ifun.de — Apple News seit 2001. 30 684 Artikel

Jailbreak vorausgesetzt:

„Controllers For All“ bringt iOS Unterstützung für PS3 Gamepads

49 Kommentare 49

Mit der Einführung von iOS7 hat Apple mit dem Game-Controller-API die von Spielern lang erwartete optionale Unterstützung für Gamepads integriert. Während die Liste der kompatiblen Spiele quasi von Tag zu Tag wächst, gibt es bisher lediglich drei offiziell Gamepads.

500

Logitech und Moga verfolgen den Ansatz eines Dock-Controllers, in den das iPhone bzw. der iPod touch eingespannt und gleichzeitig geladen wird (iFun.de berichtete im November). Lediglich der Stratus Controller von SteelSeries ist als reines Bluetooth Gamepad auch universell für das iPad geeignet, jedoch voraussichtlich erst ab März verfügbar.

Alle drei Controller haben eines gemeinsam: einen saftigen Preis von ca. 100€. Darüber hinaus wirken sie teilweise etwas minderwertig in der Verarbeitung und Usability, verglichen mit den ausgereiften Controllern von Microsoft, Sony oder Nintendo, in denen jahrelange Erfahrung und Weiterentwicklung steckt.

Nach der Veröffentlichung des iOS7 Jailbreaks war es nur eine Frage der Zeit und das Warten hat ein Ende. Mit dem gestern veröffentlichten Jailbreak Tool „Controllers for All“ (ca. 1,52€, Cydia ModMyi Repo) ist es jetzt möglich, einen PlayStation 3 Dual Shock Controller als iOS Gamepad zu verwenden. Wir haben es sofort ausprobiert und die Einrichtung ist relativ einfach. Nach der Installation von „Controllers for All“ muss euer PS3-Controller und das iOS-Gerät – in unserem Fall ein iPad mini Retina – einmalig gepairt werden, indem beide Devices per Kabel an den Mac/PC angeschlossen werden. Für das Pairing gibt es ein One-Click-Tool „Sixpair“, das die Arbeit erleichtert (Anleitung für Mac, Windows & Linux). Mehr ist nicht nötig. Ab sofort kann der PS3 Controller schnurlos per Bluetooth mit dem iOS-Gerät verbunden werden. Die Anbindung funktioniert über den alternativen Bluetooth-Stack „BTStack“. Daher solltet ihr die native iOS Bluetooth-Unterstützung in den Einstellungen deaktivieren.

iPad_PS3_Controller_paired

Beim Starten von Spielen erscheint künftig automatisch eine Meldung am oberen Bildschirmrand mit der Aufforderung, die PlayStation Taste am Controller zu drücken. Nach wenigen Sekunden ist der Controller betriebsbereit, die blaue LED leuchtet dauerhaft. Dann kann es los gehen. Es werden alle Spiele mit offizieller iOS7 Gamepad Integration (MFi) unterstützt.

Foto 20.01.14 00 41 31

Wir haben folgende Spiele ausprobiert: GTA San Andreas, Asphalt 8, Sonic 2, Limbo und Dead Trigger 2. Die Steuerung mit dem PS3 Controller fühlt sich fantastisch an. Es ist kein Delay spürbar und alle Knöpfe sind korrekt vorbelegt – inklusive der Analogsticks sowie der Schultertasten. Das Spielgefühl ist einmalig – gerade bei Spielen, die seit jeher für die Steuerung mittels Gamepad konzipiert sind. GTA San Andreas hat zwar eine gute Touch-Steuerung spendiert bekommen, lässt sich aber mit dem Gamepad nochmal deutlich präziser bedienen.

Der Entwickler von „Controllers for all“ (cjori) hat bereits angekündigt, in künftigen Updates weitere Controller zu ergänzen. Im Forum von TouchArcade gibt es eine Liste mit über 100 kompatiblen Spielen (Tendenz: steigend). Wer sein iOS Gerät bereits mit einem Jailbreak befreit hat und im Besitz eines PS3 Dual Shock Controllers ist, dem sei das Tool ausdrücklich empfohlen.

(Direkt-Link)

Update:
Mac-Nutzer müssen für das erstmalige Pairing nur einen Button drücken. Unter Windows ist es einen Tick aufwendiger:

  1. SixaxisPairTool downloaden, entpacken & starten
  2. Sowohl das iOS-Gerät als auch den PS3 Controller per Kabel mit dem PC verbinden
  3. SixaxisPairTool starten und in das leere Feld die Bluetooth-Adresse des iOS-Geräts eintragen (zu finden unter Einstellungen > Allgemein > Info > Bluetooth)
  4. Auf “Update” drücken

In den iOS-Einstellungen muss das native Bluetooth deaktiviert werden. Ebenfalls in den Einstellungen etwas tiefer befindet sich ein neuer Menüpunkt „BTStack“. Dort BTStack auswählen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Jan 2014 um 11:30 Uhr von Marco Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    49 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30684 Artikel in den vergangenen 7184 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven