ifun.de — Apple News seit 2001. 26 910 Artikel
o2 kann mehr Anschlüsse bedienen

Bei Kabel und Glasfaser: o2 und Tele Columbus kooperieren

12 Kommentare 12

Die Netzbetreiber Telefónica Deutschland und Tele Columbus werden beim Vermarkten von Festnetzanschlüssen zukünftig enger zusammenarbeiten. Die Telefónica erhält Zugriff auf die Kabel- und Glasfaser-Netze des Anbieters und verkauft entsprechende Anschlüsse dann über die Kernmarke o2.

O2 Telefonica

Derzeit versorgt Tele Columbus 2,3 Millionen Haushalte mit IP-Produkten über die eigene Kabel- und Glasfaser-Infrastruktur. Durch die nun angelaufene Kooperation weitet Telefónica Deutschland das Angebot an Highspeed-Internet im Festnetz nochmals aus. Zudem erlaubt die Vereinbarung, den Kunden künftig Datengeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s bereitzustellen.

Bereits im Mai hatte das Unternehmen eine deutschlandweite Vereinbarung im Festnetzbereich mit Vodafone geschlossen. Dabei sind höhere Geschwindigkeiten als bei VDSL möglich.

Zudem besteht seit Jahren eine umfassende Kooperation mit der Deutschen Telekom im Festnetzbereich.

Alfons Lösing, Vorstandsmitglied bei der Telefónica kommentiert:

Dank der Zusammenarbeit mit Tele Columbus wird Telefónica Deutschland perspektivisch über die größte Breitband-Netzabdeckung aller Anbieter hierzulande verfügen. Diese Kooperation untermauert einmal mehr unsere Strategie, Kunden über smarte Partnerschaften hochattraktive Angebote zu sehr fairen Preisen anzubieten. Schon heute verfügen wir dank der bewährten Zusammenarbeit mit anderen Anbietern über ein umfangreiches Infrastruktur-Produktportfolio im Festnetz-Bereich. Das ist für uns die ideale Grundlage, innovative Produkte und konvergente Services bereitzustellen. Nun zünden wir die nächste Stufe und lassen das Gigabit-Zeitalter für O2 Kunden Realität werden.

Freitag, 01. Nov 2019, 9:47 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Aufpassen bei Kabelanschlüssen. Die sind zwar mitunter schneller, aber haben deutlich schlechtere Latenzen.

    Bin jetzt zurück auf einen 100er (Kupfer) und trotzdem deutlich schneller unterwegs beim surfen & spielen :)

    • Nicht geht über Glasfaser (FTTH) – habe derzeit um 2ms Latenz ;) nix Kupfer oder coax – das ganze mit einer 5490 Fiber Fritzbox ist einfach schnell ohne Ende ;)

      Aber im Office haben wir seit letzter Woche g.fast von NetCologne – auch einfach gigantisch! Das sollte die Telekom mal langsam ausrollen! Derzeit gibts g.fast nur bei NetCologne und m-net! Nachteil – nur 2 Fritzbox zB können das – die 7582 und 7583

      • Gibt es hier leider noch nicht. Haus ist von Unity & Telekom erschlossen.
        Erstere weigern sich das anzubieten weil sie Kabel haben und letztere dürfen nicht in der Region -.-

    • Was für einen Ping hast du denn? Ich habe am Kabelanschluss 12ms

    • Solche Latenzen liegen nicht am Medium sondern an der Struktur und des Weges.

      • Jein. Also klar hat das Einfluss aber die Kabelanbieter nutzen auch andere Protokolle etc

  • IchSchreiGleich

    Hatte 100Mbit bei Telekolumbus und zwischen 20-0 Uhr kamen davon 3(!)Mbit an. – In Berlin. ;)

    Ob sich o2 damit einen Gefallen tut? Quantität, Quallität?

  • TeleColumbus gibts doch gar nicht mehr, heisst doch jetzt PYÜR und ist nach wie vor einer der größten Verbrecher auf dem Markt. Da frage ich mich, wie ein Unternehmen wie O2 mit denen zusammenarbeiten kann.

    • Ganz einfach, O2 ist nicht viel besser. Gleich zu gleich gesellt sich gern :-)

    • Schau mal in das Impressum von Pyur

      Anbieter
      Tele Columbus AG
      Kaiserin-Augusta-Allee 108
      10553 Berlin
      Deutschland

      Aber ich freu mich schon bin leider an meinem Ort gebunden und kann mir den Anbieter nicht aussuchen. Innerhalb von 5 Jahren habe ich nun schon einige Wechsel durch mit deren Verkauf, Fusionen etc.

      DTK-Deutsche Telekabel zu Primacom zu TeleColumbus die kurze zeit später halt unter Pyur auftreten. Und jetzt wird bestimmt bald O2 draus

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26910 Artikel in den vergangenen 6601 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven