ifun.de — Apple News seit 2001. 21 748 Artikel
Für Mac, Apple TV, iPad und Co.

Apple aktualisiert macOS, tvOS, iOS und watchOS

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Im Anschluss an eine über 50-tägige Testphase hat Apple den Mittwochabend dazu genutzt Version 10.3.3 des mobilen iOS-Betriebssystems freizugeben. Das Interims-Update und die wohl letzte iOS-Aktualisierung vor der Freigabe von iOS 11 im Herbst steht über die Software-Aktualisierung von iPhone und iPad zum Download bereit.

Ios 10 3 3

iOS 10.3.3 verzichtet auf die Einführung sichtbarer Neuerungen und kümmert sich ausschließlich um Fehlerbehebungen, Performance-Verbesserungen und Security-Fixes.

Gleiches gilt für die nun ebenfalls verfügbaren tvOS- und watchOS-Updates auf Version 10.2.2 und 3.2.3, die das iOS-Update heute flankieren.

macOS Sierra 10.12.6

Auch Mac-Nutzer dürfen die Software-Aktualisierung anwerfen. Für Apples Desktop-Geräte steht das macOS Sierra-Update auf Version 10.12.6 zum Download bereit. Auch der Mac-Download versorgt eure Maschinen nicht mit neuen Funktionen, sondern verbessert lediglich Sicherheit, Stabilität, und Kompatibilität und wird allen Anwendern zur Installation empfohlen.

Mac Os Update

Mittwoch, 19. Jul 2017, 19:17 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffentlich fixen die endlich mal ein paar Bugs:

    – macOs Mitteilungszentrale
    – macOs alle Programme starten bei Systemstart im Vordergrund obwohl es anders eingestellt ist
    – Ios: Widgets verschwinden plötzlich, sind im Wiget Menu nicht mehr zu finden, einige Tage später sind sie wieder plötzlich zu sehen.
    – Tvos: Aus heiterem Himmel ist keine anynet Verbindung möglich, d.h der Fernseher lässt sich nicht mehr an und ausschalten.

    • Die Lyrics von Songs lassen sich nicht mehr anzeigen. Hoffentlich ist das gefixt.

    • Das zweite klingt danach als müsste mal der PRAM gelöscht werden.
      Der iOS Fehler klingt danach dass es updaten für die Apps gab die einen Fehler hatten. Nach erneutem Update war der Fehler gefixed und das Widget wieder verfügbar.

      • @revobackback: ich dachte auch erst das es an einem update der ios app lag. Daran lag es nicht, da die app das letzte mal vor längerer Zeit geupdateted wurde. Auch ein neustart des iPhones hatte keine Abhilfe geschaffen. War übrigens bei iConnectHue,

        Pram Reset mehrfach durchgeführt, bringt keine Abhilfe. Alle Apps die bei Systemstart mitgestartet werden, starten alle im Vordergrund. Ist übrigens seit dem Release von Sierra so.

  • Ich erlebe dabei zum ersten Mal, dass das Update auch auf dem iPhone angeboten wird, auf dem zuvor die neueste Public Beta von 10.3.3 installiert war. Dann war diese Beta nicht die Gold Master, oder liege ich falsch?

    • Beta 6 ist nicht identisch mit dem heute erschienenen Update bei iOS! Buildnummer ist eine andere.

    • Beta ist niemals GM. Das ist immer eine Stufe danach. Meisstens wird eine GM freigegeben, aber wenn es in der letzten Beta keine Fehler mehr gibt, wird manchmal auch darauf verzichtet.

      • Ah, Danke. Das Update wurde interessanterweise nur OTA angeboten, nicht über iTunes.
        Zu den Fragen weiter unten: iPhone 7 Plus erfolgreich von 10.3.2 nach 10.3.3 aktualisiert (über das noch nicht aktualisierte iTunes 12.6.1 unter Windows)

    • Public Beta 6 hatte die Build 14G57 bzw. 14G58 und das heutige Release 14G60 …

  • Ich bin gespannt ob das WatchOS Update klappt. Davor habe ich am meisten Bammel nach den letzten Pannen.

  • Also bei mir startet iTunes nach dem Update nicht mehr…! MacBook Pro (Retina, Mitte 2012), 2,3 GHz Intel Core i7, 8GB RAM…
    macOS Sierra ist auf aktuellem Stand 10.12.6
    Irgendjemand mit ähnlichen Anlaufschwierigkeiten hier?

  • Alle Updates für MacBookpro, iPhone 6S plus u iwatch Serie 2 problemsoos durchgeführt … Alles funktioniert bisher stabil u ohne Probleme

  • update mac os fehlgeschlagen

    update bleibt hängen

    sehr toll NICHT

    • Mein Rechner hat nach dem Update auch nicht mehr gebootet. Nach einer sehr langen Nacht habe ich in /Libray/Extensions/

      – G13Joystick.kext
      – LogiGamingMouseFilter.kext
      – LogiWheelDriver.kext

      entfernt (stammen vermutlich alle von der Logitech Gaming SW). Dadurch konnte der Rechner wieder Starten.

  • Die SIM Karte hat eine SMS geschrieben!

    Was ist damit gemeint??

    Kenn ich garnicht diese Meldung.

  • iTunes 12.6.2 wurde automatisch installiert…

  • Man wird das IPhone 6s heiß während des OTA Update…

  • Update iTunes 12.6.1 -> 12.6.2 unter Windows 10 Creators Update erfordert Neustart des Rechners, aber sonst keine Probleme. Beim ersten Start von iTunes wird relativ lang die iTunes-Mediathek überprüft, aber danach alles wie vorher. Auch Test-Synchronisierung eines iPhone ohne Probleme.

    • Seltsam… Mein iTunes-Update von .1 auf .2 unter Windows 10 1703 verlief ohne Neustart. Habe den Installer heruntergeladen und davon installiert.
      Egal ;-)
      Gruß Michael

  • Bei mir ist kein Watch Update. Steht 3.2.2 ist aktuell.

  • Wäre ja schön wenn die ganzen Fehler mal beseitigt werden würden und nicht ständig so ein Sticker Schnullikram neu entwickelt werden würde.

  • Bei mir hat sowohl auf dem MacBook Pro (13″ Retina 2015), als auch auf dem 6S alles ohne Probleme geklappt. Hatte zuerst das MacBook geupdatet und dann über iTunes das iPhone. Grad läuft noch das Update für’s iPad Air, jedoch stelle ich das von der iOS 11 Beta auf 10.3.3 wieder her

  • Leider wurde der Safari Bug, dass sich Website Daten einnisten und nicht mehr löschen lassen, in iOS 10.3.3 nicht behoben. Seit iOS 10.3.1 habe ich das Problem, dass auch unter Einstellungen->Safari->Erweitert->Website Daten Einträge mit 0 Byte zu finden sind, die sich nicht löschen lassen. Neustart, mit Backup überspielen, etc. funktioniert alles nicht. Dieses Problem scheinen einige zu haben. Äußerst nervig und beunruhigend…

  • Ging etwas mühsam von statten für die paar MB. Außerdem wurden pad und phone sehr warm. Nicht das Apple versucht den alten Geräten den Akku zu verbrutzeln um so Bedarf für neue Geräte zu schaffen. Neurotisch, ich weiß. Aber es ist ein auf Gewinnerzielung ausgerichtetes Unternehmen. Und ein amerikanisches dazu. Naja…

  • MacBook Air Mitte 2011: mir wird kein Update angezeigt – ist es aus dem Support raus?

  • Bei mir startet Safari und Fotos nach nach dem macOS Update nicht mehr.

  • Help!

    Nach Update am MBP 2012 habe ich nur noch einen grauen Screen ohne irgendwas an Icons o.ä.

    Was kann ich tun?

  • Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, das die automatische Ausrichtung/Orientierung von Fotos der nativen Kamera-App nicht mehr zuverlässig funktioniert. (Landscape/Portrait)
    Hat das Problem noch jemand, bzw. kümmert sich das Update um dieses Problem?

  • Nach dem Update auf 10.3.3: Bug beim IPad Pro 10.5 Cellular (256 GB)! Die Einstellungs-Punkte „Mobile Daten“ und „Persönlicher Hotspot“ sind nach dem Update verschwunden. Die SIM wird allerdings weiterhin erkannt… Auch nach Restore ist der Bug vorhanden.

  • Genau Bugfix wär ma gut, echt jez ma !

    – Dock bleibt nach 3 Finger nach oben Wischgeste (zum Programm Wechsel) immer eingeblendet.
    – MBP schaltet sich (seit Sierra) bei genügen Batt. Power sporadisch einfach ab und zeigt leeres Batt. Symbol im Screen. Ohne Netzteil kein Start möglich.

    Greez \m/

  • hoffen wir mal, dass endlich der nightshift bug in macOS endlich gefixt ist. so oft mache ich tagsüber mein macbook auf und es hängt einfach immer noch mit aktivierten nightshift rum und deaktiviert sich nicht automatisch. richtig nervig

  • Juhu! Das automatische entsperren vom MBP beim tragen der AW funktioniert wieder :)

  • Vielleicht hatte das mit der Face-Time-Aktivierung zu tun.

  • Nach Updates keinerlei Probleme auf iPhone 7 und MacBook Air Early 2014. Auch dass das iPhone während dem Vorgang übermäßig heiß geworden wäre, kann ich nicht bestätigen.

  • So ein sche***, das Update auf mein MacBook 9.2 hackt… Fehlermeldung: „Finder wurde unerwartet beendet“….

    Ich brauche dringend Hilfe.

  • auf meinem iP7+ ist Siri verschwunden (mit 10.3.3), hat noch jemand das Problem?
    Die Einstellung Siri ist komplett weg… man findet Siri auch nicht über “suchen“

    :-(

  • iPhone5s und iPhone6 laufen damit hervorragend !

    Gar keine Probleme , Update über iTunes und „MyPhone suchen“ vor Update deaktiviert.

  • Horror, was man hier teilweise so liest. Ich warte, ein paar Tage ab.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21748 Artikel in den vergangenen 5784 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven