ifun.de — Apple News seit 2001. 22 092 Artikel
   

Apple TV „Take Two“ ist da [Update mit Screens]

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Nach einer langen Verzögerung gerade veröffentlicht, hat Apple heute nun das auf der Macworld gegebene Versprechen – ein Software-Update und mehr Funktionalität für das Apple TV – eingelöst. Zu beziehen über das im Apple TV integrierte Update-Feature, bringt euch der 20-minütige Download nun den Movie-Rental-Store (dieser dürfte ist mit einem entsprechenden US-Account auch problemlos in Deutschland zu nutzen sein), eine neue Video-Sequenz zum Start, Zugriff auf Flickr, ein komplett überarbeitetes On-Screen Interface und die Möglichkeit das Apple TV nun auch als entfernte Speaker in iTunes anzuwählen.

Die ersten Screenshots des Updates gibt es bei den Kollegen von AppleInsider, die Jungs von AwkwardTV machen sich bereits ihre Gedanken zu möglichen Hacks.

Update: Im Anhang gibt’s ein paar Screenshots der deutschen Aktualisierung.

Während der Download recht flott von statten geht, muss man sich anschließend ein klein wenig gedulden. ATV macht sechs bis sieben Neustarts, anfangs ohne, dann mit und dann wieder ohne Fortschrittsbalken, die alle unterschiedlich lange (manchmal sehr lange) dauern. Danach funktioniert aber alles prima soweit wir bisher sehen können.
Wie angekündigt lassen sich über den amerikanischen iTunes Store nun auch Filme direkt vom Apple TV aus leihen – hoffen wir, dass Apple bzw. die Filmindustrie bald auch den Startschuss für den Filmverkauf und -verleih über die europäischen iTunes Stores gibt.


Dienstag, 12. Feb 2008, 23:39 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider alles nur englische Titel.
    Die deutschen Titel werden wohl noch auf sich warten lassen.
    Schade ums Geld für die Apple-TV Box.

  • Ist es also möglich sich mit einem amerikanischen Account anzumelden oder nimmt es den Account vom iTunes Store?

  • @iPhil: Du kannst auf dem AppleTV deinen Login-Namen und dein Passwort eingeben. Wenn du einen US-Account hast, kannst du dann von deinem AppleTV darauf zugreifen. Klappt prima.

  • Das 1.1.3 Update für iPod touch und iPhone unterstützt ja auch verschiedene Audiospuren. Gibt es schon Erfahrungen, ob die im US-Store ausgeliehenen Filme unterschiedliche (evtl. auch deutsche) Audiospuren besitzen?

  • Jetzt müsste Apple nur noch den Preis für das AppleTV an den US-Store angleichen, dann könnte man glatt mit einem Kauf liebäugeln…

  • oder gleich in amiland kaufen, das wären bei aktuellem Dollarkurs ca 160 euronen für 40gig

  • Dann viel Spaß auf dem nächsten Zollamt :-)

  • wie komm ich denn zu einem US Account ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22092 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven