ifun.de — Apple News seit 2001. 22 331 Artikel
Beta-Programm:

Feather macht YouTube schlanker und schneller

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Google bietet YouTube-Nutzern derzeit die Möglichkeit, eine „Feather“ genannte, entschlackte und schnellere Darstellung der Videowiedergabeseiten zu aktivieren. Das Ganze läuft im Rahmen eines Beta-Programms und lässt sich über diese Seite an- und wieder ausschalten.

feather-500

Das Projekt „Feather“ soll die Ladezeit von YouTube-Videowiedergabeseiten so weit wie möglich verringern. Dies wird dadurch erreicht, dass die Funktionen, die dem Zuschauer zur Verfügung stehen, drastisch reduziert und fortgeschrittene Webtechniken zur Reduzierung der vom Browser heruntergeladenen Gesamtmenge an Bytes verwendet werden.

Mit aktivierter Feather-Darstellung werden die Ladezeiten dank der vereinfachten Seitendarstellung teils deutlich verkürzt. Beispielsweise fallen damit die Kommentare zu den Videos sowie elend lange Empfehlungslisten weg.

Wer Safari ohne Flash benutzt, trifft merkwürdigerweise nun aber vermehrt auf Anzeigeprobleme aufgrund des nicht installierten Plug-ins. Uns bleibt unverständlich, warum es YouTube bzw. Google bis heute nicht schafft, sich von der ressourcenfressenden und regelmäßig mit Sicherheitsproblemen behafteten Adobe-Technik abzunabeln.

Ihr könnt YouTube Feather ohne Bedenken selbst ausprobieren. Falls ihr wieder auf die alte Darstellung zurückschalten wollt, müsst ihr lediglich die Beta-Seite erneut aufrufen und dort anklicken, dass ihr das Beta-Programm verlassen wollt.

Montag, 11. Nov 2013, 10:17 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ohne Kommentare macht’s doch nur halb so viel Spaß… :)

  • Ohne Flash lassen sich via Safari nicht Videos ansehen, die Werbung als Vorlauf oder während des Videos haben. Sehr schade, Flash oder Chrome kommt mit trotzdem nicht auf den Mac!

    • Das ist so nicht ganz richtig. Manche Videos lassen sich auch ohne Flash ansehen.

    • Tipp: Probier Chrome einfach mal aus.
      Auch wenn Google drauf steht Chrome ist mittlerweile DER Browser

      • Naja ich benutze Safari sehr gerne vorallem wegen des iClodus Schlüsselbund mit dem Passwortvorschlag würde ich nicht mehr wechseln wollen

      • Vor allem bringt Chrome auf dem Mac seinen eigenen Flash-Player mit. Das heißt, daß man Flash nutzen kann, ohne es auf dem Mac installiert zu haben. Safari ist mir zu umständlich und für die Passwörter habe ich 1Password, welches man auch systemübergreifend benutzen kann (Android, Windows).

    • Schau dir mal das Safari Plugin Click2Flash oder Click2Plugin an. Damit kann man jegliche Videos auf Youtube auch ohne Flash anschauen, da man auf eine HTML5 Version geleitet wird und diese dann Energiesparend und werbefrei schauen kann. Zumindest ist mir bis jetzt noch kein Video unter gekommen, welches nicht gegangen ist.
      Das Plugin funktioniert natürlich auch auf anderen Seiten. Es versteckt Flash Objekte hinter einem Platzhalter und versucht, nach dem darauf klicken, zuerst eine HTML5 Version des Objektes dar zu stellen, falls es nicht gelingt wird dann das Flash abgespielt.

  • macbookproretina2013user
  • Wirklich überladen kam mir YouTube ja bisher nicht vor. ;)

  • Feather setzt das von euch vorgestellte und verdammt nützliche Addon „Youtube Center“ außer Gefecht. Bisher hat das Addon meine Youtube Ansicht extrem entschlackt und zudem das Laden deutlich verschnellert. Feather ist ein Witz dagegen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22331 Artikel in den vergangenen 5876 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven