ifun.de — Apple News seit 2001. 31 454 Artikel

MDM für Mac, iPhone und iPad

Apple-Geräteverwaltung: Jamf Now mit neuen Funktionen

9 Kommentare 9

Sowohl die Standard- als auch die Profi-Version „Jamf Now Plus“ der Apple-Geräteverwaltung Jamf Now wurden aktuell um zahlreiche neue Funktionen erweitert – die Verwaltung der ersten drei Geräte mit Jamf Now wird jedoch weiterhin kostenlos bleiben, egal, ob sich Anwender für die Standard- oder die Plus-Variante entscheiden.

Jamf

Wer mehr Geräte verwalten muss zahlt zwei US-Dollar pro Gerät und Monat. Jamf Now Plus mit seinen neuen Premium-Funktionen, einschließlich der Bereitstellung benutzerdefinierter Pakete und der Verteilung benutzerdefinierter Anwendungen, ist für vier US-Dollar pro Gerät und Monat erhältlich.

Neu in Jamf Now Plus

  • Paketbereitstellung für Mac
    Schnelle und einfache Bereitstellung benutzerdefinierter Skripts und Programme mit dem vielseitigen pkg-Dateiformat. Besonders hilfreich ist dies für Unternehmen, die Software installieren wollen, die nicht im App Store verfügbar ist, wie etwa Google Chrome, die Adobe Creative Suite oder Microsoft Office.
  • Benutzerdefinierte Bereitstellung von iOS-Applikationen
    Einfache Verteilung eigener oder von Drittanbietern entwickelter Anwendungen mit benutzerdefinierter App-Bereitstellung für iOS-Geräte. Mit dieser Funktion können Unternehmen benutzerdefinierte Anwendungen auf allen iOS-Geräten nutzen, selbst wenn die Anwendung nur außerhalb des App Stores verfügbar ist.

Neu in Jamf Now

  • Unterstützung für macOS-Beschränkungen
    Zusätzlich zu der bestehenden Unterstützung für iOS-Beschränkungen wurden Beschränkungsbefehle speziell für macOS hinzugefügt.
  • 50 neue Einschränkungsbefehle
    Darunter zum Beispiel Wi-Fi-Whitelisting (lässt nur Verbindungen zu vorab genehmigten Hotspots zu), Deaktivieren der Änderung von E-Mail-Konten und Verhindern von VPN-Konfigurationen.
  • Optimiertes Blueprints-Layout
    Als Reaktion auf die Zunahme der Unterstützung für Restriktionsbefehle hat Jamf Now sein Blueprints-Layout überarbeitet, um eine intuitivere Geräteverwaltung zu ermöglichen. Das neue Layout bietet eine einfachere Möglichkeit, Blueprint-Einstellungen und -Befehle zu konfigurieren.
  • Jamf Now Balance
    Mit dieser neuen Bezahloption können Unternehnem flexibel Guthaben für die monatliche Nutzung auf ihr Jamf Now-Konto laden. Lizenzgebühren werden nur nach dem effektiven Verbrauch, auf Basis der real verwalteten Geräte, abgerechnet.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Aug 2018 um 07:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31454 Artikel in den vergangenen 7307 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven