ifun.de — Apple News seit 2001. 20 233 Artikel
   

Apple-interne iOS-Version mit Hinweisen auf neuen iPod touch

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Die US-Webseite 9to5Mac hat eine bei Apple intern genutzte Version von iOS 5.1 in die Hände bekommen und darin Hinweise auf eine neue Generation des iPod touch gefunden. In einer Einstellungsdatei ist die Rede von einem „iPod 5,1“, das aktuelle Touch-Modell wird bei Apple intern als „iPod4,1“ gehandelt.

Eine Aktualisierung für Apples großen Touchscreen-iPod wäre auch längst fällig. Sieht man von der Veröffentlichung einer weißen Variante im letzten Herbst ab, so hat sich beim iPod touch seit September 2010 nichts getan. Damals wurde die immer noch erhältliche vierte Generation mit Retina-Bildschirm und zwei Kameras vorgestellt.

Veränderungen scheinen in erster Linie in der technischen Ausstattung wahrscheinlich. Beispielsweise könnte Apple den Sprung zu einem neueren Prozessor machen sowie die Kameraausstattung weiter verbessern.

Montag, 09. Apr 2012, 18:48 Uhr — Chris
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vielleicht hat der neue iPod dann endlich bluetooth oder sogar einen blitz was ich aber nicht glaube

  • Ich denke das sie diesen iPod von Grund auf neu konzipieren und mehr auf die Spielekonsole eingehen. Z.b.mein größeres Display.
    In diesen Artikel steht übrigens auch das das neue iPhone im alten Gehäzse mit 1GB RAM testen

  • Achtung Gerücht/Spekulation:
    Apple bringt im Juni nicht das neue iPhone, sondern den neuen iPod touch auf den Markt. Mit nem 4“ Display! Einfach um zu testen, wie dieser auf dem Markt ankommt, um dann danach das neue iPhone auszurichten. ;-)

    • Das halte ich für sehr unwahrscheinlich.
      1. die Entwicklergemeinde wäre über eine „ungerade“ Displayändetung mehr als unglücklich. Erst recht über unterschiedlich große Displays
      2. Apple wird vermutlich nicht den günstigeren iPod in Sachen Ausstattung das höherpreisige iPhone überholen lassen
      Warten wir’s ab…

      • Tut mir Leid, wenn ich auf dem Schlauch stehe, aber was meinst du mit „ungerade“?

      • Apple könnte die Displaygröße und die Auflösung nach belieben definieren. Das wäre gar kein Problem mehr. Erstens existieren genug hochauflösende Grafiken vom iPad und neuerdings iPad 3. Und zweitens gibts bekanntlich das meiste auch für Android und hier ist 1280×720 nun schon ein halbes Jahr Standard. Die Entwickler haben sich längst auf diese „Umstände“ eingestellt. Da das iPhone und der iPod quasi die letzten sind, bei denen was geändert wird, wirds folglich hier am schnellsten mit der Umstellung gehen. Kurz gesagt, die Entwickler haben sich schon längst vorbereitet.

    • Klarundin drei Monaten wird dann halb China (Foxconn- Fertigung) umgebaut.
      Ich würde wetten, dass Apple bereits die Spezifikationen für die 2013-Neuheiten festgelegt hat.

  • Mich stört die Rückseite die ist viel zu empfindlich, gerne eine aus alu in macbook optik.bis jetzt sind kratzer immer unvermeidlich .

  • Ich versteh noch immer ned den sinn von ein iPod touch, is doch ein iPhone mit den man ned telefonieren kann. Ok es ist dünner, leichter und billiger aber trotzdem, wenn ich mir ein iPhone kauf hab ich alles in einen. Und wenn ich z.b nur musik hörn will, um den akku vom iPhone zu schonen dann kauf ich mir ein iPod nano oder so ^^

    • …stimmt, DU verstehst den Sinn wirklich nicht.

      • Aber du scheinst ja der Oberchecker zu sein. Dann erzähl mal. Wir sind alle ganz gespannt

      • Dann erkläre ihn uns doch bitte nochmal!

      • Akkulaufzeit,
        Spiele & Game Center,
        Retina Display,
        Design,
        Speicher,
        iOS & App Store,
        Kamera,
        Preis,
        Gewicht,
        außerdem ist er dünn wie ein Blatt Papier.

      • @Crescendoll
        – Akkulaufzeit -> hab ich oben erwähnt als vorteil
        – Spiele & Game Center -> hat auch ein iPhone
        – Retina Display -> hat auch ein iPhone
        – Design -> da ist ein iPhone schöner, vor allem zerkratz die Rückseite nicht so
        – Speicher -> gleiche wie beim iPhone
        – iOS & App Store -> hat auch ein iPhone
        – Kamera -> hat auch ein iPhone, sogar besser
        – Preis -> hab ich oben erwähnt als vorteil
        – Gewicht -> hab ich oben erwähnt als vorteil
        – außerdem ist er dünn wie ein Blatt Papier -> hab ich oben erwähnt als vorteil

        p.s: ich will den iPod touch nicht schlecht reden ^^

      • Fevil, das ist doch genau der Punkt. Der iPod touch hat vieles, was das iPhone bietet und ist als MP3-Player, der auch etwas Spielerei ermöglicht, genau das Richtige… für Leute die kein iPhone haben. Auch wenn du letztere nicht verstehen kannst, nimm sie bitte zur Kenntnis; manchen wollen halt nicht 700 € für ’n Handy ausgeben.

      • Für mich ist das ne einfache sachlage was für iPod Touch und gegen iPhone spricht:
        – zu teuer
        – ich will gar nicht immer erreichbar sein
        – und TOO FUCKING EXPENSIVE
        Das einzige was für mich für das iPhone spricht wäre „überall Internet“ aber das versuracht nochmal zusätzliche kosten und außerdem würde mich ein begrenztes datenvolumen schon ziemlich ankotzen.
        Daher werde ich mir den iPod Touch wieder kaufen.
        Außerdem gibts verdammt viele die sich das iPhone bloß kaufen dass sie auch ein iPhone haben und ich distanziere mich gerne von toten fischen. Tote fische stinken nämlich. Soll übrigens NICHT heißen dass ALLE iPhone Besitzer tote Fische sind aber zumindest einige – gute Nacht!

      • Du verstehst es nicht, Fevil…

    • Ist für Leute die kein Telefon und kein Internet unterwegs brauchen. Und keinen Bock haben 700 Tacken für einen ipod touch mit Telefonfunktion auszugeben.

  • Der iPod touch ist nicht nur ‚dünner, leichter und billiger‘, sondern VIEL dünner, leichter und billiger.
    Er hat trotzdem ein Retina Display.
    Abgefahrenes Design.
    Er hat eine längere Akkulaufzeit als die anderen iPods.
    Kamera.
    Dann natürlich Spiele inklusive Game Center – womit Apple vor allem wirbt.
    Abgefahrenes Design.
    Deutlich bessere Bedienung als die anderen iPods.
    iOS.
    Nur der Rentner-iPod Classic hat mehr Speicher.
    Abgefahrenes Design.
    Wie Steve Jobs schon auf der 2007er Keynote sagte: ‚You can touch your music.‘

    Sobald die neue Version draußen ist (und sie wird definitiv kommen), wird das Teil (diesmal in weiß) bestellt.

  • Finde iPod ist unnötig geworden in der heutigen zeit. Dann doch lieber direkt ein iPhone. Und alle die sich über den Preis beschweren: entweder man ist bereit für gute Qualität auch etwas mehr zu Zahlen oder man lässt die Finger von apple. Die Verkaufszahlen vom iPod sprechen Bände: weg damit!

    • Also, ich habe mit meinem Touch 2G seit drei Jahren viel Spaß auf meinen endlosen Bahnfahrten. Die beste Investition für mich seit einigen Jahren. Zum Telefonieren, wenn ich das mal überhaupt tue, habe ich einen robusten, billigen Samsungriegel für 35 Piepen. Den kann ich auch mal fallenlassen, ohne vor Schreck ohnmächtig zu werden. Und die Standby-Zeit ist nebenbei auch höher als beim iPhone. Nix für ungut.

    • Nur 60 Millionen verkaufte iPod-Touch – echt mal, weg damit!

      Und die 20 Millionen iPad’s gleich mit!!!

  • Eine 3G Variante vom iPod touch fände ich gut.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20233 Artikel in den vergangenen 5662 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven