ifun.de — Apple News seit 2001. 31 411 Artikel

"90% aller Ladegeräte gefälscht"

Apple verklagt Anbieter von gefälschtem Zubehör

21 Kommentare 21

Apple hat offenbar die Nase voll von Anbietern, die gefälschte Netzteile und Ladekabel als „original“ zu Billigpreisen über Portale wie Amazon und eBay verschleudern. Das Unternehmen hat den vor allem in den USA aktiven Anbieter Mobile Star LLC auf Schadenersatz verklagt.

Die Anklagepunkte heben die mit den Angeboten verbundene Markenrechtsverletzung, Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht und Täuschung bei den Angaben zur Herkunft der Produkte hervor. Neben einer finanziellen Entschädigung erwartet Apple, dass das Gericht den mit Blick auf die genannten Verstöße eingereichten Unterlassungsklagen stattgibt und dementsprechend für eine sofortige Einstellung des Handels mit diesen Produkten sorgt. Apple betont, dass die von Mobile Star in Umlauf gebrachten Produkte bereits für Brandschäden verantwortlich seien und damit eine Gefahr für ihre Besitzer darstellen.

Apple Klage Wegen Gefaelschtem Zubehoer Bei Amazon

Apple führt als Beleg den Testkauf eines bei Amazon zum Preis von 9,35 Dollar angebotenen „Apple Ladeadapters mit Lightning-Kabel“ an. Die Bezeichnung und die Tatsache, dass das Produkt direkt über Amazon vertrieben wird sorge dafür, dass Kunden davon ausgehen, es handle sich hier um ein Originalprodukt. Insgesamt habe Apple bei den Testkäufen mehr als 100 Zubehörprodukte für das iPhone erworben, nahezu 90 Prozent davon waren Produktfälschungen.

Ausführliche Informationen und den Originaltext der Klageschrift hat das auf Patentangelegenheiten spezialisierte Blog PatentlyApple veröffentlicht.

Amazon selbst hat bereits im August angekündigt, künftig verstärkt gegen Produktpiraterie vorgehen zu wollen. Verkäufer von Markenartikeln müssen mit höheren Gebühren rechnen und sollen regelmäßig Kaufnachweise vorlegen. Auch Apple wird nicht erst mit der aktuellen Klage aktiv, das Unternehmen stöbert unabhängig davon regelmäßig in den Angeboten der großen Handelsplattformen und lässt auffällige Händler sperren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Okt 2016 um 16:01 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31411 Artikel in den vergangenen 7301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven