ifun.de — Apple News seit 2001. 38 229 Artikel

Am 5. Dezember im Livestream

Apple kündigt die ersten „Apple Music Awards“ an

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Am Donnerstag, den 5. Dezember wird Apple um 3:30 Uhr MEZ erstmals die „Apple Music Awards„-Gala zelebrieren und lädt interessierte Nutzer heute dazu ein, dem Livestream aus dem Steve Jobs Theater beizuwohnen.

Unter anderem erwartet euch hier eine exklusive Apple Music-Performance von Billie Eilish.

Apple Music Awards

Apple Music Awards: Nur echt mit Auszeichnungs-Tafel

Mit der Einführung der Apple Music Awards werden erstmals die „besten und wagnisreichsten Musiker des Jahres 2019“ gefeiert. Die Apple Music Awards würdigen Musikleistungen in fünf verschiedenen Kategorien.

  • Artist of the Year: Billie Eilish
  • Breakthrough Artist of the Year: Lizzo
  • Song of the Year: “Old Town Road” by Lil Nas X

Der Prozess, mit dem die Gewinner ausgewählt werden, bildet das redaktionelle Konzept von Apple Music ab:

Die Gewinner für Global Artist of the Year, Songwriter of the Year und Breakthrough Artist of the Year wurden von der weltweiten Redaktion von Apple Music, bestehend aus Experten und Trendsettern, ausgewählt und an Künstler vergeben, die wahre Leidenschaft für ihr Handwerk haben, die sich mutig den Konventionen in dieser Kategorie widersetzen und das gewisse Gespür für Menschlichkeit besitzen, bei dem die Zuhörer gleichermaßen von der Persönlichkeit als auch von der Musik angezogen werden. Die Auszeichnungen für Album of the Year und Song of the Year basieren auf Streaming-Daten und spiegeln wider, was Kunden von Apple Music in diesem Jahr gehört haben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Dez 2019 um 07:21 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hm…
    Noch nie von denen gehört.
    Ist vielleicht auch gut so…

  • Was gab es denn gestern auf dem Apple Event? Schade, dass es keinen Live Stream gab.

    • iPhone
      iPhone App des Jahres: Spectre Kamera
      iPhone Spiel des Jahres: „Sky: Children of the Light“

      iPad
      iPad App des Jahres: Flow von Moleskine
      iPad Spiel des Jahres: „Hyper Light Drifter“

      Mac
      Mac App des Jahres: Affinity Publisher
      Mac Spiel des Jahres: „GRIS“

      Apple TV
      Apple TV App des Jahres: The Explorers
      Apple TV Spiel des Jahres: „Wonder Boy: The Dragon’s Trap“

  • Apples Fokus verschiebt sich aber gewaltig. Jetzt machen die auch noch Awards. Natürlich alles super transparent („…aus Experten und Trendsettern…“). Was kommt demnächst? Eine Kollektion bei der Fashion Week? Bad Accessoires designed by Apple? Mineralwasser von Apple? Puuh…wird mehr und mehr zu Kik der Laden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38229 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven