ifun.de — Apple News seit 2001. 22 121 Artikel
   

Code-Hinweise auf neue iPad und iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Die US-Webseite Boy Genius Report präsentiert ein paar tief in iOS 4 vergrabene Code-Zeilen, die angeblich darauf hinweise, dass sowohl die nächste iPad-Generation wie auch ein neues iPhone womöglich jetzt schon „in freier Wildbahn“ getestet werden. Der Eintrag sorgt scheinbar dafür, dass die als iPhone3,2 bzw. 3,3 und iProd2,1 (iPad) bezeichneten Geräte nicht über iTunes aktiviert werden müssen und somit auch bei den Mobilfunkprovidern getestet werden können. Nach diesen Tests sollte nicht mehr allzu viel Zeit bis zur Präsentation der Geräte vergehen. (Danke Olli)

Im Bezug auf ein neues iPhone gilt als wahrscheinlich, dass Apple im Januar den US-Provider Verizon mit ins Boot nimmt und ein Modell für den von Verizon genutzten Mobilfunkstandard CDMA vorstellt. Fragt sich nur, warum zwei iPhone-Modelle in der Liste stehen. Sollte Apple tatsächlich etwas an der Antennenkonstruktion ändern und somit neben dem CDMA-Modell auch ein Update für das iPhone 4 bringen?

In Sachen iPad wird über ein Modell mit mehr RAM spekuliert. Wir können uns durchaus auch eine Frontkamera für FaceTime-Chats vorstellen. Die immer wiederkehrenden Gerüchte um ein kleineres iPad mit 7″-Bildschirm klingen in unseren Augen weiterhin sehr gewagt.

Montag, 16. Aug 2010, 20:57 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In der 6. Zeile ist ein Fehler ( iprod anstatt iPod)
    Sonst ganz interessant. Mal abwarten Wasa davon stimmt

  • Ist kein Fehler. ;) Aber du sprichst von Knäckebrot…

  • Das iPad wird als iProd im System bezeichnet… nicht iPod… ein iPhone 4-Update wäre ganz schön besch…eiden, zumindest wenn mehr als nur das Antenneproblem behoben/verbessert wird.

  • @F_L_E_X_10 warum isst das kein Fehler?

  • Gehört zwar bei Apple dazu. Trotzdem sagen diese Zahlen auch nicht gerade viel aus wann ein neues Gerät kommen soll. Nur Spekulationen. Ich freu mich schon auf die Sauerei und Apple wird mir immer unsympathischer Kommentare.

  • Warum klaut ihr alle Artikel von http://www.iclarified.com? Keine eigenes Redaktion oder zu faul? Außer Artikel über neue Produkte (Lautsprecher, iPad Zubehör….) gibt es alle Berichte in englisch auf iclarified. Das ist doch einfach nur faul und lächerlich….. Über Antwort würde ich mich freuen

  • Wenns wirklich dieses Jahr noch ne geupgradete ipad Version gibt wäre das geil, ich würde mors sofort holen, neben dem itv :D
    Hab hier 700? rumliegen 100?itv + 600 iPad…
    Das wäre schon nice

  • @Chris: siehe Martinl’s Kommentar. Wurde damals wohl gemacht um den Namen des neuen Gerätes nicht vorwegzunehmen. Zu der Zeit wurde ja noch über iSlate diskutiert.

  • …ist das eine Schräge Welt: die Apple-Gemeinde fiebert kollektiv dem iPhone4 entgegen und mit oder ohne Antennenproblematik ist das Gerät schließlich auch ein unfassbar gutes Stück Technik. Und dann O Schreck die Erkenntnis: es wird früher oder später ein neues, noch besseres Stück Technik geben. Aber wie ungesund wirkt doch die Enttäuschung derjenigen, die ein gutes Stück Technik besessen wird obwohl es noch ein besseres gibt. Macht euch mal locker!

  • So ein Käse…habe mein iPhone 4 seit letzter Woche Samstag und Empfangsprobleme sind so gut wie nicht vorhanden. Alles läuft angenehm schnell, bin froh, es aus UK bestellt zu haben. Jetzt wieder ein neues herauszubringen würde die Apple-Fans so wie Käufer extrem sauer machen. So machen die sich keine Freunde, das Empfangsproblem einfach unter den Tisch zu kehren…zumal das iPh4 wirklich genial ist!

    So long…

  • Schön gesagt, aber ich glaube ea geht hier vielen user wie mir. Vielen haben ihr neues gerät gerade erst erhalten, oder wie ich, haben sich ein bestellt und warten auf Auslieferung. Dann nach nichtmal 2 monatigem Erscheinen häufen sich Gerüchte über ein neues Modell (antennenfehler hin oder her, es ist ein neues gerät), dann ärgert es natürlich so viel Geld in den „Sand“ gesetzt zu haben. Klar gibt es immer ein neues Modell aber solch schnelle zyklen ist bei Apple nicht Standard! Just my two cents

    ‚ ich entschuldige etwaige Rechtschreibfehler‘

  • Na so ist das halt wenn man immer der Erste sein möchte. Ich würde es begrüßen wenn Apple ein verbessertes iPhone vorstellen würde. Ist dann ein klares Eingeständnis das die erste Version nicht perfekt war und so wird halt nachgebessert.

    Ist doch mit allem so.

  • Tja so ist das nunmal mit produktzyklen, die werden immer kürzer. Was sollen erst autokäufer klagen da gibt’s meist schon das Nachfolge Model bevor der andere abbezahlt ist. Und jedem der meint er brauch immer das neuste iPhone bitte dann jammert nicht sondern macht euch klar das ihr schneller sparen müsst…

  • Aber man sollte vor dem Launch eines iPhone 5 wenigstens alle bestellten 4er ausliefern ;-)

  • Ich hab nun seit fast 15 Jahren ein Handy und war bis März noch großer Nokia-Fan und natürlich immer das neuste bis hin zum n97. Dann hab ich mir das iPhone 3GS gekauft und bin so zufrieden damit das ich nun auch einen iMac und iPad habe.
    Ich kann die diejenigen die sich ein iPhone 4 gekauft haben und teilweise ewig drauf warten schon verstehen das es angeblich bald ein neues geben soll und die nun sauer sind. Ging mir beim Kauf des n96 genauso. Hab’s gekauft und 2 Tage später wurde das n97 vorgestellt. Aber was macht man dann? Man kauft sich einfach das neue und fertig.
    Hab mir wie gesagt im März das 3er geholt und im Juni kam das neue. So ist das Leben ;)

    Wenn im Januar wirklich ein weiteres iPhone kommt, sogar schon mit der Aussage das es für ein anderes Netz als das in Deutschland bestimmt ist braucht sich doch keiner hier Sorgen machen.
    Man sollte es mal so sehen, entweder waren wir nun die Versuchskaninchen für das andere Netz und sie machen beim neuen iPhone weniger Fehler oder diese Minderheit die das neue nutzen kann wird unser Kaninchen.
    Und wir bekommen dann nächsten Sommer einer super ausgereiftes 4gs oder 5. Und da ja Apple-Fans auf der Sonnenseite des Lebens sind, werden wir wohl das bessere bekommen ;)

  • Weiss vielleicht jemand wie es mit dem weißen iP4 aussieht? Wird das überhaupt noch produziert.. Das dauert und dauert und dauert, hab langsam kein Bock mehr das immer ewig weiter aufzuschieben! Hab noch das 3G und warte (vergebens!!!) aufs weiße 4er, sollte es im Januar oder so, ein neues, bessere Modell geben, würde mich zumimdest sehr freuen, dann würde ich auch noch länger warten.
    Ärgerlich nur für die, die schon das iPhone 4 gekauft haben, gibt dann immerhin auch einen kleinen Wertverlusst.

  • Ich habe das 3GS seit fast mittlerweile einem Jahr und hatte schon mit dem Gedanken gespielt mir das neue iPhone zu kaufen. Da aber überall über die Antennenproblematik (berechtigt oder unberechtigt) berichtet wurde) habe ich erstmal Abstand von einem Kauf genommen. Nun bin ich aber schon gespannt auf das „überarbeitete“ iPhone .
    Aber wie schon Falkthecat schrieb (habe auch mit dem iPhone angefangen und bin nun im Besitz eines MacBook, meine Frau hat ebenfalls ein iPhone ) ist das halt so mit den technischen Weiterentwicklungen, heute
    gekauft – morgen schon überholt. Hatte auch jahrelang
    Nokias und da gab es im Jahr mehrere
    Neuerscheinungen. Ansonsten ist es schon lobenswert, wie schnell Apple auf Probleme (PDF Lücke) reagiert, dies war ich von Nokia so nicht gewohnt. Ich bin immer
    noch rundum zufrieden mit meinem 3GS.

  • @Falkthecat:
    Du bist ein held!!!!!!!!!!!!!!!

  • Da bestätigt sich’s mal wieder: Viele haben hier nur das neueste IPhone um anzugeben!! Typisch Apple User? Ich hoffe nicht. Mir ist’s völlig egal wann ein ein neues IPhone kommt, ich bin mit meinem 3GS sehr zufrieden und werde es wahrscheinlich über die 24 Monate hinaus nutzen (wenn es so lange geht..)
    Ps. Wollte mir ein MacBook pro kaufen, aber für 3 Jahre Garantie 349 Euro extra bezahlen, was bei vielen anderen Anbietern Standard ist, ist eine Sauerei!! Sorry Steve, ich bin dann mal weg!!!

  • Glaub ehrlich gesagt nicht so sehr an ein neues iPhone. Falls es ein neues geben sollte bin ich schon sehr gespannt, wie die Medien und die Käufer das hinnehmen. Glaube eher das Appel die ganze Sache ein bischen steuert. AT&T haben grosse Probleme ein derart flächendeckendes Und stabiles Netz hinzukriegen. Jobs hat schon in mehreren Gelegenheiten klar gemach, dass man AT&T auf die Probleme hingewiessen hat und eine Verbesserung wünscht.
    Mit Verizon bringt man somit einen alternativen Player auf Spielfeld, welcher bereits neue besser Technologie anbietet.
    Was wahrscheinlich sein wird, ist die Präsentation eines oder mehrerer iPods und vielleicht auch ein neues iPad, welche pünktlich zum Weihnachtsgeschäft kommen.
    Vorallem der neue Touch dürfte einige Einblicke für die Entwicklung des iPhone geben (Design, Prozessor, etc.).
    Weiter glaube ich eher das im September noch offene Fragen zu iAd, iTV, Cloudservices, iTunes etc. beantwortet werden, als dass ein iPhone4reloaded kommt.

  • Ich hätte gerade mein 3GS gegen ein 4er tauschen können. Ich hatte das Gerät 4 Tage zum probieren und habe mich dann dagegen entschieden weil:
    1. Das Gehäuse liegt mir und meiner Frau ohne Case schlecht in der Hand.
    2. Einen so großen Unterschied zum 3GS konnte ich für mich nicht feststellen (Empfang, Kamera, Sound)
    3. Ich gehe davon aus, das Apple kurzfristig ein Update rausbringen wird um die „bekannten“ Unzulänglichkeiten ausbügeln zu können (Antenne, hoffentlich das Gehäuse, Kartenschacht, miniUSB…ok…das ist mein Wunsch)
    Alles in allem…nettes Update aber kein Sprung der einen Wechsel vom 3GS rechtfertigen würde.

    Die Medien und die Endverbraucher würden so ein Zweites Update bestimmt Begeistert aufnehmen. Und denn ewig gestrigen die dann rumheilen „ich habe aber doch gerade so viel Geld in mein Statussymbol gesteckt…“ sagt Apple: Wayne interessierts?!?

  • Meine Mam hat vor 20 Jahren schon einen Satz in mir geprägt, der mich mein ganzes Leben schon vor Torheiten bewart hat: „Wart noch ein bissal! Es kommt immer noch was Besseres nach.“ ;-)))

  • Es wird ein iPad mit Retina-Bildschirm geben. Glaubt mir :-)

  • Wie wärs denn mit einer neuen iPhone 4 Variante für den irgendwann in europa kommenden 4G Standard???
    Ob die so weit vorausplanen??

  • ich du er sie es

    Na,

    ich sage mal so….Ich fänds auch relativ daneben im Januar ein neues iPhone auf den Markt zu werfen. Ich bin zwar nicht im Besitz eines iPhone 4, spiele allerdings mit dem Gedanken mir eines zu holen. Dabei gehts nicht darum das ich unbedingt das neuste besitzen muss, ich habe derzeit noch ein 3G und das ist nicht mehr ganz so fit. Wenn ich sicher wüsste, dass es im Januar ein neues gibt, würde ich def noch warten. Aber nicht weil ich zwingend das neuste brauche sondern weil man dann evt. was besseres für das Geld bekommt. Den „1 Jahr“ Zyklus kennt jeder und das geht auch OK. Ich habe das 3Gs auch übersprungen, eben weil mir mein 3G vollkommen ausgereicht hat. Somit stellt sich mir nun die Frage ob ich ein 4er bestelle oder warte. Wenns dann allerdings im Januar keins gibt, gilt wieder das Selbe. Dann noch ein 4er kaufen? Wohl kaum.
    Ich würde einfach weiterverfahren wie bisher. Ein iPhone kaufen, eins Überspringen und danach wieder ein neues (also alle 2 Jahre).
    Mit „Schwanzverlängerung“ oder „Prestige“ hat das meiner Meinung nach recht wenig zu tun.

  • also wer es nach all den jahren noch nicht geschnallt hat, dass man sich dinge mit apfellogo nicht gleich bei erscheinen kaufen darf, ist selbst schuld. was wäre bitte besser, als dass im januar ein besseres iphone kommt??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22121 Artikel in den vergangenen 5844 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven