ifun.de — Apple News seit 2001. 37 706 Artikel
   

Apples neuer iPad-Werbespot: „We Believe“

Artikel auf Mastodon teilen.
43 Kommentare 43

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Apr 2011 um 08:56 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Find ich jetzt nicht so gut  Die vom iPad 1 waren besser. Nicht so „einschläfernd“ 

  • So langsam is‘ aber gut! Immer diese Selbstbeweihräucherung…

  • Ja ganz OK… in diesem Zusammenhang bitte ich euch mal um eure Top 3 iPad-Apps, die auf keinem iPad fehlen dürfen! Danke für eure Zeit und habt eine schöne Zeit…

    • Man braucht für einige iPhone standard-Apps einen Ersatz, wie z.B. Kompass, Uhr, Wetter. Keynote kann ich auch noch empfehlen. Dann natürlich iFun ;), GarageBand, iMovie und für die Nachrichten N24.

  • Cool ich will meins auch jetzt haben aber Apple bekommt ja ihre Server nicht unter Kontrolle habe es gestern bis 0 Uhr versucht mit einer Grippe und am Ende hat es nicht geklappt

  • Die waren auch mal besser. Sehr langweilig, keine Emotionen, keine ‚Must-have‘-Gefühl nach diesem Spot.

  • Apple macht immer verschiedene Werbespots um Andere Zielgruppen anzusprechen. Jetzt z.B Ärzte :) Ärzte die den Werbespot sehen der gliechzeitig edel gestaltet ist, wollen den gleich als Helfer ^^ ..

      • Ich bin Tim?

        Natürlich, jeder Arzt wird sich nun so ein iPad für die Arbeit kaufen, da er darauf den Aufbau eines Gehirns zeigen kann..

    • Aber garantiert nicht mit der derzeitigen niedrigen Bildschirmauflösung von nicht einmal HD-Ready. DAS ist der Grund warum ich kein iPad zu Hause durchsetzen kann. Uns ist die Grafik des iPad zu pixelig. Vielleicht wird das „angekündigte“ Update zum Jahresende 1280×768 bringen (obwohl mir ein 4:3 Panel eher zusagt).

      • Pixelig, lol.

      • zeig mir mal das ‚zu pixelig‘

      • Das iPad hat eine Auflösung von 132 ppi.

        Zum Vergleich:

        MacBook 15″: 128 ppi
        MacBook 17″: 132 ppi

        Dein Fernseher hat vielleicht HD-Auflösung .. aber frag dich mal wie weit du davon wegsitzt und hoch wie dessen Auflösung ist.

        pixelig … niedrige Bildschirmauflösung … Hauptsache was geschrieben.

  • Dafür müsst ihr eine News bringen?! Qualität geht über Quantität !

  • Etwas anderes,
    gibt es irgedwo eine Seite wo man posten kann, wann man bestellt hat (ipad2) und wann es geliefert wurde oder so ähnlich??? Würde gerne wissen wann ich wirklich mit meiner Lieferung rechnen kann.

    Ich meine beim iPhone 4 gab es sowas mal.

  • Ich „believe“ das mein nächstes Pad nicht von Apple sein wird, wenn iOS 5 nicht wieder zu Konkurrenz aufschließt. Und dabei meine jetzt nicht die Apps, die sind toll ( auch wenn ich mein Telefon/Pad nicht zum spielen benutze und Interesse an „nützlichen“ Apps habe). Ich möchte alle meine Termine auf den ERSTEN Blich sehen, evtl noch eine Temperaturanzeige meiner Stadt und Emails….
    Als ich gestern im MM war, war ich echt erstaunt wie altbacken das iOS 4 gegenüber Android aussieht – sogar Windows Mobile 7 hat was. Ich hoffe wirklich das Apple hier an einer großen Veränderung arbeitet

  • Die Frage ist ja eigentlich: Wozu einen Werbespot für ein Produkt schalten, wenn es eh schon ständig ausverkauft ist und Produktion nicht hinterherkommt?
    Genug Nachfrage ist ja bereits jetzt vorhanden.

  • Sehr eleganter spot!!! hebt das schöne Design hervor!! ich kann es nur empfehlen! bin total begeistert

  • Erinnert mich irgendwie an den legendären, genialen „Think Different“-Spot von 1997…

  • Also: Ich bin eigentlich gar kein Freund von Werbung jeglicher Art Apple ist die absolute Ausnahme. Die Apple Werbung finde ich immer Klasse.

  • Apple macht nicht nur die Beste Harware, sondern auch die Beste Werbung zu den Produkten…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert