ifun.de — Apple News seit 2001. 30 606 Artikel
   

Apple hält angeblich attraktive Jobs für Elektroauto-Macher bereit

24 Kommentare 24

Das Wirtschaftsmagazin Business Insider heizt die Spekulationen um Apples Aktivitäten in der Automobilsparte an. Offenbar hat sich ein Apple-Mitarbeiter auf Berichte über ein mysteriöses Kamerafahrzeug hin dem Magazin gegenüber dahingehend geäußert, dass Apple an einem sehr spannenden Projekt arbeite, das insbesondere Mitarbeiter des Elektroautoherstellers Tesla überaus attraktiv sei:

Apple's latest project is too exciting to pass up, I think it will change the landscape and give Tesla a run for its money.

Puh. Ehrlich gesagt wäre uns dieser sehr flexibel deutbare Satz keine große Meldung wert. Mit Business Insider steht allerdings ein Medium hinter der Meldung, das in der Regel nicht allzu frei Gerüchte streut. Deswegen aber in neue Spekulationen über ein „iCar“-Apple-Auto abzudriften, halten wir für sehr verwegen.

In der Tat häufen sich in letzter Zeit Berichte über Spannungen zwischen Apple und dem Elektroautohersteller Tesla. Angeblich wirbt Apple aggressiv Mitarbeiter bei dem Autohersteller ab. Ein attraktives Job-Angebot für Tesla-Mitarbeiter könnte aber auch schon die Kombination aus Apple als Arbeitgeber, einem vernünftigen Gehalt und einem Platz in Apples CarPlay-Team sein.

HomeKit fürs Auto?

Wie eben erst mit einer Vorabversion von iOS 8.3 belegt wurde, engagiert sich Apple in diesem Bereich durchaus weiter. Als nächste Neuerung kommt die drahtlose Anbindung von iOS-Geräte an Fahrzeugsysteme und wer weiß, was Apple hier noch alles in petto hat. Eine schnelle Idee: Auch iOS-Features wie HomeKit oder Continuity sind nicht zwangsläufig an Haus oder Wohnung gebunden. Wie wäre es, wenn man das Auto einfach als weiteres „Zimmer“ sieht und dementsprechend voll in die bekannten und kommenden Steuerungssysteme integriert? Viele Menschen verbringen derart viel Zeit in ihrem Fahrzeug, dass sich solche Gedanken zumindest lohnen würden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Feb 2015 um 08:03 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    24 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30606 Artikel in den vergangenen 7174 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven