ifun.de — Apple News seit 2001. 22 118 Artikel
   

Apple wieder mit Rekordquartal

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Apple hat die Ergebnisse des ersten Quartals im Geschäftsjahr 2008, das am 29. Dezember 2007 endete, bekannt gegeben und vermeldet starken Zuwachs bei den Mac-Verkaufszahlen, während sich der Zuwachs bei den iPod-Verkäufen verglichen mit Q1 2007 eher verhalten ausnimmt. Hat womöglich bald jeder (s)einen? 22.121.000 iPods und 2.315.000 iPhones wurden in besagten drei Monaten ausgeliefert.

Im Verlauf der Konferenz gab es vielversprechende Andeutungen hinsichtlich der Zukunft des iPod: Apple sieht nicht mehr den reinen Musik- oder Videoplayer, sondern die erste mobile Wi-Fi-Plattform für jedermann“ (We believe one of the iPod’s future directions is to become the first mainstream Wi-Fi mobile platform, running all kinds of mobile applications). Details und bunte Grafiken gibt’s bei Leo.

Mittwoch, 23. Jan 2008, 7:31 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie ihr mittlerweile auch nur noch das gute in Apple seht xD Wie wäre es mal zu erwähnen, dass die Aktie trotzdem gesungen ist?

  • Was sie jedes Jahr nach der Macworld tut, und dieses Jahr dank der aktuellen Wirtschaftskrise im Besonderen…
    Da oben stehen eigentlich recht neutral die Zahlen wie sie bekannt gegeben wurden, ich kann keine schlechteren hinschreiben, höchstens wie getan erwähnen, dass der Zuwachs bei den iPods verhalten ausgefallen ist.

  • Laut Apple deutet das sehr auf einen „WiFi Musicstore“ für iPhone / iPod Touch hin! Wäre schon cool^^

  • Ich finde die aktuelle iPod Palette unbefriedigend.

    Nehme ich den 80gb Classic, bin ich immer neidisch auf die Grossen Displays…

    Nehme ich den 16gb iPod Touch bin ich neidisch auf das iPhone…

    Nehme ich das iPhone, habe ich viel zuwenig Platz und desshalb bin ich wieder neidisch auf die anderen beiden.

    Es bleibt also ein schaler Geschmack und genau desshalb kaufe ich noch keinen… Vielleicht ist das bei anderen Leuten auch so.

    iphone 16gb oder 32gb und dann kaufe ich.

  • @Grunge: Die neuen iPods sind klanglich zudem alle schlechter als die alten. Ich werd mir keinen der neuen holen, auch wenn die in den USA (bin demnächst da) viel billiger sind.
    @macgeek: Macht sie nicht jedes Jahr nach der Macworld, haben halt nix besonderes vorgestellt und die Erwartungen waren höher (beim aktuellen Kurs sind die nämlich eingepreist)…

  • @Grunge: Die neuen iPods sind klanglich zudem alle schlechter als die alten.
    kann man so nicht sagen, zumindest bei den nano 1g und 3g habe ich zwar unterschiede gehört, allerdings ist der neue bei der stimmenwiedergabe besser, wenn auch bei einigen instrumenten schlechter(tiefe basstöne vor allem) schlechter. Insgesamt hat mir der alte klang etwas besser gefallen, allerdings ist das geschmackssache und solche sachen wie „die neuen ipods klingen wie gef****“ sind unangebracht und übertrieben (ich weiß, dass hast du nicht geschrieben)

  • der classic soll klanglich der beste sein(von den ipods), oder ned?

  • also ich hab gehört, dass der „beste“ der shuffle sein soll..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22118 Artikel in den vergangenen 5842 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven