ifun.de — Apple News seit 2001. 21 928 Artikel
   

Boss Audio: Autoradio mit ausfahrbarem iPod-Dock

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Als Feedback auf unsere gestrige Vorstellung des Alpine iXA-W404 haben wir von Dominic den Hinweis auf das für Ende Februar angekündigte Autoradio 755DBI von Boss Audio.

Der US-Hersteller will das Gerät mit dem leicht verwegen wirkenden, ausfahrbaren Display-Dock auch auf dem europäischen Markt anbieten. Sollten sich unsere Befürchtungen dahingehend, dass ein eingesetzter iPod touch bereits nach dem ersten Schlagloch unter dem Gaspedal liegt, nicht bestätigen, so könnte das Gerät eine interessante Alternative zu den unzähligen Angeboten mit iPod-Anschluss im Handschuhfach darstellen – einen akzeptablen Preis vorausgesetzt, dieser liegt uns nämlich bislang leider noch nicht vor.

Dienstag, 27. Jan 2009, 13:15 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich befürchte ebenfalls das sich der Ipod ziemlich schnell selbstständig machen wird aber die Idee is cool ;)

  • Ich habe den DLO-Transpod aus den USA mitgebracht. Denke die iPod-Halterung ist ähnlich wie bei diesem Boss-Radio. Der iPod sitzt absolut sicher.

  • Da bekommt doch die Redewendung „Wer bremst, der verliert“ eine ganz neue Qualität :-)

  • Das könnte mir gefallem, was soll das Teilchen denn wohl kosten…???

  • Nettes Konzept, aber heißt es wirklich „Boss AUDIOradio mit ausfahrbarem iPod-Dock“ oder sollte es nicht doch eher „AUTOradio“ heißen? ;-)

  • ähm.. wo fahrt ihr bitte lang, dass ein iPod aus so einer Halterung rausfliegen soll? BMW hat ja allgemein nicht so die rentnerfreundlichen Fahrwerke und selbst, wenn ich auf richtig holperigen Straßen fahre oder scharfe Kurven, fällt mein stehender 160er nicht aus der Mittelkonsole und der ist auch nicht besonders befestigt(nichtmal Dock ist angeschlossen, sondern Klinke).
    Also wenn Bose das unter 300? anbieten kann, wird das gut verkauft, denk ich.

  • was mir grad noch einfällt:
    Man kann doch auch den Dockconnector unten am iPod fest mit USB-Kabeln usw. verbinden, also so, dass man einen Knopf zum lösen braucht. Wäre eine rel. einfache Lösung.

  • na endlich kommt eine Firma auf diese Idee, dieses Gerät geht weg wie warme Semmeln. Habe erst vorige woche bei MM gefragt ob es sowas gibt, was der Verkäufer leider verneinte aber es ebenfalls für eine gute Idee hielt den iPod in eine inegrierte klappe zu setzen. Hoffentlich kommt das Teil bald in die Läden.

  • wenn in dem teil noche ine freisprecheinrichtung drinnen wäre dann jubel ich.
    es ist schon extrem traurig wie wenig autofreundlich das iphone ist…

  • amokdesign_austria

    Ein echt gelungene Idee, da hat sich jemand was gedacht – Bin aber auch davon überzeugt das es in meinem Passat 100% in einer Kurve oder beim Bremsen sehr schnell rausfliegen wird. Hat ja 0 Seitenhalt… ich bin gespannt, leider kann man nur auf testberichte warten, denn ganz billig wirds denk ich ja nicht werden…

    @harrytripper -> Das ist ein BOSS Autoradio und kein BOSE !!!!!!!
    und

    @zudumm -> was machst du mit deinem iphone, also recht viel einfacher als das iphone autofreundlich machen, kann ich mir kein gerät vorstellen ! …… AUTORADIO + KLINKENANSCHLUSS ans iPHONE mit KLINKE ANGESTECKT- — fertig ist die Freisprecheinrichtung – und das ganze funktioniert ohne probleme – also maximal 10 euro für das klinkenkabel und nochmal 100 euro für nen radio mit LineIn (Aux) und fertig ist die geschichte…..

  • Obwohl es wahrscheinlich besser wäre wenn es von Bose wär. Frag mich sowieso warum nicht Sony oder Pioneer auf diese Idee gekommen ist, CD-Radios mit klappe haben die sowieso genug, die hätten sowas doch schon lange in diese Klappe integrieren können, zumindest für den Nano der ja etwas leichter und kleiner ist. Tja wird jetzt vermutlich auch kommen, aber hoffentlich mit einem CD Einschub und erstklassiger Ausstattung weil das Gerät von Boss sieht mir nicht sehr highendig aus.

  • @amokdesign_austria
    ich will einen richtigen Festeinbau und keine kabel die im Innenraum rumfliegen!

  • Angeblich soll der Preis bei ca. 170.- Euro liegen

  • Silver-Hawk/Boss-DE-AT

    um ein paar Fragen zu klären wir sind der Vertrieb bzw. Importeur von Boss Audio für Deutschland, Österreich.
    Es gibt das Model in 2 Varianten mit Bluetooth Freisprecheinrichtung für ~209-219 ? und ohne Bluetooth für ~169-179 ?. Beide Modelle erscheinen Mitte Februar in USA und werden bei uns in Deutschland ab Ende Februar lieferbar sein.
    Es werden die Modelle 3G, 4G, 5G, Mini, Photo,Nano,Touch und alle Modelle der Classic Serie unterstüzt. Boss arbeitet auch grade daran das Modell iPhone kompatibel zu machen, wird aber in der ersten Version noch nicht vorhanden sein.

  • STEFAN der erste

    ich habe gelesen in auto bild 169 Euro

  • Endlich mal ein Radio, in dem man den iPod ins rechte Licht rücken kann. Kaufe mir ja nicht ein so durchdesigntes Teil, damit ich ein plumpes Kabel reinstecke und den Player sonstwo hinlege! Gibt es noch gute Alternativen dazu??? Bitte links per Email!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21928 Artikel in den vergangenen 5811 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven