ifun.de — Apple News seit 2001. 29 118 Artikel
Auch HomeKit-Unterstützung im Gespräch

Apple kommt auf Xbox Series X und PlayStation 5

44 Kommentare 44

Apple wird sein Video-Streaming-Dienst Apple TV+ demnächst wohl auch auf den beiden, in diesem Jahr neu lancierten Spielkonsolen von Sony und Microsoft ablegen und seine exklusiven Videoinhalte damit einem noch breiteren Publikum anbieten.

Xbox Modelle 2020

Die bevorstehende Apple TV+-Unterstützung für die Xbox will das Fachmagazin windowscentral.com bestätigt bekommen haben. Deren Redakteure gehen momentan davon aus, dass die Verfügbarkeit des Streaming-Dienstes mit dem Marktstart der Xbox Series X beziehungsweise der Xbox Series S einhergehend könnte, die sich weiterhin mit Lieferdatum 10. November bestellen lässt.

Microsofts Xbox wäre damit die erste Spielkonsole, auf der Apples Video-Streaming-Dienst Einzug hält. Die Exklusivität dürfte jedoch nur von kurzer Dauer sein.

Auch HomeKit-Unterstützung im Gespräch

Dies legt ein Bericht des Bloggers Michael Potuck nahe, der auch die PlayStation im Visier des iPhone-Konzerns sieht. Laut Potuck würden Apple und Sony gemeinsam daran arbeiten die Apple TV-Applikation auf die PlayStation zu bringen. Nach bislang unbestätigten Informationen seiner Quelle, so Potuck, sei zudem davon auszugehen, dass die Konsolen zudem über eine HomeKit-Unterstützung verfügen werden. Diese wird jedoch wahrscheinlich nicht zum Start der Apple TV-App auf Xbox und PlayStation bereitstehen, sondern zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden.

Ps5 Playstation Lineup

Bislang unterstützten vor allem die Hersteller von Fernsehern die Apple TV-Applikation Apple. Neben LG, Samsung und VIZIO gehört auch Sony zu den TV-Anbietern mit entsprechend kompatiblen Geräten.

Wie die neue Xbox wird auch die PlayStation 5 noch im November in den Markt starten. Es darf davon ausgegangen werden, dass der Zugriff auf Apples Streaming-Dienst dann zu den ab Werk vorinstallierten Apps zum Medienkonsum gehören wird.

Donnerstag, 01. Okt 2020, 10:52 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wow. Also Apples TV-Streaming Dienst ist auf Xbox erlaubt aber umgekehrt darf Microsoft kein Game Streaming auf iOS anbieten.

    Was für eine unglaubliche Ironie.

    Microsoft sollte anfangen die Karma-Karten auszuspielen und konsequenter sein! Unfassbar.

    Wenn ich Microsoft wäre würde ich a) Apple TV+ nie und nimmer auf Microsoft Plattformen erlauben (inklusive Windows) und b) einen Schritt weiter gehen und sukzessiv die Office 365 Apps aus iOS entfernen und diese stattdessen exklusiv mit Android werben. Wie viele Kunden da dann plötzlich von iOS abspringen würden?
    Aber nein – good guy Microsoft.

  • Apple Music wäre auch nicht schlecht

  • Ich hoffe auf Apple Music Support.

  • HomeKit auf ner Spielekonsole was für ein Schwachsinn.

  • Ist mit HomeKit gemeint, dass die PS5/XBox dann als Zentrale dienen soll? Ich glaube kaum, dass das für irgendwen sinnvoll ist, die Konsolen werden um ein Vielfaches des Stromes verbrauchen den ein Apple TV im Ruhezustand braucht.

    • Ich glaube es geht eher darum die Konsoleein. bzw. aus zu schalten mit einem HomeKit Befehl.

      • Dachte mir grade das selbe. Wenn die Konsole dafür im StandBy bleiben muss bin ich am Ende vom Jahr arm. Was ist denn eigentlich die „günstigste“ Methode? Apple TV? Homepod? Ipad am Ladekabel?

      • Davey, das ist mal ne sehr interessante Frage
        Konnte das schon jemand herausfinden ?

      • Definitiv AppleTV gefolgt von iPad am Ladekabel letzteres HomePod.

      • Davey ich weiss ja nicht, was du für Strom so zahlst, aber ich fahre ~60’000km pro Jahr elektrisch und bin noch nicht arm… Oder andersrum: Mein Auto verbraucht an einem Wochenende so viel Strom, wie ne Konsole pro Jahr ;)

      • Mein Kommentar hat natürlich Spuren von Ironie enthalten. Nichtsdestotrotz muss ich ja für mein Homekit nicht mehr Strom verbrauchen als nötig, auch aus ökologischer Sicht. Ich will mit den meisten Dingen ja Geld sparen, nicht unbedingt mehr ausgeben. Gibts dazu irgendwelche Zahlen @zSaalq? Ich betreibe es mit dem Ipad am Kabel – auf Dauer für den Akku natürlich nicht sonderlich toll. Extra dafür nen Apple TV oder Homepod zu kaufen ist aber irgendwie auch Quatsch.

      • Puhhhh sehr ökonomisch^^

    • Home-Kit Unterstützung wäre schon echt nett.
      „Hey Siri, schalte die Playstation ein!“.
      Stelle ich mir schon recht lässig vor…

      • Hey Parrot bring mit den Controller noch viel lässiger.

      • 3MillionDollarKid

        Das habe ich aktuell schon cia Homebridge so am laufen. In meinem Smartphone System gibt es ein Ps4 wakeup Plugin, welches ich da verknüpft habe. :)

    • Gibt es da nicht einen energiesparenden Co-Prozessor wie schon in der PS4 ?
      Microsoft hat ja auch Vorteile, wenn die Konsole einen Energiesparenden Standby Betrieb erlaubt.
      u.a. Automatische Updates und Game Streaming.

    • Und bei mir bleibt die One X und PS4 pro immer im standby ohne das die Homekit können und ich bin nicht arm…

    • Das Ziel von Sony sind 0,5 Watt bei der PS5 im StandBy. Der Apple TV liegt bei 1,5 Watt.

  • „Hey Siri, fang schon mal an zu zocken“. :)

  • Pff, die sollten besser mal eine vernünftige App für ihr eigenes AppleTV anbieten.
    Bisher ist es einfach nur grottig aus allen Anbietern das ATV+ Sortiment rauszufinden.

    Die ernsteste ist sich Müll.

  • Wenn du Konsolen dann auch als AirPlay Receiver genutzt werden können, immer her damit

  • Ich wünschte mir, eine Spielkonsole wäre mal wieder eine Spielkonsole und kein Mediaport mit 100.000 Funktionen!

    • Die Medien Funktionen tun ja niemandem weh, ermöglichen aber weniger Geräte unterm tv rumstehen zu haben.

      Lieber sollten die Spieleentwickler mal wieder schöne Spiele mit Splitscreen Modus rausbringen. Halo 3 zu viert auf der X-Box 360 war immer top. Bei vielen aktuellen Titeln hat der Online Multiplayer aber den Splitscreen abgelöst. Macht aber nur halb so viel Spaß wie zusammen zu zocken.

      • Na doch – und je mehr es davon gibt, desto mehr stört der ganze Quatsch!

        Bei der PS2 konnte man eine CD einlegen und wurde gefragt, ob man spielen oder einen alten Spielstand laden will – das war’s!

        Herrlich!

  • Was ist das eigentlich für ein Unding, dass die TV App noch nicht für die aktuelle Konsolen Generation nicht läuft?
    Welche Begründung (außer vielleicht zu spät am Start) gibt es dafür?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29118 Artikel in den vergangenen 6936 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven