ifun.de — Apple News seit 2001. 33 981 Artikel
   

Der Hobbit landet im iTunes Store – Leihversion und DVD kommen erst am 19.04

33 Kommentare 33

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise (iTunes-Link), der erste Film der dreiteiligen Kinofassung des Klassikers von J.R.R. Tolkien, hat es inzwischen in den iTunes Store geschafft und bietet sich nun als Kauffilm für 14€ bzw. für 16€ in der HD-Version an.

Der Knapp drei Stunden lange Kinofilm ist damit in etwa genau so teuer wie die DVD-Version, die wie der iTunes-Leihfilm jedoch erst ab dem 19. April erhältlich sein wird.

hobbit2

Neben der deutschen Tonspur enthält der 6,53GB (720p HD) bzw. 3,25GB (SD) große Film auch den englischen Originalton, optionale Untertitel sowie ausgewählte iTunes Extras. Den Trailer haben wir unten eingebettet, sollte es heute weiter regnen, dürfte sich der Download, der uns über neue Banner im iTunes Store auf sich aufmerksam gemacht hat, zur Abendunterhaltung beitragen.


(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Apr 2013 um 11:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    33 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33981 Artikel in den vergangenen 7554 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven