ifun.de — Apple News seit 2001. 33 780 Artikel

Sparkassen mit 1,5 Mio. Apple-Pay-Nutzern

Apple-Pay-Chefin: Massives Nutzer-Wachstum in Deutschland

105 Kommentare 105

Die WELT AM SONNTAG hat sich mit Apples Top-Manager Jennifer Bailey über den Einsatz der Bezahlfunktion Apple Pay in Deutschland unterhalten und der Apple-Pay-Chefin dabei eine Handvoll zahlen entlockt, die sich in der notorisch verschwiegenen Banken-Branche auch unter größten Anstrengungen nur selten in Erfahrung bringen lassen.

Apple Pay Mac Einrichten

So verweist Bailey auf den beispiellos erfolgreichen Apple Pay-Start bei den Sparkassen – ifun.de berichtete – und gibt an, dass diese im Dezember über 1,5 Millionen Apple-Pay-Nutzer zählen werden. Damit hätte sich der Pool an Apple Pay-Anwendern bei den Sparkassen im Vergleich mit dem August mehr als verdreifacht.

Den Sparkassen, die nach zähen Verhandlungen erst vergleichsweise spät mit Apple kooperierte, kommt in Deutschland eine Sonderrolle zu, da diese die beliebtesten Anbieter von Girokonten in der Bundesrepublik sind. Jeder zweite Deutsche hat hier sein Gehaltskonto – über 46 Millionen Girokarten der Sparkassen befinden sich im aktiven Umlauf.

„erfolgreichsten Produkteinführung“ bei der Sparkasse

Wie die Sparkassen bereits Anfang September gegenüber ifun.de zu Protokoll gaben, gehörte der Start von Apple Pay mit der Girocard zur erfolgreichsten Produkteinführung der zurückliegenden Jahre. Diese stach auch den Apple Pay-Start aus der im Dezember 2019 bei den Kreditkarten der Sparkassen erfolgte. Binnen 24 Stunden hatten Kunden der Sparkasse doppelt so viele Girocards in ihr Wallet eingepflegt als Kreditkarten im vergleichbaren Zeitraum.

Während sich Apple glücklich über die starke Nachfrage ist, zeigen sich europäische Regulierer eher skeptisch. Mairead McGuinness, Kommissarin für Finanzdienstleistungen, Finanzstabilität und Kapitalmarktunion, ging etwa erst Ende November auf den digitalen Umbruch und die neuen, Symartphone-gestützten Bezalsystem ein. In ihrer Rede zur „Zukunft der Bezahlens in Europa“ forderte diese Wachsamkeit von den Marktwächtern:

Die Verwendung von kontaktlosen Zahlungen hat zugenommen und die Verwendung von Bargeld ist zurückgegangen. Dieser Wandel ist ein Phänomen, das Bestand haben wird. Zweitens werden Zahlungen zunehmend als eine Datengoldgrube angesehen. Zahlungen sind attraktiv für Geschäftsmodelle, die auf Zahlungsdaten basieren. […] Dies ist eine Revolution im Zahlungsverkehr – und in dessen Regulierung und Überwachung. Die Notwendigkeit gleicher Wettbewerbsbedingungen ist wichtiger als je zuvor.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Dez 2020 um 10:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    105 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    105 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33780 Artikel in den vergangenen 7523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven