ifun.de — Apple News seit 2001. 38 344 Artikel

Von App zu App ohne Latenz

BlackHole: Virtueller macOS-Audiotreiber ersetzt Soundflower

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Das Entwickler-Team „Existential Audio„, das für das neue Open-Source-Angebot BlackHole verantwortlich zeichnet, benötigt lediglich einen Satz, um das Projekt zu beschreiben: „BlackHole ist ein moderner, virtueller macOS-Audiotreiber, der es Anwendungen ermöglicht, Audio ohne zusätzliche Latenzzeiten an andere Anwendungen weiterzugeben.“

Blackhole

Über die Details der kostenfreien Systemerweiterung informiert dann das Projekt-Wiki: BlackHole unterstützt 16 Audio-Kanäle, versteht sich auf sechs geläufige Abtastraten (44.1kHz, 48kHz, 88.2kHz, 96kHz, 176.4kHz und 192kHz) und arbeitet auch unter Catalina ohne zusätzliche Latenzen.

Als Audiotreiber taucht BlackHole nicht im Programme-Ordner auf, sondern zeigt sich in Apples Audio-MIDI-Setup-App, im Bereich „Ton“ der Systemeinstellungen und in Audio-Anwendungen von Drittapplikationen.

BlackHole setzt damit auf das von Soundflower etablierte Prinzip – Soundflower selbst wird jedoch schon länger nicht mehr aktiv entwickelt.

Multi Output Device

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Nov 2019 um 17:29 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Danke für die Vorstellung. Habe lange nach einer Alternative für Soundflower gesucht

  • Ich nutze AirFoil um Sound per AirPlay an mehrere Receiver zu senden. Ich meine, dabei kommt auch Soundflower zum Einsatz. Ändert sich daran was?

  • Frank Frankfurt
  • Ulrich C. Thiess

    Vielen Dank für den Soundcontrol Tip. Ich suchte ein Tool, mit dem mein MacBook auf den DisplayPort umschaltet, sobald ich den Monitor verbunden habe und ansonsten auf dem MacBook ausgibt. 16 Euro sind total in Ordnung.

  • hi Leute, alles gut und schön. hab das Programm geladen, weiß aber nicht welche einstellungen ich vornehmen muß und wie ich das neue tool benutze. Anleitungen sind nur in englisch zu finden, wer kann weiterhelfen ??

  • Ich möchte es nutzen, um Sounds aus GarageBand umzuleiten in Jammr, um darüber mit anderen zu musizieren. Scheitere aber an der Konfiguration

  • Hendrik Tolksdorf

    Hallo, ich habe MAC OS Big Sur.
    Kann es sein das das Betriebssystem nicht kompatibel mit der BlackHole ist?
    Denn in den Systemeinstellungen / Ton konnte die Fenster dort oben nicht finden. Drittapplikationen werden mir auch nicht angezeigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38344 Artikel in den vergangenen 8274 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven