ifun.de — Apple News seit 2001. 26 688 Artikel
Abkürzung per Haptic Touch

App Store unter iOS 13: Update-Übersicht weicht Apple Arcade

99 Kommentare 99

Mit iOS 13 drängt euch Apple noch ein bisschen mehr dazu, die Option „automatisch App-Updates“ grundsätzlich aktiviert zu lassen.

Updates

Durch die prominente App Store-Platzierung des Spiele-Abos „Apple Arcade“ musste der Update-Tab nämlich weichen und macht die manuelle Aktualisierung der installierten Apps fortan etwas umständlicher.

Statt direkt im App Store angezeigt zu werden, müsst ihr jetzt euer Benutzer-Icon in der oberen rechten Ecke des App Stores auswählen und euch im dann offenen Overlay-Fenster etwas nach unten scrollen. Erst hier lassen sich verfügbare Updates bzw. die zuletzt eingespielten Aktualisierungen einsehen.

Zum Thema: Haptic Touch vs. 3D Touch: iPhone 11 mit Leertasten-Trackpad

Abkürzung per Haptic Touch

Etwas schneller geht es über das Kontext-Menü der App Store-Anwendung. Wird dieses per Haptic Touch-Geste (Finger auflegen und kurz liegen lassen) zutage gefördert, bietet dies den Schnellzugriff auf die „Updates“ an und öffnet das soeben beschriebene Fenster direkt.

Ausstehende Updates

Freitag, 20. Sep 2019, 19:01 Uhr — Nicolas
99 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt 2 Tabs für Spiele. Dafür, dass sie gerade erst eine Pro Version des iPhones veröffentlicht haben legt Apple meiner Meinung nach zu viel Wert auf die weniger produktive Seite des App Stores..

  • Denke für den Tipp, wäre toll wenn Apple uns irgendwann die Wahl über die Buttons im AppStore lassen würde.

  • Ist doch kein Drama, der kleine Umweg. Deswegen wird sicher nicht auf Automatik umgestellt hier

  • Blöde Frage, aber wann werden die automatischen Updates denn installiert? Bei mir werden das täglich mehr, bis ich diese irgendwann dann doch wieder mit einem Tap auf „Alle aktualisieren“ update.
    Ist es ein gewisser Zeitraum? Oder eine gewisse Konstellation (3 Uhr nachts, Gerät wird aufgeladen und WLan aktiv)?

    • Gesperrt, am Strom und im WLAN sind die Voraussetzungen. Das ganze sollte dann auch eine Weile andauern, dann fängt es irgendwann an…

      • prettymofonamedjakob

        Nur das kann es nicht sein. Mein Privathandy hängt jede Nacht am Strom und oft auch im WLAN. Trotzdem stauen sich Updates an, die teilweise mehrere Wochen alt sind.

      • Also bei mir reicht es auch, wenn das Gerät gesperrt, am Strom und im WLAN ist. Nur trat bei mir manchmal der Bug auf, dass es sich tatsächlich überhaupt nicht mehr aktualisiert hat, dann musste ich manuell nachhelfen.

    • Das habe ich mich auch schon immer gefragt.

    • Das geht mir genauso wie dir. Wenn ich ein iOS Gerät nagelneu eingerichtet habe, klappt das mit dem Auto Updates mehr oder minder täglich. Nach ein bis zwei Wochen hört es immer auf von selbst Updates zu installieren. Nach einem Monat sind es dann 50 Updates die nicht installiert wurden und ich mache es wieder manuell. Das ist schon Jahre so.

      • Ja bei mir auch. Bringt gar nix. Auf dem iPad auch nicht. Also verstehe das auch nicht.

      • Du musst einfach nur genug kostenpflichtige Spiele runterladen oder Abos abschließen. Dann gehts wieder automatisch ;#)

    • Geht mir auch so…. wäre ja schön, wenn es funktionieren würde. Automatische Updates sind aktiviert, aber ich muß sie immer manuell anstoßen.

    • Hier auch! Bestimmt seid es die funktion gibt, sowohl auf iPad, als auch iPhone. Ich muss immer wieder manuell anstoßen

    • Automatische Updates sind bei mir gesperrt. Ich aktualisiere IMMER ausschließlich manuell.

      Dadurch kann ich genau kontrollieren, welche App aktualisiert wird, und welche nicht aktualisiert werden soll.

      Beispiel für eine Aktualisierung, welche ich garantiert niemals laden werde, ist bei mir PDF Expert 7, welche mir als Aktualisierung (!!! :-<) von meiner seinerzeit gekauften App PDF Expert 6 angeboten wird, und welche, im Gegensatz zu PDF Expert 6, Abos enthält.

      M. E. wärst Du sehr gut beraten, Hee, wenn Du ebenso verfahren würdest – das könnte Dir so manche(n) Ärger und Enttäuschung sparen. …

    • Korrigierende Ergänzung, Hee: Ich wollte in meinem Beispiel sagen, daß ich PDF Expert 6 (gekauft) nicht zu PDF Expert 7 aktualisieren werde, aus dem von mir genannten Grunde. Sorry!

  • Das nervt mich gewaltig, eine der häufigsten Funktionen verschlimmbessert.

    • Auf die Arcade-Funktion habe ich seit 2 Jahren gewartet.
      Nein, sogar seit 2 Jahren und 3 Monaten.

      • Arcade ist keine „Funktion“…

      • Du bist doch keine 12 mehr? Warum nicht eine eigene app? Dann können wir ja hoffen das die Rückkehr des Update Button für kommendes Jahr apple wieder als neue innovation anbietet. Der apple user zieht sich ja bekanntermaßen die Hose mit der kneifzange an

  • Sehr ärgerlich zumal die automatischen Updates nicht geladen werden und ich keine Spiele spiele.

  • Finde das schlecht gelöst, dass die Updates so versteckt sind…

  • Finde ich nicht gut Mann.. Tut doch keiner Maus den Faden abbeißen wenn man einen Update Butten direkt unten rechts wieder hinzufügt.. ich hoffe jemand der ahnung hatt wird sich der Sache annehmen

  • Weil das mit den automatischen Updates bisher so gut geklappt hat.

  • Das stört mich ehrlich gesagt gewaltig, denn ich lese gerne die Changelogs der Updates. Wie man so nen wichtigen Tab wie Updates durch so etwas belangloses wie Arcade ersetzen kann, ist mir echt unbegreiflich. Wenn die Arcade unbedingt pushen wollen, hätten sie auch diesen sinnlosen „Heute“ Tab mit Arcade ersetzen können.
    Für Arcade hätte aber eigentlich auch nen Abschnitt unter „Spiele“ gereicht. Ich finde der AppStore wird langsam einfach immer unübersichtlicher und es macht langsam keinen Spaß mehr zu stöbern.

    • Die Changelogs sind ja immer noch verfügbar.

      • Aber versteckter, gefühlt war es vor einigen Jahren super einfach diese zu lesen. Schon mit iOS 11 hatte mein Tap auf “Mehr” oft einfach die App Seite angezeigt. Nur dort habe ich Probleme, nicht zu treffen.
        PS: Ich bin ebenfalls Fan davon, die leicht lesen zu können.

      • Und wann bekommt man das bei automatischen Updates mit? In einer Auflistung? Als Fortbewegungsmittel kannst du auch deine Beine nehmen, aber meinst du das ist praktisch?

  • Danke! Ich habe mich schon ziemlich über die Verlagerung der Updates geärgert, aber das richtet es wieder.

  • Kann man Arcade in der Übersicht ausschalten wie auch bei der Musik App mit Apple Music ?

  • Diese Neuerung finde ich persönlich nicht so gut. Auch das verschieben von Apps ( Neuanordnung ) sehr buggy.
    Lautstärke Anzeige ist mir jetzt etwas zu klein geraten.
    Ansonsten swipe Tastatur ist Klasse,
    Dunkel-Modus super entspannend für die Augen.
    Sync hat bei meinen beiden iPhones 7 Plus hervorragend geklappt, und Apps funktionieren alle.
    Gesamt betrachtet:
    Ein guter Anfang..,,

  • Wann werden die Apps eigentlich automatisch upgedated? Habe das Gefühl, dass passiert nicht mal täglich, wenn das Gerät am Strom hängt. Wenn man manuell reingeht, werden einem auch Tage alten Updates angezeigt.

  • Die Rückkehr dieser Funktionen begrüße ich sehr.

  • An alle Besitzer der veralteten Geräte: Es geht auch über 3D-Touch, und das sogar schneller ;-)

  • Mit iOS 13 ist der Nutzer mehr den je gefragt um sich über solche herausgepickten nur dem Hersteller nützlichen „Features“ im Software-Feedback schriftlich und sinngemäß zu äussern.

    Wie so das Update TAB dem Arcade TAB weichen „musste“ ist eher nur eine fragwürdige Geschäftstaktik.
    Eine entspannte Benutzerfreundliche und vor allem logische GUI sieht schon anders aus.

    Das Kind das diesen Mist programmiert hat müsste sich zur Belohnung auf diesem Weg täglich sein Futter aus einem widerspenstigen Automaten holen oder für sich andere wichtige Dinge auf solchen Umwegen gezwungen erledigen müssen.

    Man darf offensichtlich bei einer höheren Versionsnummer nicht von Verbesserungen ausgehen.
    Microsoft hat auch jahrelang nur Versionsnummern programmiert. Die waren allerdings lernfähig und haben den den Schuß gerade noch rechtzeitig gehört.

    • Und wann hörst du den Schuss, dass es Zeit wird an deiner Rechtschreibung zu arbeiten? Ich würde deine Punkte ja gerne ernst nehmen, aber dein Geschreibsel tut ja weh beim Lesen. Abgesehen davon, ist es auch kaum verständlich.

      • Ach der George wieder,. Zelebriert seine Leseschwäche.

      • Es ist immer wieder Interessant wie viel sozial schwache Oberlehrer ohne eigene Meinung existieren. Armer schwarzer Kater…

    • Ich habe ihn bestens verstanden und stimme ihm ausnahmslos zu….

      Ok, ein paar Kommas fehlen, aber hey ist ja kein Orthographietest hier…

  • Passt zwar nur so halb zum Thema aber kann man den Cursor beinTexteingaben echt nur noch mit haptic touch auf der Leertaste in ein Wort rein bewegen? :(
    Um noch was zum Thema zu schreiben ich find das beim Appstore gar nicht so schlimm es ist nur gewöhnungsbedürftig :)

    • Also beim meinem X geht das auch noch mit 3D-Touch, im wesentlichen so wie bisher auch. Durch den vergrößerten Cursor ist das jetzt sogar noch leichter zu positionieren.

      • Danke hab ein bisschen rumprobiert… das Problem sitzt wie so oft vor dem Display ;)

  • Aktiviert lassen?

    Ich habe das schon immer aktiviert aber seit iOS 12 habe ich trotzdem mal 2-3 Tage das keine apps aktualisiert werden obwohl das iPhone nachts immer am plan hängt und geladen wird.

  • Der Aufruf mit „Icon lange drücken > Updates“ klappt nur in den letzten iOS-13.1-Betas zuverlässig. In iOS 13 landet man oft auf der Startseite des App-Stores.

  • iOS 13 fehlerhaft, kann man darüber auch mal was schreiben ? Ich musste eben eine. HardReset durchfuhren da sich mein iPhone aufgehängt hat nicht ging mehr bin nicht mehr in das Gerät gekommen … viele Nutzer klagen im Netz von Problemen auch focus.de warnt vor der Installation.

  •  ut paucis dicam

    Der App Store wird immer beknackter!
    Ich schaue schon lange nur noch für Updates oder über Lupe zum Suchen einer App hinein! Wenn die Updates jetzt auch noch gesucht werden müssen …..
    (Ich lasse nicht automatisch updaten!)

  • Naja mein Gott, es gibt schlimmeres. Ist doch noch alles in Rahmen

  • Ich hab das X, mich nervt das mit dem lange drücken – also dass es sowohl damit, als auch mit 3D Touch geht. Kann man Haptic touch nicht ausschalten?

  • Da hätte ich aber eher suchen in spiele integriert

  • Sind weder mehr, Koch weniger Klicks als bisher. Ist halt nur woanders. Dafür wurde die Funkion mächtiger durch das löschen

  • Extrem nervig, zumal ich nicht mit dem iphone spiele und auf dem firmenhandy schon garnicht.
    Möchte das selber wählen können.

  • Hat jemand auch den Bug, dass beim Tippen auf eine Telefonnummer, z. B. in einer Mailsignatur, statt ein normaler Anruf ein Facetime-Anruf (vergeblich) gestartet wird?!
    Deaktiviert man Facetime, wird stattdessen eine neue Nachricht erstellt.
    Es geht derzeit nur der Umweg über copy&paste.

  • Apple zwingt mich nie und nimmer ein Auto Update zu machen! Auch die müssen meinen Datenschutz respektieren! Wenn nicht ist Apple gewesen für immer. Schlimm nur das alle diesen … hinterher laufen und alles abnicken. Komisches Volk diese Deutschen aber meckern wenns umgesetzt wird.

  • Absoluter Schwachsinn! Ein extrem gelungenes Beispiel für missratene und (unnötig) verschlimmerte Bedienung. Pfui, sechs, setzen.

  • App Store öffnen, “ Köpfchen “ drücken, Home-Button drücken, und beim nächsten öffnen des App Stores bist du immer gleich mit diesem einen Tastendruck in dem Updates. Zum aktualisieren kurz nach unten ziehen, fertig.

  • Hätte man auch irgendwie anders lösen können. Bei vielen Apps sucht man beispielsweise, wenn man den Bildschirm nach unten zieht und dann die Suchleiste auftaucht. Wieso nicht auch im App Store? Und dafür den Suchen-Menüpunkt einfach für Updates hergeben.

  • Ein Grund mehr, nicht auf IOS 13 zu aktualisieren.

  • Es sind auch deutlich weniger Updates von Apps erschienen zum Start von iOS 13.
    Bei den vorherigen Systemupdates gab es gefühlt mehr.

  • So was dummes!
    Da hätte auch nich ein Arcade Button seinen Platz gefunden.
    Aber die Updates verlegen.
    Nicht schön.

  • Mir fehlen echt die Worte. Wie kann man sowas, an einer so präsenten Stelle machen, die sich bei vielen Usern quasi eingebrannt hat. Nur um den Arcade-Mist zu forcieren.

  • Sinnentleert für die meisten User!

  • Natürlich weicht die Updateübersicht. Damit kann man ja kein Geld verdienen. Apple hätte wenigstens die Möglichkeit einbauen können, die Bereiche auswählen zu können, die einem wichtiger sind. Ich komme mir langsam für dumm verkauft, wenn ich mir so ansehe, was Apple an die ersten Positionen puscht. Als wäre die komplette Kundschaft zwanzigjährige spät-pubertierende.

  • Apple hätten es für die Nutzer einstellbar machen können. Also das jeder das direkt sehen kannl was er gern hätte. Aber als Nutzer bei Apple eine freie Entscheidung haben zu dürften ist absolutes Wunschdenken.

    So was geht ja mal gar nicht.

  • Also es hätte so bleiben können wie früher!

    Wer bitte braucht das Arcade vorn ?
    Oder überhaupt zwei Plätze Belegen Spiele und Arcade ??

    Und wer hat noch so Problem mit dem 13

    Ich habe kein Sync von Safari
    Geburtstag sind 5 fach da

    Kontakte hat man mal ein bearbeite geht der immer auf beim öffnen des App :(

    Usw.

    Hoffen wir mal das am 24 sep besser wird 13.1

  • Automatisch updaten?
    Nein danke.
    Im Gegenteil:
    Schön wäre es, wenn man gezielt Apps vom Update ausschließen könnte.
    Nicht immer bringt ein Update Verbesserungen.
    Manchmal wird mit einem Update klammheimlich ein Bezahlmodell eingeführt und eine App, die vorher kostenlos war
    wird unbrauchbar, es sei denn man zahlt.
    Wohl gemerkt, ich habe kein Problem damit, für eine App zu bezahlen
    aber ich will es selber entscheiden.

    Oder das Update enthält Fehler.
    Wohl dem, der dann sein iPhone hin und wieder am Mac gesichert hat,
    die neu fehlerhafte Version löscht und vom Mac eine ältere wieder aufspielen kann.
    Der hat dann auch die Chance, eine App, die aus dem Appstore geflogen ist wieder zu installieren.
    So geschehen als ich die Apps vom 8er auf das 11er migriert habe und die Meldung kam, dass die App nicht mehr im AppStore wäre.

  • Ich habe seit heute iOS 13 installiert und seitdem lässt sich der AppStore ohne wlan nicht öffnen!!!
    Ist das normal?

  • Die badge Info mit den Anzahl der Updates gibt es offensichtlich auch nicht mehr. Denn trotz vorhandener Updates zeigt das Icon nix an! Dafür diesen Arcade Schwachsinn.. Als hängen nicht schon genug menschen in der in realen Welt der Spiele! Na ja. Hauptsache der Rubel rollt. Damit der gut genährte Phil Schiller auch weiterhin eine dicke Geld Börse haben möget.

  • Warum ist Apple eigentlich so erfolgreich darin die Bedienung von iTunes und AppStore immer umstädnlicher zu machen? Gibt es keine fähigen Leute bei Apple, die das mal einfach und logisch aufbauen können?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26688 Artikel in den vergangenen 6568 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven