ifun.de — Apple News seit 2001. 25 574 Artikel
Welche Ankündigungen dürfen wir erwarten?

Apple-Event am Dienstag: Die Vorbereitungen laufen

38 Kommentare 38

Vier Tage noch bis zu Apples Oktober-Event 2018. Die Vorbereitungen rund um das Howard Gilman Opera House im New Yorker Stadtteil Brooklyn laufen bereits auf Hochtouren. Apple dekoriert die Fassade des klassischen Gebäudes farbenfroh im Stil der im Zusammenhang mit der Ankündigung der Veranstaltung verwendeten wechselnden Apple-Logo-Motive.

Wie das unten eingebettete Video zeigt, wird auch die Veranstaltungstechnik bereits herangekarrt. Ein Blick ins Innere zeigt, dass Apple für die Veranstaltung am Dienstag einen rund 2.000 Sitzplätze bietenden klassischen Opernsaal angemietet hat.

Mit Blick auf die Tatsache, dass das Unternehmen mit dem Steve Jobs Theater erst seit kurzer Zeit über eine eigene, perfekt auf die hauseigenen Produktpräsentationen zugeschnittene Räumlichkeiten verfügt, überrascht diese Wahl.


Video: Mac Otacara

Ebenso ungewöhnlich ist der im Zusammenhang mit der Einladung auffällige Fokus auf Vielseitigkeit. Insgesamt hat Apple knapp 400 verschiedene Apple-Logo-Varianten erstellt. Wir sind gespannt, ob sich am Dienstag hier dann ein Zusammenhang zu den Ankündigungen erkennen lässt, oder sich Apple einfach nur ein wenig kreativ geben wollte.

Was stellt Apple am 30. Oktober vor?

Die Messlatte liegt mit Blick auf die allgemeinen Erwartungen in Sachen Hardware jedenfalls hoch, die folgenden Themen liegen mehr oder weniger dringlich an:

  • Neue iPad-Pro-Modelle und neuer Apple Pencil
  • Nachfolger für das MacBook Air
  • Was wird aus dem Mac Mini und dem iPad Mini?
  • Wann kommt der neue Mac Pro?

Zudem hat uns Apple ja für dieses Jahr noch die Ladematte AirPower und eine Möglichkeit zum drahtlosen Laden der AirPods-Hülle versprochen.

Freitag, 26. Okt 2018, 8:21 Uhr — Chris
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • #metoo
      Hab meine extra verkauft für die neuen. Blöd wenn jetzt keine kommen :D

      • Da es noch nichts handfestes zu neuen AirPods gab, wäre ich mit dem Verkaufen sehr vorsichtig, wenn du nicht die gleichen noch mal kaufen möchtest ;)

      • Warum vorher verkauft? Um 10€ mehr zu bekommen?

      • @Max: Du weißt schon wozu dieser Hashtag benutzt wird!?

      • Sieht vielleicht so aus, als wäre es „umsonst“ gewesen.

        @Dennis
        Ich musste nicht verkaufen und habe noch 130€ bekommen. Waren welche aus der ersten Lieferung 2016. Bei dem Deal habe ich nicht lange gefackelt.

        @Jan
        ja weiß ich. Und ich finde es völlig übertrieben wie damit umgegangen wird.

      • @jan
        meinst du nicht das es den hashtag auch schon vor der metoo-diskussion gab? nur weil die den jetzt für sich „beanspruchen“… ;-)

  • Hhhmm, Opernhaus – vielleicht weniger stark komprimierte Songs für Apple Music?

  • Wird noch bekannt gegeben das Apple pay in Deutschland startet. Danke.

  • Neues MacBook Pro 15″ ?! Die haben doch gerade ein Prozessorupgrade bekommen. Wird das was neues kommen? Ja, ich weiß Glaskugel usw., aber ich habe nichts mitbekommen. Gerade gibt es richtig viele Angebote der Pros 2018, deswegen juckt es mir gerade in den Fingern. Ok 4 Tage kann ich warten. Ich freue mich auf das Event, mehr als auf das IPhone Event im September. Blöd das ich arbeiten muss :)

    • Macbook Pro´s werden sicher nicht vorgestellt. Wie gesagt haben ja ein Update erst vor ein paar Wochen bekommen.
      Neues Design könnte nächstes Jahr kommen.

      • Hoffe auf ein aktualisiertes MacBook Pro ohne Touchbar. Hat ja leider kein Update bekommen.

  • Ich halte es für am wahrscheinlichsten, dass sie die Ladematte und das Apple Car vorstellen.

  • Hoffentlich neue iMacs mit FaceID

  • Es wird einen neuen Mac Mini geben, eine Kombi aus Apple TV und iPad Halterung.
    In Kombination gibt es ein voll-funktionsfähigen Mac.
    Auf diesem laufen die mobilen Apps und alle Programme vom Mac.

  • Das sehe ich ja jetzt erst: um 15 Uhr geht das schon los?!?
    Welcher Mensch, der sich auch Apple Produkte leisten kann, hat denn da schon Zeit?
    Also da sollte Apple schon mal auch über die deutsche Zeitzone nachdenken…..

  • Vllcht gibt es insgesamt 400 verschiedene Variationen die Geräte auf der Matte zu laden. iPhone-watch-watch oder iPhone-iPhone-watch etc.

  • Das Video hat sich für die „Goldene Himbeere“ qualifiziert… Zwei Fotos hätten gereicht.

  • Ein individualisierbares Mini OLED Display im MacBook Display, als „Leuchtender Apfel 2.0“ wäre sehr genial.

  • War nicht mal die Rede von einem neuen Apple Monitor?

  • ich denke, sie werden ein vollwertiges photoshop fürs ipad präsentieren. daher die vielen bearbeiteten logos.

  • Wg. Apples Anti-AdblockVPN-Politik -einfacher ausgedrückt: Reklamefreudigkeit- rangiert für mich jegliches neue Apple- (IOS-) Produkt unter der Rubrik: „ferner liefen: …“ .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25574 Artikel in den vergangenen 6389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven