ifun.de — Apple News seit 2001. 38 500 Artikel

Prime Video und Apple TV+

„Barbie“ als Heimkino-Premiere und neuer Trailer für „Killers of the Flower Moon“

Artikel auf Mastodon teilen.
26 Kommentare 26

Der kontrovers diskutierte Spielfilm „Barbie“ ist jetzt auch als Heimkino-Premiere über Prime Video und Apples TV-App verfügbar. Bei Apple steht bislang jedoch nur eine Kaufoption für 19,99 Euro zur Verfügung. Amazon bietet den Film auch ein wenig günstiger für 15,99 Euro zum Ausleihen an.

Barbie

„Barbie“ ist erst vor knapp zwei Monaten in die deutschen Kinos gekommen und ist unter der Regie von Greta Gerwig als hintergründige Komödie mit Margot Robbie und Ryan Gosling in den Hauptrollen entstanden.

Der Film setzt sich gleichermaßen unterhaltsam und kritisch mit dem Stereotyp der 1959 erstmals verkauften gleichnamigen Mattel-Puppe auseinander. Für die Produktion zeichnet Mattel gemeinsam mit Warner Bros. Entertainment verantwortlich.

Einen Barbie-Film zu machen war eine großartige Gelegenheit, und wir dachten, wir könnten etwas ganz Besonderes machen, wenn wir es auf eine unerwartete, überraschende und clevere Art Weise angehen würden. Wir wussten, dass es eine Menge zu tun gab, denn das Publikum hat eine vorgefasste Vorstellung davon, wie sie Barbie gegenüber denken und fühlen, egal ob gut oder schlecht. Das stellte also eine große Herausforderung dar, aber wir waren bereit diese anzunehmen.

Neuer Trailer für „Killers of the Flower Moon“

Passend zum Thema Film hängen wir hier auch gleich noch den neu von Apple veröffentlichten Trailer für „Killers of the Flower Moon“ an. Der von Martin Scorsese für Apple TV+ produzierte Film soll am 20. Oktober in den Kinos starten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Sep 2023 um 18:11 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Denke ich mir bei solchen Preisen auch wiederkehrend. Wenn du den aber zu zweit guckst, sind es auch „nur“ noch 8€. Dazu sparst du dir die Ausgaben von, ich sage mal, 12€ pP für Snacks und Getränk (bzw die Differenz dazu, wenn du es mit Supermarkt holst). Und die Anfahrt. Und Idioten die hinter dir sitzen und quasseln, daddeln, oder in den Sitzrücken treten.

      • So sehe ich das auch. Kinokarten für 2 mit Snacks und Getränken, Parkgebühren und Sprit. Und das mit den Idioten, die nur quasseln oder am Handy daddeln kenne ich auch.

        ABER trotzdem ist es schon ein stolzer Preis. Einfach noch ein wenig warten – wie üblich – und dann ist es günstiger.

      • Da leg ich lieber 10€ drauf und kaufe mir die bluray! Haste bessere Qualität und kannst ihn so oft sehen wie du willst

      • Ich bin Leihpreise von maximal 4,99 im Moviestore von Apple gewöhnt, daher kam mein erster Ausruf

      • Ich hab gestern keine 12€ im Kino gezahlt und da waren Getränk und Popcorn schon dabei

  • Einfach warten, der Preis wird fallen – ist ja tatsächlich kein Blockbuster :)

    • Häh? Der erfolgreichste Film des Jahres kein Blockbuster?! Der war gut….

      • Aber Tim, wenn Berte es doch sagt, dann wird das schon so sein…

      • So so, der erfolgreichste Film des Jahres. Da weiß man nicht ob man lachen oder weinen soll?
        Ich bezweifle mittlerweile das der Homo Sapiens wirklich die Krone der Schöpfung sein soll.

      • @Brille, sieh es doch einfach so. Wenn jeder so elitär wie du wäre, wärst du auch wieder nur Durchschnitt.

      • Es verwundert einfach nur noch. „The Shawshank Redemption“ floppt an der Kinokasse und so ein kurzweiliges Filmchen wie Barbie geht durch die Decke. Ich würde mich nicht wundern wenn der auch noch einen Oscar bekommt.
        Aber ja. Danke für die Blumen!

      • Der Film heißt „Die Verurteilten“ und ist super alt. Wie soll der denn eine Chance haben?

      • @Jan: wirklich verstanden, was Brille meint?
        Ich habe da so meine Zweifel

        ^^

      • @Jan: der Film heißt „the shawshank redemption“ und ging auch für damalige Verhältnisse völlig unter. Er war also auch für damals unterirdisch an der Kinokasse. Und wir reden hier über IMDB Platz 1 all time.

        Barbie ist tatsächlich aber gut gemacht. Auf wenn der Film niemals an das Niveau von the shawshank redemption ran kommt und wohl auch einen anderen Anspruch an sich selbst hat.

      • @Brille: volle Zustimmung

  • Hatten ihn im Sky Store gekauft, glaube auch so 15 oder 16€. War sehenswert, aber über Geschmack lässt sich ja streiten :)

  • Wo wurde Barbie denn kontrovers diskutiert? Ich habe bisher nur überall gelesen und vom Umfeld gehört dass der gut und empfehlenswert ist. Habe ihn mir heute im Kino angeguckt und wurde gut unterhalten, und es kam auch genug Gesellschaftskritik. Also mit hat er gefallen,

    • Habe ihn auch gesehen. Aber Gesellschaftskritik? Ich fand die Handlung von Barbie ist nicht nur vorhersehbar. sondern einfach nicht gut geschrieben. Martel hat(te) ein Image-Problem und das ganze kam mir vor wie ein langer Werbe-Film, um Barbie zukunftsfähig zu machen. Barbie war sicher kein Vorreiter des Feminismus wie sie es im Film darstellen.

      • Ich hatte nicht den Eindruck, dass Barbie als Vorreiter des Feminismus dargestellt wurde, eher das genaue Gegenteil. Wurde auch ziemlich klar gesagt.
        Ja Gesellschaftskritik in der Form, dass bei uns das Patriarchat herrscht, und hier und da auch Kritik am umgebremsten Kapitalismus.

  • Verliert keine Zeit für Barbie, bin enttäuscht. Es ist einfach nicht nur „nix drin“ es ist Müll drin. Ließt erstmals paar Reviews, bevor ihr Geld wegschmeißt.

  • Wenn der Film nicht gut ist, hat man wenigstens für einige Minuten in seinem Leben eine der heißesten Frauen der Welt betrachten können.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38500 Artikel in den vergangenen 8298 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven