ifun.de — Apple News seit 2001. 38 001 Artikel
   

Anker: USB-C-Hub mit einem HDMI- und zwei USB 3.1-Steckplätzen

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

Der Zubehör-Anbieter Anker bietet ein interessantes Accessoire für Nutzer der aktuellen MacBook-Familie an, die von Apple inzwischen nur noch mit einem USB-C-Port ausgestattet wird.

Hub

Der „Premium USB-C Hub mit HDMI und Stromversorgung“ wird zwischen MacBook-Netzteil und USB-C-Port eures Rechners geklemmt und erweitert den Anschluss um zwei konventionelle USB 3.1 Ports sowie einen HDMI-Ausgang, der das Display-Signal an einen zweiten Monitor weitergeben kann.

Sollte das MacBook gerade nicht geladen werden müssen, lässt sich der im Hub verbaute USB-C-Port auch für einen weiteren Input verwenden.

Funktioniert mit oder ohne Stromversorgung und unterstützt USB Power Delivery. Bietet Laden bei hoher Geschwindigkeit durch den Hub während gleichzeitiger Nutzung von USB- und HDMI-Geräten. Zwei SuperSpeed USB 3.1 Gen 1. Ports übertragen Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5Gbps, ein HDMI Output spiegelt den Display ihres Laptops an jedem HDMI-fähigen Gerät wider (unterstützt 4K).

Das üblicherweise für 50 Euro angebotene USB-C-Hub ist heute Teil der Amazon Blitzangebote und wird aktuell für 42,49€ angeboten.

Ports

Ebenfalls günstiger

Die zertifizierten Speedlink Lightning-Kabel mit starker Zugentlastung. Dieses USB-3-Dock mit zwei Kartensteckplätzen (ab 19:00 Uhr) und diese Aluminiun Dockingstation für das iPhone (ab 17:20 Uhr).

Dock Dock Dock

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Aug 2016 um 11:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Soweit ich weiß hat es bisher noch keiner geschafft, einen funktionierenden USB-C Hub mit einem miniDP port zu bauen.. Und es gab schon einige Kickstarter Projekte, etc, die es versucht haben.

      • Den Hub hatte ich mir auch schon einmal angeschaut, wurde aber lt. Kickstarter-Seite eingestellt.
        Theoretisch sollte die Dell Dockingstation WD15 (mit Displayport) auch funktionieren.

      • Mein HydraDock hat Mini DisplayPort mit 4K 30Hz Unterstützung.

  • Ist die Dockingstation zertifiziert…..????…..bzw. besitzt sie jemand der darüber berichten kann…..????

  • Ich würde zusätzlich einen Ethernet-Port sehr begrüßen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38001 Artikel in den vergangenen 8214 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven