ifun.de — Apple News seit 2001. 21 685 Artikel
Pohland-Haus vor der Eröffnung

Apple Store Köln: Wenn das mal nicht die Vorbereitung fürs Apfel-Logo ist

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Zum Start in die letzte Woche des Jahres 2016 zunächst ein Gruß nach Köln. Falls ihr euch fragt, wo denn dort das Apple-Logo montiert werden könnte, lohnt ein Blick das Bild unten. Die eigentümliche Anordnung der Bohrungen lässt sich kaum anders deuten.

Apple Store Koeln Logo Halterung

Bild: @barte9, via Storeteller

Laut unserem aktuellen Kenntnisstand ist die Eröffnung der Apple-Filiale in der Kölner Schildergasse derzeit spätestens Anfang Februar 2017 geplant. Apple selbst sieht wie üblich davon ab, einen Termin, geschweige die kommende 15. deutsche Filiale überhaupt zu bestätigen. Zweifel daran, dass Apple hinter den Umbauarbeiten in Köln steckt, gibt es allerdings kaum noch.

Das sogenannte Pohland-Haus in der Kölner Schildergasse 49 hat seinen Namen von dem dort Ende 2013 ausgezogenen Herrenausstatter. Mit den Umbauarbeiten wurde Anfang 2014 begonnen, zwischenzeitlich waren im März letzten Jahres dort sogar mal die charakteristischen „Apple-Tische“ zu sehen – dem Vernehmen nach allerdings nur für „Visualisierungszwecke“.

Pohland Haus Koeln

Vielen Dank an @barte9, Claus, Peter und Christian für die Fotos!

Dienstag, 27. Dez 2016, 7:01 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Könnte auch eine Kirsche werden … Der erste Tutti Frutti Store in D von Hugo Egon Balder!

  • Dietmar van Baarsen
  • Hauptsache man bekommt dort besser Termine!

    • Klar. Wenn man im Einkaufszentrum am Stadtrand von Köln schlecht Termine bekommt, klappt das bestimmt mitten in der Innenstadt an einer der best-besuchten Einkaufsstraßen Deutschlands besonders gut ;)

      • Eben. Aber selbst wenn noch zwei weitere Stores eröffnen würden – Termine bekäme man dennoch sehr schwer. Warum? Weil jeder der bei irgendeiner Handybude oder Mediageiz ein Gerät kauft, sofort in den Apple Store rennt wenn was dran ist und nicht dort, wo es gekauft wurde – war zwar billiger aber „die schicken es ja weg“.
        Apole sollte bei der Terminvergabe die Leute bevorzugen, die auch direkt bei Apple gekauft haben. Vielleicht sogar nur diesen Leuten Vor-Ort-Reparatur anbieten.

  • Die Adresse ist allerdings falsch. Das Pohland-Haus ist in der Schildergasse 1.

  • zu 100 % wird wohl, im März, der apple stop öffnen

  • Und ich hab mich schon gewundert warum dort Löcher im Glas sind als ich vor 5 Tagen da lang lief :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21685 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven