ifun.de — Apple News seit 2001. 20 641 Artikel
   

Apples Black Friday: Nun doch Preisnachlass statt iTunes-Guthaben [UPDATE]

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

UPDATE: Entgegen den Erwartungen und den bereits früher gestarteten internationalen Angeboten gewährt Apple hierzulande wie in den Vorjahren direkten Preisnachlässe auf einzelne Produkte. Alle preisreduzierten Artikel im Überblick findet ihr hier.

Voraussichtlich heute Nacht um 0 Uhr beginnt Apples diesjährige Black-Friday-Promotion. Anders als in den vergangenen Jahren wird es dabei aber wohl keinen direkten Preisnachlass, sondern Rabatte in Form von iTunes-Guthaben geben.

apple-teaser

Ein Blick in den neuseeländischen Apple Store zeigt bereits jetzt, wo der Hase lang laufen wird (Danke Philipp). Dank Zeitverschiebung lassen sich die Angebote dort bereits einsehen. Unter anderem gibt es dort beim Kauf von Macs, iPods, iPad und verschiedenem Zubehör Guthabenkarten für den App bzw. iTunes Store mit. Das iPad mini Retina scheint von der Aktion ausgeschlossen, aber warten wir besser, bis die Aktion heute Nacht hierzulande offiziell an den Start geht.

Der Wechsel von einem direkten Preisnachlass zur Gutschrift von Guthaben hat zwar zur Folge, dass ihr den vollen Preis für die Geräte bezahlen müsst, dafür sind die Rabattsummen dieses Jahr aber ein ganzes Stück höher als in den Jahren zuvor. Beim iPad Air oder dem MacBook Air beispielsweise beträgt der Wert der Guthabenkarte mehr als 10 Prozent des Kaufpreises und auch beim Zubehör könnte das eine oder andere Angebot interessant sein. Beim Apple TV legt Apple fast 20 Prozent Guthaben drauf, andere Artikel wie die Wetterstation von Netatmo bekommen immerhin rund 10 Prozent als Guthaben.

Alle in Deutschland gültigen Angebote könnt ihr wenn bei Apple alles nach Plan läuft von Mitternacht an auf dieser Sonderseite abrufen.

Donnerstag, 28. Nov 2013, 16:41 Uhr — Chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool – wäre mehr als sonst und braucht man eh :)

    • Nicht. Braucht man eh nicht! iTunes Karten sind großer Müll, weil man damit nur zu überhöhten Preisen im iTunes Store einkaufen kann. Und Hardware gibts da eh nicht für.

    • Schwachsinn hoch 3. Die könnten uns 100% Guthaben geben und würden noch dicke daran verdienen. Übrigens: Diese Taktik ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Mavericks = gratis-Illusion gnadenlos durchgezogen wird. Erst haben sie durch die billigen Icons – und damit meine ich billig in jeglicher Bedeutung des Wortes – mehr eingespart, als ein neues OS X jemals kosten könnte und jetzt holen sie sich bei Apple auf diese grausam kundenunfreundliche Art noch einen weiteren Riesenbonus ins Boot. Echt superprofessionelle Marketingstrategie von Apple. Ich wette, das wird in Sachen Umsatz das stärkste aller Apple-Jahre bisher. Eines könnt Ihr mir glauben, denn ich habe selbst jahrelang als Marketingleiter in grossen Firmen gearbeitet: Ein megagewinnorientiertes Unternehmen wie Apple gibt NIEMALS irgendetwas wirklich gratis ab. ABER, es so AUSSEHEN ZU LASSEN und dabei noch magische Topumsätze zu machen, das ist die hohe Kunst des Marketing in ihrer Vollendung. Und jetzt ran an den Speck, ihr Maden und Mäuse, schließlich hat jede(r) das Recht darauf, das zu tun, was er/sie für richtig hält…

      • Hast du denn was zu verschenken?

      • Ich bin immer wieder erstaunt, was manch einer für eine Erwartungshaltung hat… Zubehör, Apps und co. benötigt jeder damit die Geräte optimal genutzt werden können. Ob ich nun, 50,00EUR Rabatt auf das Produkt und diese in Zubehör/Apps investiere, oder mit 75,00EUR Guthaben mir Zubehör/Apps kaufe, macht für mich keinen Unterschied… Vorteil ist Vorteil….

      • @ iRobi236
        Einen Tag im Jahr von 40% auf 30% Gewinnspanne zurück zu gehen, ist nun noch nicht das Gleiche wie etwas zu verschenken. Aber selbst das ist nun nicht mehr drin.

  • Sicher, dass es sich um iTunes Store Guthaben handelt? Bei 9to5mac und auch im neuseeländischen Store ist von „Apple Store Gift Cards“ die Rede, also Gutscheine für den Hardware Apple Store.

  • Laut Homepage „Apple Store Gift Card“, was bedeutet Guthaben zum Einkauf im Apple Store. Nicht iTunes.

  • Das ist Mist. Hätt gern ein vergünstigtes iPad Mini geholt

  • Apple wird auch immer gieriger und geiziger.

    An den tollen Karten verdient Apple ja auch mit, somit stimmt das was ihr da schreibt ja nicht.

    • Interessiert doch nicht, ob Apple da mitverdient… Immerhin bekommst du auf den letzten Cent genau DEN Gegenwert in Form von Githaben, der auf der Karte steht.

      Man man man… Meckern meckern meckern…

      • Von kostenlosen Apps hätten alle was, so nutzt es nur denen, die etwas kaufen müssen/wollen.

  • weil du wahrscheinlich sehnlichst auf dieses Datum hoffst. Sei doch froh, das es was gibt.

  • Guthaben bei iPod/iPad macht ja noch Sinn aber bei Zubehör oder Macbooks?

  • Da kauf ich doch lieber bei bestimmten Apple Resellern, die noch Prozente auf die eigentlichen Produkte geben. Selbst Schuld, Apple!

    • Ohja, die armen bekommen das Geld über die Reseller und nicht über die eigenen Stores. Macht für überhaupt keinen Unterschied ;)

    • Also die reseller geben Rabatte, weil sie sonst schlecht Kunden reinholen können. Meinst du wirklich, reseller haben die gleichen Konditionen wie AppleStore selber? Dann zieh noch den Rabatt für dich ab und denk nach, warum viele reseller nicht lange überleben.

  • Lächerlich. Können sie behalten.

  • Mit den EDU Rabatten kombinierbar?

  • Mitleser……. Es ist der STORE in dem ihr
    Einlösen sollt/muesst

  • Auf der australischen Seite gibt es beim iPad Air in allen Größen „an A$ 75 Apple Store Gift Card“. Ich verstehe das so, dass ich damit im Shop Zubehör kaufen kann? Da steht nix von Mac/iTunes AppStore

  • Wow. Wie klasse.
    Was bringen mir ca. 20% Guthaben bei einem 109€ AppleTV (ca. 21,80€) wenn ich das Ding ständig irgendwo für unter 80€ bekomme.

  • Weiß jemand ob es SONOS Produkte irgendwo morgen reduziert gibt?

  • Na gut, dann brauch ich mit dem MBP kauf nicht warten.
    Danke für den Artikel bzw. Der Info.

  • Es wird keine iTunes-Karten geben sondern Geschenkkarten für die Apple Retail Stores (die grauen Kärtchen) !

  • Super, Apple, dann danke für nichts! Geizkrägen.

  • Wieso beschweren sich hier manche dass Apple gratis zum Kauf noch etwas drauf legt?

    Echt lächerlich wenn man nur meckert und gar nichts mehr zu schätzen weiß.

    • Weil Apple eben nichts gratis drauf packt. Apple unterstützt lediglich deinen _nächsten_ Kauf. Von dem Gutschein habe ich erstmal gar nichts (es sei denn ich mache ihn anderweitig zu Geld). Und darauf soll man nun das ganze Jahr gewartet haben?

      • Jch habe noch nie direkt bei Apple gekauft … und so wie das hier aussieht wird das wohl auch so bleiben !

  • Bitte KORRIGIEREN! Nicht iTunes sondern Apple Store Gutscheine!!!

  • Wo bekomme ich die Netatmo Wetterstation am günstigsten? Merci im voraus ;-))

  • Hier in USA , ipad mini 16gb für 199 bei walmart … :-)

  • Solche Deppen! Die verprellen sich echt die Kunden, mit dem Sch**ß, den die in letzter Zeit machen! Da schaut man gerade nach EINEM Gerät (iPad mini Retina) und es ist von der Aktion 1. mal ausgeschlossen und 2. gibt es eh keinen Preisnachlass! Ich habe das Gefühl, Apple kommt ohne mich als Kunden nach dem iPad Air Fail immer besser zurecht! Pech!

  • Kleiner Tipp:
    Media Markt Online bietet an seinem eigenen „Red Thursday“ Apple Produkte günstig an, zb Apple TV für 77€!

  • Es gibt doch 65€ Rabatt!
    Jippi.

  • *haha* Da habt Ihr ja alle ordentlich Energie und Zeit mit Meckern verbracht – und am Ende gab es doch richtigen Rabatt! ;D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20641 Artikel in den vergangenen 5726 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven