ifun.de — Apple News seit 2001. 20 442 Artikel
   

Apple stellt neues iPhone vor – Ab 19. Juni erhältlich

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Apple-Vize Phil Schiller hat heute das „schnellste iPhone ever“, das neue iPhone 3G S vorgestellt. Das technisch deutlich verbesserte Gerät wird wie von uns vorausgesagt ab 19. Juni verfügbar sein. Zwei Tage davor, am 17. Juni erscheint das neue Betriebssystem für iPhone und iPod touch, iPhone OS 3.0.

Mit besserer Kamera ausgestattet (Autofocus, bessere Fotos bei Dunkelheit) und der Möglichkeit, Videos aufzunehmen soll das neue iPhone wenn es nach Apple geht die meistbenutzte Handykamera auf YouTube werden.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit der Sprachsteuerung: Das neue iPhone nimmt bei gedrückter Home-Taste Sprachbefehle entgegen. Apple hat bislang nur englischsprachige Beispiele gezeigt („Call Nicolas Oestreich“, „Dial 112“, „Play The Clash“), wie gut die deutsche Umsetzung ist, wird sich wohl erst im Praxistest herausstellen.

Weitere neue Funktionen:

  • integrierter Kompass
  • das iPhone liest Texte vor
  • Nike+-Integration
  • Hardware-Verschlüsselung
  • Besserer Akku (12 Stunden Gesprächszeit)
  • Farben bleiben gleich (weiß/schwarz), jetzt aber mit 16 und 32 GB Speicher

Das alte iPhone 3G bleibt zum Sonderpreis von (in den USA 99 Dollar) weiterhin im Verkauf (Sonderpreis 99 Dollar). Das Update auf die OS-Version 3.0 ist für iPhone-Besitzer kostenlos, wer einen iPod touch hat muss mit 8 Euro Kaufpreis rechnen.

Inzwischen ist auch die offizielle Pressemitteilung von Apple Deutschland verfügbar, wir haben den kompletten Text unten angehängt.

Apple Pressemeldung:

SAN FRANCISCO, Kalifornien – 8. Juni 2009 – Apple hat heute das iPhone 3G S vorgestellt, das bisher schnellste und leistungsfähigste iPhone ausgestattet mit unglaublichen neuen Funktionen, darunter verbesserte Geschwindigkeit und Performance – bis zu doppelt so schnell wie das iPhone 3G – einer verlängerten Batterielaufzeit, einer qualitativ hochwertigen 3 Megapixel Kamera mit Autofokus, einer einfach zu bedienenden Videoaufzeichnungsfunktion und einer Freisprecheinrichtung für Sprachsteuerung. Das iPhone 3G S kommt mit dem neuen iPhone OS 3.0, dem weltweit fortschrittlichsten mobilen Betriebssystem, mit über 100 neuen Funktionen wie ‚Cut, Copy und Paste‘; ‚MMS’*; Spotlight Suche, Querformat-Keyboard und vielem mehr. Mit dem iPhone 3G S haben die Nutzer Zugriff auf mehr als 50.000 Applikationen aus dem revolutionären App Store, dem weltweit größten Store für Anwendungen, bei dem Kunden bereits über eine Milliarde Programme heruntergeladen haben. Das iPhone 3G S bietet die doppelte Speicherkapazität mit einem 16 GB- und einem 32 GB-Modell.

„Das iPhone 3G S ist das bisher schnellste und leistungsfähigste iPhone und wir glauben, dass die Menschen die neuen Funktionen wie die Autofokus Kamera, die Videoaufnahmemöglichkeit und die Spachsteuerung lieben werden,“ sagt Philip Schiller Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple.

Das iPhone 3G S bietet eine unglaubliche Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit, die im Schnitt doppelt so schnell wie die des iPhone 3G ist. Dadurch bauen sich Webseiten schneller auf und Applikationen starten schneller. Das iPhone 3G S nutzt den Open GL ES 2.0 Standard für beeindruckende hochauflösende 3D-Grafiken. Dies macht den mobilen Einsatz von Spielen sowie weiteren grafikintensiven Programmen besser als jemals zuvor. Das iPhone 3G S ist nicht nur schneller, sondern ermöglicht mit seiner längeren Batterielaufzeit auch, dass man mehr Videos ansehen, mehr Musik hören, länger im Internet surfen oder die Lieblings-Applikationen noch länger nutzen kann. Das neue iPhone 3G S unterstützt zudem 7.2 Mbps HDSPA für eine schnellere Netzwerkverbindung.**

Das iPhone 3G S kommt mit einer neuen 3 Megapixel Kamera mit Autofokus für aufregende Bilder und Videos, welche es noch leichter macht, die schönen Momente einzufangen, zu bearbeiten und mit Familie und Freunden zu teilen. Die neue Autofokus Kamera stellt Bildschärfe, Belichtung, Farbe und Kontrast für das bestmögliche Bild ein und verfügt über einen automatischen Makro-Fokus für spezielle Nahaufnahmen. Mit der neuen ‚Tab to focus‘ Funktion berührt man einfach ein gewünschtes Objekt oder einen Bereich auf dem Display und die Kamera passt Bildschärfe und Belichtung automatisch an. Mit einem Klick auf die Start- und Stop-Punkte kann man wunderbare hochauflösende Videoclips aufnehmen und sie direkt auf dem iPhone 3G S bearbeiten. Mit dem iPhone 3G S kann man mit einer Berührung Fotos und Videos per E-Mail und MMS versenden oder sie bei MobileMe oder auf YouTube veröffentlichen.

Die Sprachsteuerungsfunktion des iPhone 3G S ermöglicht Freisprech-Bedienung sowohl der iPhone- als auch der iPod-Funktionen. Man muss lediglich die passenden Anweisungen in das eingebaute Mikrofon oder Head Set Mikrofon sprechen, um über Namen oder Nummer zu wählen. Mit der Sprachsteuerung kann man seine Lieblingsmusik anhand des Künstlers, Albums oder der Playlist abspielen. Das Kommando ‚Spiele bitte mehr Lieder wie dieses‘ (Play more songs like this) aktiviert die Genius Funktion. Man kann dem iPhone zudem sagen, die Musik zu pausieren, das nächste Stück abzuspielen, den Shuffle Modus zu aktivieren oder es fragen ‚Was wird gerade gespielt?‘ (What´s playing right now?).

Das iPhone 3G S beinhaltet einen neuen, eingebauten digitalen Kompass für sofortige Orientierung.*** Das Kompass-App zeigt an, welchen Weg man gerade einschlägt und dreht sich sobald man die Marschrichtung ändert. Man kann sich am geographischen oder am magnetischen Norden orientieren und das ins iPhone integrierte GPS zeigt automatisch die Koordinaten der aktuellen Position an. Der neue eingebaute digitale Kompass ist außerdem in ‚Maps‘ integriert, dadurch richtet es jede Karte an der eigenen Blickrichtung aus.

Das iPhone 3G S bietet neue Zugriffsfunktionen, darunter VoiceOver, einen Bildschirmleser, der ansagt was auf dem iPhone 3G S Display erscheint und es dadurch in ihrer Sehfähigkeit eingeschränkten Personen möglich macht, zu telefonieren, E-Mails zu lesen, Webseiten zu durchstöbern, Musik abzuspielen und Anwendungen auszuführen. Die neue universelle Zoom-Funktion vergrößert den gesamten Bildschirm und das ‚White on Black‘ Feature invertiert die Farben des Displays, um Personen mit schlechter Sehfähigkeit einen höheren Kontrast zu bieten. Das iPhone 3G S bietet darüber hinaus die Funktion ‚Mono Audio‘, die den linken und den rechten Audiokanal kombiniert, sodass beide Spuren gleichzeitig auf beiden Ohrhörern erklingen, speziell für diejenigen Personen mit Hörverlust auf einem Ohr.

Das iPhone 3G S wird mit der neuen iPhone OS 3.0 Software ausgeliefert, die über 100 neue Funktionen beinhaltet, darunter: ‚Cut, Copy und Paste‘, MMS, die Spotlight Suche, um iPhone übergreifend oder in ‚Mail‘, in den ‚Kontakten‘, im ‚Kalender‘ und im iPod zu suchen; Querformat-Keyboard für ‚Mail‘, ‚Nachrichten‘, ‚Notizen‘ und Safari; erweiterte Kindersicherung für TV Serien, Filme und Apps aus dem App Store; und die Möglichkeit Tonaufnahmen mittels der neuen Voice Memo App von unterwegs zu erstellen und zu versenden. Die Phone 3.0 Software umfasst außerdem eine neue ‚Find my iPhone‘ Funktion, die es in Zusammenarbeit mit MobileMe ermöglicht, das iPhone auf einer Karte zu lokalisieren, eine Nachricht zu senden, die auf dem Bildschirm erscheint oder einen Ton abzuspielen, um dabei zu helfen, das iPhone zu finden, selbst wenn es auf ‚geräuschlos‘ gestellt ist. Falls man das iPhone nicht finden kann, ist es möglich, sämtliche Daten und Inhalte auf dem entsprechenden iPhone über das ‚Remote Wipe‘ Feature zu löschen. Zu den neuen, im Rahmen der iPhone 3.0 Software verfügbaren iTunes Funktionen gehört der drahtlose Download von Filmen, TV- und Audio-Programmen, sowie von iTunes U, sodass Studenten ihre Lernmaterialien unterwegs herunterladen können.

Das iPhone 3G S ermöglicht seinen Nutzern den Zugang zum revolutionären App Store, mit über 50.000 Programmen der größte Application Store weltweit. Über den App Store können Entwickler Abermillionen iPhone und iPod touch-Anwender auf der ganzen Welt erreichen. Bis heute haben Kunden mehr als 1 Milliarde Programme aus dem App Store heruntergeladen.
Und mit mehr als 1.000 neuen APIs (Programmierschnittstellen) im iPhone SDK können Entwickler noch mehr innovative Programme schreiben, die ‚In-App Purchases‘, eine neue Maps API und ‚Push Notifications‘ benutzen.

Mit der eingebauten Nike + iPod Unterstützung wird das iPhone 3G S zu einem perfekten Fitness-Begleiter. Der optional erhältliche Nike + iPod Sensor (19 Euro inkl. MwSt.) wird einfach in den Nike + Schuh eingelegt, der sich mit dem iPhone 3G S nahtlos verbindet und die gelaufenen Kilometer erfasst oder sich mit neuesten Fitnessgeräten synchronisieren lässt

Das iPhone 3G S wird ab dem 19. Juni in Deutschland erhältlich sein, die Preise werden dann kommuniziert. Die iPhone OS 3.0 Software wird am 17. Juni kostenlos für alle iPhone Nutzer als Software Update über iTunes 8.2 oder neuer erhältlich sein. Besitzer eines iPod touch können das Software Update für 7,99 Euro inkl MwSt. erwerben. Die neuen MobileMe Features für das iPhone erfordern iPhone OS 3.0. MobileMe ist als jährlicher Abonnement-basierter Dienst für 79 Euro inkl. MwSt. erhältlich.
Das iPhone 3G S wird zudem in mehr als 80 Ländern in den kommenden Wochen erhältlich sein. Weitere Informationen über Preise und Verfügbarkeit in den USA und anderen Ländern findet man unter: www.apple.com/iphone.

* Das Schicken von MMS ist nur mit dem iPhone 3G oder dem iPhone 3G S möglich. Es können Gebühren anfallen. MMS ist nicht in allen Gegenden möglich.

** 7.2 Mbps HSDPA ist nicht in allen Gegenden verfügbar.

*** Die Verläßlichkeit des Programms Kompass kann durch örtliche Gegebenheiten wie Magnetfelder beeinträchtigt werden.

Montag, 08. Jun 2009, 21:17 Uhr — Nicolas
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und wann OS 3,0 kommt wurde erst nicht gesagt

  • Deutlich verbessertes Gerät, wo lebt ihr, das ist ein kleines Update, was man so von Apple her nicht kennt.

  • gibts auch ein Foto vom neuen iPhone ?

  • deutlich verbessert? Theoretisch kann auch das 3g sprachsteuerung haben, es kann auch videos aufnehmen, es kann auch texte vorlesen, die Frage ist ob Apple das dem 3g auch geben wird^^

    Echte Updates sind jetzt: Kompass, Akku-Laufzeit, speicher und 3mp camera.

  • Wüsste gerne was es in Deutschland kosten wird!?

    Wenn es bloß so teuer wie in USA wäre dann wäre ich der glücklichste Mensch auf Erden

    Bin aber mit dem was kommt zufrieden. Ich denke Google muss sich jetzt wieder was neues ausdenken.

  • es IST ein echtes update -> Cortex Prozessor! Der sollte einiges an Geschwindigkeit bringen!

  • ich hätte mir lieber nen ipod touch gewünscht…

  • scheiße, sehr mies von apple,
    echte enttäuschung wegem dem os.3

  • captain awesome
  • Update ist echt witzig, für mich sind das alles nur Bugfixes :-D

  • Wir dürfen davon ausgehen, dass es mit OS3 dann auch wieder eine neue Simsperre geben wird – die erstmal wieder geknackt werden will :(

  • Kein Neuen prozessor?bin echt enttäuscht

  • Laut Apple Homepage wird das veraltet ;) 3G leider kein Video können, leider. Denn Irgendwann muss man einfach auf OS 3Upgraden.

    Mal gucken notfalls wieder nen JB

  • Hab gleich mal TM mal ne Email geschickt ob die „Upgrade“ anbieten…vorzeitig…fuer alle 3G Besitzer der 1. Minute. Is ja gerade nen Jahr her

    Schreibt bitte auch fleissig

  • Was denkt ihr wie viel das normale Iphone 3G (99$) in verbindung mit einem Vetrag kosten soll ?!

  • warum flop ??

    Meint Ihr Flop bezogen auf IPhone 3G? oder auf das 3GS!=?

    Würde es gut finden wenn Ihr euch besser ausdrücken würdet

  • Upgrade wäre auch nett für die 1. Generation. Habe meinen dummerweise Ende Mai 2008 gekauft. Wenn Timo es jetzt anbieten würde mit den ? 15 monatlich wäre ich dabei!

  • Wie ist das eigentlich gemeint, das iPhone 3g für 99? Prepaid?
    Oder Vertrag? – Dann wäre ja kein Sonderpreis da.

  • @MarcoV:

    Denk mal da laesst sich was machen. Hab mein 3G etwa nen Jahr und das wären so 12x15Eur waere schon drin.
    Oder zaehlen nur die 6x bis zur RegulaerenVerlaengerung (6Monate) vorher?
    Denke mal naechstes Jahr haben wir wieder das Problem da dann das 3Gs³ kommt.

    Das alte kann ich ja vererben an meinen Dad ;)

  • mit flop meine ich unter anderem wieder keine flash unterstützung. somit ist internet mit den iphone fast unbrauchbar

  • Was für eine Enttäuschung!

    Hatte mir echt VIEL mehr erhofft bzw. erwartet :(

    Man kann doch nicht ein nahezu identisches iPhone rausbringen?

    Sehr toll, ne ,,billige? 3 MP Kamera – das ist doch blamabel.
    Wie Markus bereits erwähnt hat, die No Front Cam.

    Es ist lediglich etwas schneller und hat eine etwas bessere Kamera, welche aber nicht zeitgemäß ist.

    Tut mir leid, aber ich finde es S**** das es tupfengleich aussieht. Gerade das billige und schlecht verabeitete Backcover des 3G ist eine Zumutung.

    Man, ich behalte mein 3G und lade FW 3.0.
    Wirklich ein Frevel von Apple

  • Was mient Ihr, ist die Kamera zu gebrauchen?
    Selbst mein altes Handy hat ja schon 3,2 Megapxiel, ich glaube es gibt schon welche mit 8?
    Find ich ein bisschen wenig.

    LG
    Volker

  • der Gizmodo live ticker war der hammer! so richtig zynisch bissiger humor, das hab ich hier etwas vermisst, hatte anfangs beide offen und bin dann irgendwann bei Gizmodo hängen geblieben.

  • Mhm.
    Irgendwie ernüchternd.
    Keine Front Kamera. Kein neues Design.
    Will Apple jetzt nur noch an unser Geld? ;)

    Ich weiß es nicht, was das soll…so kennt man Apple gar nicht?! Sehr sehr minimalistisch…

    Aber mal sehen, ob es so ne „Upgrade“ Funktion geben wird…und natürlich zu welchem Preis.

    We’ll see.

  • der gizmodo ticker wirklich unterhaltsam! hat die zähe präsentation wenigstens etwas aufgelockert

  • iPhone OS 3.0 erscheint (an meinem Geburtstag), dem 17. Juni.. Wurde gesagt, nur nicht auf dem Ticker veröffentlicht (soweit ich das richtig in Erinnerung habe).

  • Hat sich was an den Maßen geändert? Flacher und leichter?

  • gleiche maße und 2 gramm schwerer

  • ist das iphone 3gs nicht mit safari 4 ausgestattet? wenn ich mich recht entsinne hab ich irgendwo auf einer englischen seiten gelesen, dass das iphone jez auch audio und video einbettung im netz abspielen soll. wenn das wirklich der fall wäre, wäre das für mich ein kaufgrund.

  • Man Leute, die Keynote ist nicht mal ne Stunde alt und Ihr heult alle und seid super enttäuscht. Ich freue mich riesig auf die 3.0. Endlich keinen Umts stick mehr fürs Macbook. Und was will ich mit ner 8MP Kamera, für Schnappschüsse reichts, für alles andere gibts richtige Digi-Cams. Und wieder n bisschen mehr Akku, jetzt hält das iPhone vielleicht mal 1,5 Tage ;-)

  • Bin auch eher enttäuscht…
    Immer noch kein Multitasking??!

    Ich bleib beim 3G 16Gb , werde OS3.x draufmachen (aber erst wenn in den einschlägigen Foren grünes Licht gegeben wird)

    ….und nextes Jahr um diese Zeit wird umgestiegen.
    Dann gibts wohl Multitasking, gescheites Navi, Flashunterstützung und diverses was ich von WinMobile seit Jahren gewöhnt bin

    Gruss an alle Enttäuschten
    Pit

  • mal ne frage !! ihr regt euch alle auf. bisher gibt es noch keine testberichte.. vielleicht ist das neue iphone garnicht so toll wie alle denken oder es ist tatsächlich schneller !!!

    wartet doch mal ab. was am bei den testberichten rauskommt !!

    bleibt alle locker!“

  • Trotzdem nichts Aufregendes … :O

  • Mich würde interessieren was jetzt mit dem jetztigen 3G für funktionen wirklich genutzt werden können von OS3.0

  • Wir es dann auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab 19ten Juni erhältlich sein oder werden wir da wieder warten müssen?
    Ich schätze mal es wird genauso viel kosten wie das 3g wie es rauskam…also viel zu teuer :(

  • Ready4GSM: „Dann gibts wohl Multitasking, gescheites Navi, Flashunterstützung und diverses was ich von WinMobile seit Jahren gewöhnt bin“

    träum weiter…

  • Weiß einer was sich mit Os 3 beim iPod Touch in Sachen bluetooth ändert?
    Wenn es bt gibt kann man dann auch nicht gekaufte Lieder versenden?!
    Lg luki

  • „8 megapixel ich will acht megapixel…“
    Also jeder der EIN BISCHEN ahnung hat weiß das 8 megapixel totaler schwachsinn ist, außer man ist profifotograf!!!

    -Je höher die megapixelzahl desto größer ist das bild. Sprich wer sich sein foto als tapete über die komplette Wand tapezieren möchte sollte 8 oder mehr Megapixel haben!

    Ich hab noch ne kodak 2MP digicam von 2003. Die macht supergeile Fotos. Besser als es auch nur im Ansatz ein fotohandy mit 8Megapixeln kann! WICHTIG IST DAS OBJEKTIV!!!!!!!

    So, noch Fragen??? ;)
    Also hört auf rumzuheulen kauft euch nen cybershot handy LG oder sonstwas!

    aprppo „das kennt man garnicht von apple“

    – z.B. Ipod —> wer sich da auskennt weiß das die updates von 4g auf 5g auf 5.5g 6g und 7g auch nicht die Revulotion vor dem Herrn war! (beim 5.5g gabs ne suchfunktion und nen besseres display!!)

    Das Iphone ist doppelt so schnell und hat einiges zugelegt was die inneren werte angeht.
    Ich bin froh das es nicht dieses raues backcover schwarzer rahmen design geworden ist!!!

    Apple hat eins drauf was andere immer falsch machen. Andere Hersteller bauen immer alles supertolle ein was auf dem papier ganz toll klingt, aber in der realen welt keinen Wert hat.

    Apple verbaut immer nur Dinge die funktionieren! Wie oben schon gesagt, wenn ich als beispiel das potenzial nicht nutzen kann (8MP) warum soll ich es verbauen und unnötig den akku belasten!

    Gute Nacht!

  • FM wäre der wahnsinn gewesen, rest war zu erwarten

  • mal ne frage: für was zum teufel brauch ich eigl in ner großstadt nen scheiß kompaß?
    3mp kamera ist n absoluter witz! hat mein 3jahre altes handy
    gz zum autofokus
    schneller und längere akkudauer ist ne gute neuerung, allerdings kein kaufgrund
    ebenfalls die video-funktion. lachhaft, dsas die nich schon seit der 1. generation drin ist!!
    hätte mir nen neuen ipod touch gewünscht
    weiß man schon, wann es die nächsten keynotes geben wird?
    weil ich würd dann bis september warten, bis ich mir nen ipod touch hole..mmhh

    naja..nich so die hammer neuerungen

  • Leute, wenn euch das neue iPhone nicht passt und/oder einen neuen touch hättet, dann wechselt doch zum M$ Zune HD!

    Die breite Masse verhält sich wie ein kleines Kind, das anfängt rumzuheulen, weil es nicht das bekommt was es will! Traurig.

  • Was sind denn das für tolle neue Funktionen?
    die meisten Sachen, die mit dem Dingen jetzt kommen, ist bei andern Handys seit Jahren Standard…

  • Ihr Megapixelkiddies lest ersteinmal etwas darüber und heult dann.

    Größere MP anzhal bringt bei solchen kleinen sensoren eher schlechtere Bildqualität, daher reicht eine 3mp cam vollkommen.

  • Bravo Konstel, endlich mal einer mit Grips. Ich weis gar nicht was die ganze rumheulerei soll. Vergleicht doch mal die Neuerungen von 2g auf 3g, da wurde das Rad auch nicht neu erfunden. Für mich ist das Ergebnis des „iPhone – Updates“ in Ordnung.

    Also, bischen weniger nörgeln und mehr freuen über´s verbesserte Gerät.

  • 3mp ist ok, das k800i hat auch 3.2mp und macht gute bilder die anschaulich sind.
    Wichtig ist das autofocus finde ich wenn es schnell ist kann man dammit denke ich mal auch gute bilder machen.

    Aber ein wirklich riesen update war es nicht.
    Werde es mir vielleicht trotztem hollen, hab noch die erste generation könnte ich dann ersetzen.

    Wichtig ist das der akku verbessert wurde, aber beim vergleich bei apple ist er nur bei videos usw. höher angelegt, standby und telefonieren hat er die gleiche Std. anzahl, find ich ein wenig komisch.
    Hoffe der hält ein wenig länger als nem tag diesmal.

  • Ja, aber ich muss sagen wenn die Sprachsteuerung nur im 3GS funktioniert ist schon lachhaft. Das könnte man ja wohl auch im 3G aktivieren, da das nun wirklich keine große Sache mehr ist…
    Muss ja nicht mal den PLayer steuern…
    Und für mich klingt das ein bisschen so als hätte man die Funktionen einfach nur im OS3 für die „alten“ Handys gesperrt.
    Naja, mal abwarten was da noch passiert

  • Gähn* Und ich dachte die neudeutsche „Tugend“ vom Rumjammern ist nur bei den „Alten“ verbreitet!?…;o)

  • …hatte irgendwie gehofft, dass es mal eine Möglichkeit geben wird, PDF o.ä. vernünftig für spätere Nutzung abzuspeichern :-(

  • Die negativen Kommentare hier wirken echt lächerlich, aber das rumnörgeln hat ja Tradition und manche brauchen ein Ventil um ihren Frust los zu werden.
    Ich freue mich über den gestrigen Abend und das Ergebnis, insbesondere auch über die hervorragende Berichterstattung von iFun – wirklich professoinell! Danke.

  • In den Gerüchten vor der Keynote war zu hören, dass das neue iPhone HD-Videos auf dem TV zeigen kann. Weiß jemand, ob so etwas geplant ist.
    In den Specs steht, dass nur 640 x 480 möglich sind…

  • eine 3MP Kamera reicht völlig aus. Pixel sind nicht immer gleich Pixel. Mein 3G macht bessere Bilder mit 2MP, als meine alte digi mit 4MP. Für was braucht ihr ne scheiss Frontkammera? Wow Videotelefonie. Toll so ein mist braucht man nicht. Kauft euch doch ein dämliches Nokia!!!!

    Ich finde das Update OS 3.0 und das neue 3G s einfach nur geil…!!!!

  • Erstmal auch von ein Herzliches Dankeschön iFun.de Berichterstattung war wieder vom feinsten! Thx!

    Bin von den Neuerungen des neuen 3Gs eigentlich sehr zufrieden. Wenn man überlegt was für Änderungen es von 2G auf das 3G gab. Bisschen schade finde ich dass die Kamera kein Blitz bekommnen hat. (was nicht soo schlimm ist) und dass das Design diesmal gar nicht verändert wurde. Liegt aber wohl daran dass das aktuelle sich so gut verkauft hat.

  • weiß net so genau was ich davon halten soll…. die neuen funktionen sind echt alle geil und eigentlich gibt es ja nicht mehr viel hinzuzufügen (mir würder selber net viel einfallen)
    aber ich hab gedacht apple bringt min. eine sache die nochmal alle staunen lässt, die das iphone nochmal 2jahre vorraus katapultiert :)
    aber naja… wichtig ist der akku, speed und inet sharing für mein macbook.. dadrauf freue ich mich echt am meißten :D

  • …eigentlich konnte apple bei der vorstellung des 3Gs nur verlieren. somit sind sie einmal mehr opfer ihres eigenen erfolgs geworden. zu hohe erwartungen seitens der internet community konnten hier nicht erfüllt werden. zum glück!! 1.)front facing camera(…habe noch nie jemanden videotelefonie auf einem handy machen sehen, ausser für eitle selbstaufnahmen total überflüssig und in keinen kosten nutzen verhältnis für den anwender. 2.) 3mp camera (…abwarten, testberichte schauen) 3.) verändertes earpiece, black bezel, matte back (…apple bleibt sich treu und verändert das äussere nicht, ansonsten hätte es auf mich wie eine mogelpackung gewirkt. eine optische veränderung nur der veränderung willen ???)
    Ich denke apple geht mit dem Iphone bewusst kleine schritte um fehltritte zu vermeiden. stellt euch vor ein schlechtes iphone könnte den namen und reputation komplett vesauen. ein gerät in der 3ten generation, wo gibt es dass heute noch? dort macht man sich noch gedanken und klatscht nicht gleich jedes neue feature in ein gerät. WEITER SO APPLE!

  • Hab noch etwas hinzuzufügen… Meine Kollegen und paar Bekannte haben das HTC Toch Diamond, Nokia Xpress music, Samsung Ultra Toch und das LG Arena. Ich konnte alle Handys einmal in Ruhe ansehen und ausprobieren. Meine Meinung ist, es kommt einfach keins an die schenlle, smarte und flüssige Bedienung an das iPhone 3G hin. Selbst einige meiner Kollegen mussten das nach paar minuten iPhone Surfen/Jocken feststellen^^

  • Ich frage mich wirklich was die Leute eigentlich wollen!
    Diejenigen, die die ganze Zeit meckern, sollten doch bitte einmal sagen, was sie sich gewünscht hatten.
    Es geht immer noch um ein Handy, und welche Funktion fehlt, die in anderen Handys vorhanden ist?
    Mir fällt eigentlich nur eine ein: Flash.
    Ansonsten ist mit dem Update (vermutlich – man bekommt ja noch keine Offiziellen Aussagen darüber) der derzeit schnellste Prozessor den es für Handys gibt eingezogen (nein, Atom ist NICHT für Handys gedacht).

    Die leute die andauernd über die Megapixel reden, scheinen auch nicht so bewandert in der Physik zu sein. Es ist rein Physikalisch NICHT möglich die 8 MP so auszunutzen, wie es in einer DSLR möglich ist (schaut mal bei Wikipedia unter „Beugungsunschärfe“).
    Ich wette keiner, der dieses Argument ernsthaft vertritt, hat sich je ein Bild eines 8MP Handys in 100% angeschaut und dazu verglichen eins vom iPhone 3G in 100%.
    Dieser Vergleich ist normalerweise sehr heilsam.
    (Den Blitz kann man evtl. als fehlend zugestehen, aber hat schonmal jemand sich mit der Reichweite eines Blitzes in den heutigen Handys beschäftigt? Dann kommen einem nämlich auch die Tränen, wenn man mal sieht das evtl. 1 Meter noch gerade klappt…)

    Und diejenigen, die meinen, dass Apple erst jetzt Sachen nachgeholt hat, die andere schon lange können… ja, Ihr habt teilweise wirklich recht.
    Aber Ihr vergesst einen entscheidenden Unterschied: bei Apple funktionieren die Sachen GUT und nicht irgendwie.
    Ich habe Arbeitsbedingt mit der Entwicklung auf sehr vielen Handyplattformen zu tun. Aber kein anderes OS auf einem Handy ist so schnell und reaktiv wie IPhone OS.
    Ich denke ein Großteil der Nutzer merkt nichtmal, dass es kein Multitasking gibt, da das Konzept des Zustandsspeichern beim Verlassen eines Programms von vielen Programmieren sehr gut eingehalten wird.
    Eventuell wird das nächste Windows Mobile (erste Geräte kommen glaube ich Ende des Jahres) vergleichbar sein, aber derzeit ist es meiner Meinung nach die Fortschrittlichste Plattform.
    Aber wir können ja mal einen Aufruf machen, sollen doch die Leute die hier so lautstark protestieren andere Geräte nennen, die mehr können (wie wäre es mit EINEM Gerät, und nicht ala A kann das B kann das und C kann das… Jeded Gerät besteht aus Kompromissen)

    Mir scheint aber, dass ein Großteil derer die hier meckern über solche Sachen nicht wirklich nachdenken. Vermutlich sah der Gedankengang etwa so aus: „sieht genauso aus wie vorher… also nichts neues!“

  • @ Prometheus & butei: ich stimme Euch beiden vollkommen zu. Dieser Megapixel-Hype hat sich so in die Köpfe der Menschen gefressen, dass jeder denkt „immer größer ist auch immer besser“. Aber genau das is eben nicht der fall. Zumal wenn jemand (professionelle) Fotografie betreiben möchte, er zu einer Digicam greifen möge, für Schnappschüsse ist die iPhone-Cam mehr als ausreichend.

    Ich selbst besitze bis jetzt noch kein iPhone, aber mit der Vorstellung des 3Gs bin ich doch sehr zufrieden und denke mir nun in 2 Wochen auch mein erstes zu bestellen. Ich konnte auch schon einige Geräte testen, aber mich hat keines so sehr überzeugt wie es das iPhone 3G getan hat. Bedienung und Plattform sind zur Zeit einfach unerreicht.

    Also weiter so Apple, lieber kleine Schritte, die dann aber zu 100% funktionieren und auch noch zum Konzept passen.

  • Und warum wird das alte Nike+ Kit mi der Fw 3.0 immer noch nicht unterstützt?
    Nachdem man doch jetzt Blutdruck und Herzfrequenzmessgeräte am iPhone anschliessen kann, finde ichs schade, dass man das „alte“ Zubehör noch nicht zum laufen gebracht hat.

    Aber ich geb die Hoffnung noch nicht auf,
    da der Port ja jetzt für Programmierer zugänglich ist.

    Und dass das 3Gs sich in Form und Grösse nicht geändert hat find ich gut, so kann man die Taschen und anderes Zubehör weiterverwenden anstatt sich wieder neues zu kaufen.

    Frontkamera braucht niemand, zumal die Videotelefonie niemand benutzt und teuer ist.

    Und 3Mp sind mehr als ausreichend,
    damit kann man Fotos auf DinA4 Grösse drucken.
    Und wer hat das schonmal gemacht??
    Die meisten Fotos enden sowiso auf der HDD,
    werden selten auf DinA4 ausgedruckt,
    die digitalen Bilderrahmen sind kaum grösser als 800×600,
    und selbst die neuen HDTV bringen nur 1920×1080 und dafür reichen allemals die 3Mp!!

    Also nicht aufregen!

    Ich jedenfalls bleibe bei meinem 3G,
    werde die 3.0 draufpacken, dann nen JB gemacht
    und dann hält das,
    bis ich nächstes Jahr wenn mein Vertrag ausläuft auf das iPhone 3.5s mit 64Gb upgrade.

    MFG

  • Wenn ich das lese „… das fortschrittlichste mobile System..“ oder “ revolutionärer App Store“ kommt’s mir wirklich hoch!! Ich besitze zur Zeit einen Windows Mobile Gerät von 2005. Das Gerät hat mehr Hardware und genauso viele Software Funktionen wie das 3GS. Was ich wirklich peinlich finde ist, dass man grundlegende Funktionen wie CopyPaste als weltweit fortschrittlichstes Betriebssystem zu bezeichnen. Das einzige worin das iphone wirklich unangefochtener Spitzreiter ist, ist die Fingerbedienung.

  • hat dein Gerät von _2005_ also auch schon den Cortex Prozessor?
    und und kann auch 7.2 Umts?
    hat nen GPS?
    Lagesensor?
    Annäherungssensor?
    Wifi?
    Bluetooth?
    16GB / 32 GB?
    Verschlüsselung auf Hardwareebene?
    eigenen Grafik-Chip?
    cool, das muss damals ein echtes Vermögen gekostet haben (nur zur Info: da sind einige Sachen bei, die es damals nicht gab…)
    zur Software:
    Windows Mobile ist ja sehr schön… aber wusstest Du, dass der Adressraum eines Prozesses auf 32MB beschränkt ist? Das erinnert ein wenig an 64K reichen für immer…
    Wenn Du ganz ehrlich bist, musst Du auch zugeben, dass abgesehen von Apple keiner eine so große Menge an Software bereit stellt, die auch noch Kinderleicht zu installieren ist (oder warum meinst Du machen jetzt Nokia, BB, und in Zukunft auch MS genau dieses Konzept nach)

  • Das iphone kann jetzt auch Sachen, die andere Telefone schon lange können :-/

  • Leute, ist ja ne Seite mit zum Teil wirklichen „tollen“ Kommentaren..
    Ich habe selten ein so tolles Gerät gehabt, wie das 3G und freue mich, im 21. Jahrhundert zu leben und es genießen zu dürfen. Was Gutes und Durchdachtes kann nicht explosionsartig noch viel besser werden, aber die Neuerungen machen alle Sinn. Und das Apple die bisherigen Kunden mit OS 3.0 kostenlos mitversorgen, ist einfach nur gut. Hut ab für eine Firma, die das handy neu erfunden hat (was machen den eigentlich NOKIA und Konsorten, zappeln alle hinterher – und was machen dort die Updates ??)

  • Also alle die immer nur rumjammern sollen einfach mal n iPhone im die Hand nehemen und damit rumspielen und danach können wir weiter reden. Iphoneruelz!!

  • Ist das Erscheinen einer neuen Ipod Touch Version dieses Jahr eig nun ausgeschlossen oder kann man darauf hoffen, dass selbige bei dieser Konferenz Ende des Monats vorgestellt wird?
    MfG

  • Erscheint iPhone 3.0 OS um 0 Uhr unserer Zeit oder San Francisco Zeit? Ich müsste wissen ob ich später ins Bett geh oder später auf die Arbeit. ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20442 Artikel in den vergangenen 5697 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven