ifun.de — Apple News seit 2001. 31 399 Artikel

Flutkatastrophe

Apple spendet für Flutopfer, WDR und OBI starten Hilfsaktionen

85 Kommentare 85

Apple-CEO Tim Cook hat auf dem Kurznachrichten-Portal Twitter angekündigt, dass der Konzern die Hilfseinsätze für die Opfer der durch Starkniederschläge und Überflutungen betroffenen Regionen in Deutschland, Belgien und Westeuropa finanziell unterstützen wird.

Zwar verzichtet der Apple-Chef wie üblich auf konkrete Zusagen, gab aber an, dass das Unternehmen für die von den verheerenden Fluten Betroffenen spenden werde.

Während die Bergungsarbeiten vielerorts auf Hochtouren laufen, ist das Ausmaß der Flutkatastrophe immer noch unklar. Die Tagesschau schätzt die Zahl der Todesopfer auf mindestens 135, über 100.000 Menschen sind in den betroffenen Gebieten noch immer ohne Strom.

WDR startet Hilfeaktion

Der Westdeutsche Rundfunk Köln hat unterdessen angekündigt in mehreren Sondersendungen auch am Samstag und Sonntag (17. & 18. Juli 2021) über die Folgen der Unwetter-Katastrophe zu informieren. An diesem Wochenende wird der WDR um 12:45 Uhr und 16:00 Uhr jeweils neue Sonderausgaben von „WDR Aktuell“ ausstrahlen. Zusammenfassende Informationen sollen in der „Aktuellen Stunde“ ab 18:45 Uhr gesendet werden.


Darüber hinaus hat der in den ersten Stunden der Flutkatastrophe für seine zurückhaltende Berichterstattung stark kritisierte WDR unter der Überschrift „Der Westen hält zusammen. WDR hilft helfen“ nun eine Hilfsaktion ins Leben gerufen.

Diese sammelt kein Geld, sondern konkrete Hilfsangebote und Hilfegesuche ein. Hilfesuchende und Helfende können dafür das auf dieser Sonderseite bereitgestellte Formular nutzen und sich anschließend vom WDR miteinander verknüpfen lassen.

OBI verteilt Gerätschaften

Auch die Baumarkt-Kette OBI hat Hilfe für Hilfsorganisationen in den Regionen der Flutkatastrophe zugesagt. Das Unternehmen hat Hilfsorganisationen die „Schaufeln, Besen, Pumpen oder Equipment“ benötigen dazu aufgerufen, sich direkt an den nächstgelegenen OBI-Markt zu wenden. Dieser werde dann versuchen die angefragte Ausstattung bestmöglich und kostenlos bereitzustellen.

Obi Hilfe 1400

Header-Bild: Rhein-Erft-Kreis

17. Jul 2021 um 09:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    85 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31399 Artikel in den vergangenen 7299 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven