den Einsatz mit iPhone, iPod und iPad sowie ein zweites schalterloses für die Verwendung mit anderen Audiogeräten. Der P3 soll im Juni zum Preis von 199 Euro in den Handel kommen.

Parrot ZIK

Parrot hat Preis und Verfügbarkeit für den bereits Anfang des Jahres vorgestellten drahtlosen Kopfhörer ZIK bekannt gegeben. Der in Zusammenarbeit mit dem Star-Designer Philippe Starck entwickelte Hörer soll im Juli zum preis von 349 Euro in den Handel kommen. Die Besonderheit bei diesem Hörer ist sicherlich das seitlich integrierte Touch-Bedienfeld, mit dessen Hilfe sich beispielsweise die Lautstärke oder der aktuelle Titel durch einfache Fingerstriche auf der Hörermuschel ändern lässt.

Darüber hinaus eignet sich der ZIK dank integriertem Mikrofon auch als Headset und ist mit einer Geräuschunterdrückungsfunktion ausgestattet. Für die persönliche Konfiguration des Hörers will Parrot noch eine spezielle iOS-App veröffentlichen. Alternativ zur Bluetooth-Funktion lässt sich der Hörer übrigens auch ganz klassisch mit Kabel betreiben.

Dienstag, 29. Mai 2012, 12:30 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe mir letzte Woche noch die p5 von Bowers & Wilkins bestellt . Ich muss sagen das es echt gute Dinger sind ! habe lange überlegt welche ich nehmen soll die p3 oder p5 meine Wahl viel auf die p5 da die das Kabel nur auf einer Seite haben und ich das Design schöner fand ;D

  • Bin mal auf erste Klangtests gespannt. Gibt es weitere Infos bzgl der Materialien?

    Hoffe das wird nicht so ein Pfusch wie die Beats-Produkte :/

    • Die Beats sind wirklich grauenhaft. Hatte sie selbst ein halbes Jahr, und als ich zum Apple store gegangen bin, und genannt hab, dass ich verschiedene probleme (Risse im Plastik, defekte Fernbedienung, etc.) habe, wurde mir direkt gesagt, dass das „kein Wunder“ seih, da die Beats eine sehr schlechte Qualität haben.
      Ich hab sie übrigens direkt umgetauscht bekommen. Sehr kulant von Apple :)

      • Ja hatte eine ähnliches Problem. Meine Monster Beats rauschen so komisch, wenn ich damit telefoniere, aber vielleicht leigt das auch am iPhone (4S) keine Ahnung. Als ich sie umtauschen wollte haben sie das auch sofort gemacht und ich konnte auch die Farbe wechseln. Der Klang ist jedoch super ;)

      • Klang ist besser als Standard-Ware aber weit weg von guter Qualität. Sagen wir mal so: dem 0815-Hörer liefern sie bessere Quali als die normalen die Apple dazu gibt.

        Trotzdem sind sie eben absolut nicht vergleichbar mit hochwertigem Equip aussm Sound-Bereich.

        Design ist schick aber absolut miese Quali. Die Kombi aus überteuert und marode stört mich halt und ich hoffe wirklich, dass die hier vorgestellten einen besseren Weg beschreiten.

      • Welche Beats hattest du denn? Denn die Pro und die Mixr (habe ich selber) sind die einzigen gut verarbeiteten Beats. Studio ist ganz schlecht verarbeitet.

  • Das design des p3 weiß zu überzeugen. der p5 hat mir iwie nicht so gefallen. vllt wird das der neue kopfhörer, bin schon länger auf der suche..

  • Ich kann immernoch die bose quiet-comfort 15 empfehlen.
    Sehr klarer Klang und man hört fast nichts von außen.

    • Autsch. Schon wieder einer, der auf das Bose-Marketing hereingefallen ist…
      Diese Kopfhörer überzeugen einzig durch ihre Schallisolierung.
      Ich kann nur immer wieder von Bose abraten.

  • Alles gut und schön, aber interessant wären folgende Infos:

    1.) Was wiegt das Ding?
    2.) Wie lang hält der Akku?
    3.) Kann man den Akku tauschen?
    3.) Ist das ein Standardakku, oder irgend ein proprietäres Format, das sauteuer und nirgends zu kriegen ist?

  • Ich habe mir selber die p5 letzte Woche bestellt war lange am überlegen ab ich die p3 oder die p5 nehmen soll . habe mich aus 2 Gründen für die p5 endschieden zu einem fand ich das Design schöner und das Leder. Außerdem ist die Kabel Führung nur links . die Beats sind die schlechtesten Kopfhörer auf den Markt für das Geld ! klanglich ist nur alles auf Bass ausgelegt… Die Verarbeitung ist noch schlimmer und Plastik kommt nach Jahren auch an seine grenzen .

  • habe die P5 schon seit über einem jahr. qualität nach einhören ist sehr gut und auch das material ist top. nach längerem tragen keine hitzeentwicklung und immer angenehm auf dem kopf. das gewicht merkt man auch nicht so da er recht leicht ist. und ich habe immer noch das original kabel. es ist zwar extrem dünn aber hatte keinen kabelbruch bisher. denke dass die P3 dem P5 nicht hinterher sehen müssen! wird sicherlich ein top kopfhörer. B&W qualität!

  • Vorteil bei den P5: falls es mal zum kabelbruch kommen sollte oder ohrpolster verschleißt sind gibts kostenlos neue. Hab sie seit einem Jahr und hab auch die Bose kopfhörer und die beats getestet.
    Die P5 gefallen mir vom klang und verarbeitung her am besten.
    Tip: steigt direkt auf loseless musik um!

    • ach und ein jahresabo für die society of sound von b&w gibts auch noch oben drauf

      • Lt deren Home page 3 Monate, nicht 1Jahr.

        Wo steht, dass Ohrpolster und Kabel kostenlos sind?
        Jederzeit oder nur während der 2 Jahre Garantie?

        Also nochmal – wo steht das?

  • Ja Sorry ich dachte das es beim ersten mal nicht funktioniert hat . ich habe leider keine loseless Music da ich nicht weis wo man die her bekommt :-/ es muss ja alac sein um es auf das iPhone machen zu können oder ? bekommt man dieses Abo immer wenn man ein produkt von B&w kauft ? ich habe denn Zeppelin und denn p5 bis jetzt da noch nicht registriert :0

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21938 Artikel in den vergangenen 5812 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven