ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
   

Apple Event am 27. Januar bestätigt: „Come see our latest creation“

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Die Spekulationen um ein Apple Event Ende Januar wurden nun offizell bestätigt: Am 27. Januar um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr in Deutschland) wird in San Francisco unter dem Motto „Come see our latest creation“ ein neues Apple-Produkt vorgestellt, und aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich dabei um den erwarteten Tablet-Computer mit Multitouch-Bildschirm.

Wir werden wie die Veranstaltung wie gewohnt mit einem Live-Ticker begleiten und wünschen euch bis dahin viel Spaß beim Spekulieren. Danke für eure E-Mails! (Bild: Engadget)

UPDATE:
Noch ein nicht verifizierter, aber ganz interessanter Nachschlag von FOX News: Ein Reporter des US Nachrichtensenders will erfahren haben, dass es bei der Veranstaltung nächste Woche um die folgenden Themen geht: Tablet-Mac, iPhone OS 4.0, iLife 2010 (Mac-Software):

„I spoke to a source at Apple this morning, before the invite hit my inbox, who said the event would likely focus on three projects: The tablet device, iPhone 4, and a new round of iLife 2010 software. While we won’t see new iPhone hardware just yet, we will see the next-generation software.“

Montag, 18. Jan 2010, 18:55 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Musste ja so kommen nach all den Spekulationen :D

    Ich finds gut. Gibts da eigentlich einen Live Stream oder so?

  • ne denke gibt wieder nur nen ticker leider :(

  • Will endlich den Touch mit Kamera!!

  • ok das heißt: iLife 2010, iBook, iPhone 4 mit OS 4.0 freu mich schon!!!

  • Heißt „iPhone OS 4.0“, dass es auch für den Touch nen neues OS geben wird??
    Was wird denn bei sowas verbessert? Wie viel kostet das normalerweise?

  • Wurde denn das neue iLife nicht immer gleichzeitig mit dem neuen iWork vorgestellt?

  • Im englischen Text steht iPhone 4 und in der Übersetzung iPhone OS 4.

    Ich fänd es interessanter, wenn sie direkt das neue iPhone vorstellen und nicht nur das neue OS.

    Ich bin mal gespannt.

  • wird denn die neue firmware auch auf dem 3gs laufen?

  • iSlate, iSlate oder ich fall um! iSlate, iSlate oder ich fall um!

    Junge junge bin ich aufgeregt :)

  • Richard Eisenherz

    Wenn es kein neues MacBook Pro 17″ mit Quad-Core Prozessor gibt, dann bin ich doch tatsächlich schwer enttäuscht!!! Ein Tablet braucht kein Mensch, also da muss Apple mir erst zeigen wie ich das sinnvoll einsetzen sollte. Entweder ein vernünftiger Laptop oder direkt das iPhone. Aber was soll ich mit einem Ding dass zu groß für die Hosentasche aber zu klein zum Arbeiten ist ?!?

  • Also ich denke mal wenn wirklich ein Tablet PC kommt dann wird das iPhone nicht so ne Rolle spielen. Zu der Frage von Qualle1 also wenn es 4.0 fürs iPhone geben wird dann auch fürn iPod… Naja da im iPod Touch auch (ich glaube im Bluetoothchip) die Funktion des Radios möglich wär fänd ich das cool wenn das mit dem 4.0 Update käme. Ne Kamera find ich eigentlich nicht mehr so wichtig im Touch, ich find den jetztigen 3G richtig gut und die die ne Kamera wollen müssen warscheinlich noch bis September warten…

    Tablet Pc,iPhone 4 und neues OS find ich ziemlich gut :)

  • @Richard Eisenherz: Son Tablet is doch ne geile sache! Als eBook reader, zum rumdaddln aufm sofa, oder mal schnell was nachsehen im netz… Dann kann der Mac im Arbeitszimmer für aus bleiben und man kann trotzdem den kleinkram erledigen!

    Ich find diese „Slate“ Geschichte 1000x besser als diese verkackten häßlichen Netbooks… Und was son NetBook kann, wird das iSlate allemal drauf haben! Und es wird auch bestimmt ansprechender aussehen :)

  • @CBE
    iPhone und Radio = Freude bei der GEZ

    (Daumen runter – bitte nicht)

  • @HeinzHuber
    Da hängt aber wer hinterher. Das ist doch schon längst gebührenpflichtig.
    Auszug aus einem iFun-Artikel vom 02.01.09:
    „… Auf Nachfrage von iFun.de erklärte die GEZ jedoch, dass für das iPhone ab Januar 2009 trotzdem 5,76 Euro pro Monat fällig werden. Ist das iPhone allerdings nur Zweitgerät zu einem bereits angemeldeten Fernseher oder internetfähigen PC, entfällt die Gebühr für das Apple-Handy. “

    Also da darf jetzt alles kommen, was technisch geht!

  • @abt2000
    Deine Quelle scheint nur bei Dir zu funken. Egal. Bei uns jedenfalls wird das iPhone von der GEZ als Handy eingestuft. Anders bei den HTC Geräten im Betrieb. Für die zahlen wir GEZ und zwar für jedes einzelne, da dort ein Radiomodul drin ist und über Antenne Radio empfangen werden kann. Kommt das beim iPhone auch, werden auch diese berechnet. Da gehe ich mal von aus.

  • Also wenn das Tablet wirklich ein iPhone OS hat, wäre es ja ziemlich enttäuschend. Ein genauso beschränktes Gerät wie ein iPod Touch nur in groß und dafür dann vielleicht 1000 Euro? Das das neue iPhone OS vorgestellt wird, ist ja kein Zufall, denn von einer neuen Version eines anderen Betiebssystems gibt es keine Gerüchte. Also auf einen großen iPod Touch kann man gut verzichten. Da müsste wennschon ein vollwertiges Betriebssystem drauf laufen.

  • yes! nur noch 6 tage!
    (ich kann es kaum abwarten XD)
    Sh** ich weiß garnicht was ich mir dann kaufen soll??
    Ich wollte mir erst ein Mac Book kaufen.
    Aber wenn das macbook pro erneuert wird ???

    Und wenn jetz noch der Touch Mac rauskommt ?

    Es ist verrückt oder bin ich es :-)

  • Peter Brülls

    @ei-card: Was ist denn an dem iPhone OS nicht vollwertig?

    Das mir am wesentlichsten erscheinende ? Multitasking ? ist ja nur künstlich beschnitten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5696 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven