ifun.de — Apple News seit 2001. 37 984 Artikel

Projekt "Pegasus"

Apple Search: Apple-Suchmaschine nur noch „eine Frage der Zeit“

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Der Einstieg Apples in das lukrative Geschäft der Online-Suchmaschinen soll nur noch eine Frage der Zeit sein. Marktbeobachter fragen sich schon länger nicht mehr, ob Apple einen direkten Konkurrenten zu Google in die Spur schicken, sondern wann dieser als Standard-Suchmaschine auf allen Mobilgeräten des Unternehmens und im hauseigenen Safari-Browser auch auf dem Mac voreingestellt sein wird.

Während Apple momentan noch ordentlich an der Such-Partnerschaft mit Google verdient und dem Suchmaschinenriesen bis zu 15 Milliarden Dollar jährlich dafür abknöpft, die Google-Suche als Standard-Voreinstellung auf iPhone, iPad und Mac zu setzen, sollen im Unternehmen bereits die Vorbereitungen dafür getroffen werden, der Google-Suchmaschine ein eigenes, datenschutzfreundlicheres Alternativprodukt entgegenzusetzen.

Dies meldet der Apple-Reporter Mark Gurman, der zuletzt zahlreiche Details der Datenbrille Apple Vision Pro noch vor deren Präsentation in Erfahrung bringen konnte, im Wirtschaftsnachrichten-Dienst Bloomberg.

Apple Webseiten Suche Siri

Suche mit Codenamen „Pegasus“

So soll Apple eine neue Such-Architektur mit dem Codenamen „Pegasus“ vorbereiten, die demnächst in vielen Anwendungen des Unternehmens, unter anderem etwa im App Store, zum Einsatz kommen wird und auch das Zeug dafür hat, von einer von Apple betriebenen Websuche genutzt zu werden.

Im Web selbst ist Apple schon länger mit einem eigenen Crawler unterwegs, dem sogenannten AppleBot. Zudem baut Apple seit mehreren Jahren die Suchfunktion in der Spotlight-Suche und der Sprachassistenz Siri weiter aus und scheint hier bereits erste Konzepte umzusetzen, die auch in einer Websuche zum Einsatz kommen könnten.

Umsätze auf Niveau der Apple Watch

Gurman ist sich sicher: Die Einführung einer Apple-Suchmaschine ist nur noch eine Frage der Zeit. Sollte Apple diese direkt zu Beginn zur Standard-Suchmaschine machen, dann gelten Umsätze als wahrscheinlich, die in etwa auf Augenhöhe mit der Apple Watch liegen werden.

04. Okt 2023 um 14:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Dr.Koothrappali
  • Die Tage der klassischen Textsuchmaschine sind doch wegen KI gezählt. Ich suche immer weniger mit den Dingern.

  • Die Frage wird sich dann stellen, wie sich die Suchmaschine mit dem derzeitigem Statement des besten Datenschutzes der Geräte verträgt…
    Bitte nicht am Ende noch ein zweites Google-Konzept :(

  • Eine Apple Suchmaschine? Da wird ja 95% des Internets zensiert werden

    • Genau. Webseiten mit dem Wort „Nippel“ fallen automatisch aus dem Index.

      • Ah, ihr wisst schon genau, wie die funktioniert?! Faszinierend …
        Aber ihr könnt gerne weiterhin Google usw nutzen, und dort findet ihr dann auch ganz bestimmt Seiten mit allen Begriffen, die euch wichtig sind.

  • An die Leute, die jetzt schon ganz genau wissen, wie schlecht diese Suchmachine arbeitet: Ihr müsst sie nicht nutzen, weiterhin werden Goggle, DuckDuckGo usw zur Verfügung stehen.
    Anmerkung: Es handelt sich hier wie immer nur um ein Gerücht, dass Apple an sowas arbeitet.

  • Naja wenn sich die Suchmaschine auf dem Niveau von Apple Karten oder Siri bewegt würde ich Apple empfehlen weiterhin die Kohle von Google einzustreichen.

  • Finde ich super. Vielleicht SiriSearch? Ergebnisse könnten ähnlich genau sein.

  • …wenn das genauso gut wie SIRI funktioniert – max 2 Jahre!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37984 Artikel in den vergangenen 8212 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven