ifun.de — Apple News seit 2001. 34 292 Artikel

Ergebnis für Q1/2022 vorgelegt

Apple Quartalszahlen: iPhone, Mac, Wearables und Services mit Umsatzrekord

34 Kommentare 34

Apple hat in der vergangenen Nacht seine Finanzergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022 bekannt gegeben (PDF). In gleich vier Produktbereichen konnte der Konzern auf das abgelaufene Weihnachtsquartal zurückblickend neue Rekordzahlen bekanntgeben: iPhone, Mac, Wearables und die Kategorie Services haben Umsätze wie nie zuvor erwirtschaftet, lediglich das iPad hat in den letzten drei Monaten des Kalenderjahres 2021 eingebüßt.

Apple Quartalszahlen Q1 2022 Kategorien

Das Apple-Geschäftsjahr läuft nicht analog zum Kalenderjahr, sondern hier ist das erste Quartal 2022 bereits am 25. Dezember 2021 abgelaufen. In den drei Monaten zuvor hat das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 123,9 Milliarden US-Dollar erzielt und konnte damit nicht nur im Jahresvergleich um 11 Prozent zulegen, sondern auch einmal mehr eine neue Rekordmarke festlegen. Zuvor hatte es Apple nur ein einziges Mal über die 100 Milliarden Quartalsumsatz gebracht, und das war im vorangegangenen Weihnachtsquartal 2020.

Services weiter mit stabilem Aufwärtstrend

Beim Blick auf die Produktkategorien verzeichnet Apple nennenswertes Wachstum in vier der hier derzeit fünf vorhandenen Bereiche. So stehen in den Kategorien iPhone, Mac, Wearables und Services jeweils neue Rekordzahlen im aktuellen Apple-Abschluss, lediglich das iPad hat ungewöhnlich stark nachgelassen und hat in den Monaten vor Weihnachten weniger Geld in die Apple-Kassen gespült, als über das komplette sonstige Jahr hinweg.

Apple Quartalszahlen Q1 2022 Services

Während die stets guten Verkaufszahlen des iPhone im Weihnachtsquartal bei Apple schon Standard sind – hier hat sich der Umsatz mit 71,6 Milliarden gegenüber dem Vorjahresquartal um 6 Milliarden US-Dollar gesteigert – erweisen sich Apples Abo-Dienste „Services“ und die Kategorie Wearables, in die Geräte wie AirPods, Apple Watch und der HomePod fallen, als starke Wachstumszweige. Bei den Services verzeichnet Apple eine stetige Kurve nach oben mit nunmehr knapp 20 Milliarden Dollar im Quartal und die Wearables konnten ihr Vorjahreshoch im vergangenen Quartal mit nunmehr 14,7 Milliarden Dollar erneut übertrumpfen. Der Mac muss sich hier trotz eines neuen Quartalsrekords mit 10,9 Milliarden Anteil am Apple-Kuchen begnügen und das iPad fällt mit 7,2 Milliarden Dollar schon beinahe bescheiden aus.

Unterm Strich verbucht Apple für das letzte Quartal 2021 einen Überschuss von 34,63 Milliarden Dollar, vor einem Jahr hat das Unternehmen hier noch mit 28,76 Milliarden Dollar sein bisheriges Allzeithoch gemeldet.

28. Jan 2022 um 06:50 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    34 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34292 Artikel in den vergangenen 7604 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven