ifun.de — Apple News seit 2001. 38 378 Artikel

Effie für Apple

Apple fährt effektivste Werbekampagne der Welt

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Nach dem erstaunlich großen Erfolg der im vergangenen Jahr losgetretenen Werbekampagne „Aufgenommen mit dem iPhone 6“ hat Apple das Konzept, Anwender-Fotos, die mit der aktuellen Geräte-Generation aufgenommen wurden zu präsentieren, auch in diesem Jahr wieder mit dem iPhone 6s fortgesetzt.

Frau

Bild: Ruby June; In my room; Me!!

Eine Entscheidung, die dem Unternehmen (bzw. den von Apple beauftragten Agenturen) nun die Erstplazierung bei der Verleihung der globalen Effie Awards 2016 bescherte. Der Effie – ein Preis, der in der Werbebranche für effiziente Markenkommunikation vergeben wird – wurde für die Sonderseite „iPhone World Gallery“ ausgelobt.

Die Galerie beeindruckender Momentaufnahmen wurde im Februar auf Apple.com und anschließend wieder auf riesigen Leinwänden in der ganzen Welt präsentieren. Im vergangenen Jahr gab Cupertino zudem Printanzeigen in diversen Medien in Auftrag, die von den kreativen User-Arbeiten geschmückt wurden.

Markus Weber informiert auf wuv.de über den goldenen Effie für Apple:

Die Global Effie-Gewinner stehen fest: TBWA\Media Arts Lab und OMD holen dabei Gold mit ihrer Kampagne für das iPhone 6 von Apple. iPhone World Gallery war nach Ansicht der Global-Effie-Jury die effektivste Kampagne der Welt. Im Rahmen der Kampagne wurden wunderschöne, unbearbeitete Fotos und Videos gezeigt, die von iPhone-Nutzern aus der ganzen Welt geschossen wurden.

Apple Pics

Die in der Collage abgebildeten Fotos im Uhrzeigersinn: Erin Brooks (On my front porch; My 3 year old daughter Sloane), Jun Imaizumi (Near Kujyukuri; friend), Jirasak Panpiansin (Mor Hin Khao , Chaiyaphum, Thailand; My cousin) und Jake Debruyckere (Mt. Davidson, San Francisco; Samuel Martin Instagram: @spmartin_).

Danke Christian.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Jun 2016 um 18:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gerade die Kamera finde ich das schlechteste an meinem iPhone 6 plus.

    • ich finde sie klasse. allein die bildstabilisation im videomodus ist supereffektiv.

    • Es gibt keine schlechte Kamera, nur schlechte Fotografen ;)

      • Zustimmung

      • Das mach mal ein schönes Bild mit meinem alten iPod touch :D

      • Kein Problem Chris ;)
        Wenn es für kleine Displays sein soll.

        Ich halte mich nicht für einen Fotografen, eher für ambitionierten Knipser. Aber bei vielen meiner iPhone Fotos glauben mir die Leute nicht das sie damit gemacht worden sind. Sondern eher mit meiner DSLR.

        Aber zum Spruch zurück zu kommen ich benutze ihn eher so „die beste Kamera ist die, die immer dabei ist“

        Eine Sony alpha 900 (900gr) mit einem 70-200 mm F2,8 G SSM II (1400gr) und einem Vario-Sonnar 24–70 mm F2,8 ZA SSM II (1000gr) macht zweifellos fast perfekte Bilder.
        Bei einem Gesamtgewicht von 3,3 Kilo, ohne Tasche und weiteres Zubehör, haben nur die wenigsten Lust das zu tragen!

        Das iPhone ist immer dabei und beherrscht das meiste sehr souverän.
        Manches sogar besser als Kompakte. Videos im allgemeinen zum Beispiel.
        Und natürlich ist es eine Enttäuschung bei Tele und Makro :) und der Tatsache das es eben ein Handy ist und man es nicht benutzen kann bei Zeitraffer etc.

        Im Alltag iPhone und meistens meine RX100
        Im Urlaub wird die DSLR mitgenommen und immer seltener benutzt. Außer es muss ein Spezialist her.

  • Das Foto entsteht hinter der Kamera. Das war so, das ist so und das wird immer so sein.

  • Mein 6s hat vor allem beim fokussieren in der Nacht massive Probleme. Das nervt ziemlich wenn man spontan was knipsen will / muss

  • Samsung S7. Macht atemberaubende Fotos. Auch abends….und… stellt innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde (manchmal praktisch „live“) scharf. Auch bei bewegten Objekten so gut wie immer …scharf!

    …erst gestern Abend wieder wie öfter schon: „Das sieht ja stark aus.!“ Habe Aufnahmen vom süßen neuen kleinen Hund einer Freundin während er lief gemacht

    Das bringt mal Spaß!!!

  • Wenn ich das richtig verstanden habe geht es hier um die effektive Werbung , nicht darum welche Kamera die beste ist.

  • umso mehr werbung eine firma macht, umso unsympatischer wirkt sie auf mich.

  • Welchen Blendenwert hat den S7 und zum Vergleich auch mal 6S ?

  • Also habe seit 4 Wochen das iPhone SE und bin von der Fotoqualität absolut beeindruckt.
    Detailreichtum, Schärfe und Farbtreue – wow. Und das bei JEDEM Bild. Selbst wenn man bei schlechtem Licht einfach mal drauf los Fotografiert, JEDES Bild ist scharf… wie geht das?

    Und dann die genialen Apps für iOS. Fotokunst für Jedermann!

    Hoffentlich wird die iPhone 7 Kamera nicht noch viel besser, sonst MUSS ich einfach wieder upgraden – lol.

  • Die beste Kamera in einem Apple Produkt ist in einem iPadPro 9.7 verbaut. Das macht grandiose Bilder.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38378 Artikel in den vergangenen 8280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven