ifun.de — Apple News seit 2001. 20 423 Artikel
   

Angetestet: Die neue Apple Remote aus Aluminium

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Im Beiprogramm zur Vorstellung der neuesten iMac-Generation hat Apple auch eine neue Version der IR-Fernbedienung Apple Remote angekündigt. Inzwischen wird der für 19 Euro erhältliche Alu-Riegel ausgeliefert, Anlass für uns eine kurze Einschätzung sowie einen Größenvergleich nachzuliefern.

Die Apple Remote ist kompatibel mit allen nach 2005 eingeführten Apple-Produkten mit Infrarot-Empfänger, also den meisten aktuellen Macs (Ausnahme: das neue MacBook), Apple TV oder dem iPod Universal Dock. Zum gleichen Preis wie ihr Plastikvorgänger kommt die neue Version nun deutlich wertiger daher und liegt dank der länglichen Form auch wesentlich besser, dazu noch federleicht in der Hand. Neu ist die separate Start/Pause-Taste neben der Menütaste. Beim alten Modell war diese eins mit der Auswahltaste im Zentrum des Bedienkreises, diese Konstellation sorgte zumindest bei uns regelmäßig für Fehlbedienungen. Die Auswahltaste befindet sich (unbeschriftet) weiterhin in der Mitte der vier kreisförmig angeordneten Tasten für Menü-Navigation, springen/spulen, laut/leise.

Der Batteriewechsel geht nun deutlich einfacher von statten: während Besitzer der alten Fernbedienung teils nicht einmal wussten dass dies überhaupt möglich ist, findet sich an der Unterseite nun ein auffälliger Drehverschluss hinter dem sich eine handelsübliche CRC2032-Knopfbatterie versteckt (siehe Bild unten nach dem Klick).

Fazit: 100 Prozent positiv, fürs gleiche Geld gibt es jetzt deutlich mehr Komfort und dazu um Klassen besseres Design.

Freitag, 20. Nov 2009, 10:27 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ist die neue Remote jetzt auch bei Universal Dock dabei.
    Oder wird das weiterhin mit der alten Remote verkauft?

  • Unglaublich hässlich. Vor allem wenn man das Vergleichsfoto hier sieht, muss man schon gestaltungsblind sein, um einen solchen Kommentar abzusetzen.

  • Hmm, also über Design und Geschmack kann man ja Gottseidank streiten. Ich find die neue FB ziemlich hässlich. Und viel schlimmer: Sie ist fast doppelt so groß wie die alte FB. Einziger positiver Aspekt der neuen: die Trennung von Bestätiguns- und Playtaste…

  • Da stimme ich dir zu, Design ist immer Geschmackssache. Ich habe beide in der Hand und sehe in der neuen den eindeutigen Gewinner. Zur Größe: Sie ist doppelt so lang, aber nicht breiter und dazu noch deutlich dünner. Die Tatsache, dass sie deutlich länger ist sorgt dafür dass sie wesentlich besser in der Hand liegt.

  • @Killbaum: Das Universal Dock gibt es grad gar nicht mehr, wir warten auf eine neue Version?

  • Gut das man über Geschmack streiten darf…
    Finde das weiß inzwischen total ausgelutscht, Alu mit Schwarz gefällt mir sehr gut.
    Kann mir außerdem sehr gut vorstellen, dass die neue Remote viel besser in der Hand leigt, da länger
    @macgeek: wieso soll es das UniV Dock nicht geben?: http://store.apple.com/de/prod.....TA4NDc4NDA

  • Wäre vor allem mal interessant zu wissen, wann man die remote kaufen kann. Letztes Wochenende in einem Re:Store hatte zwar das Vergnügen, als Erster danach gefragt zu haben, vorrätig hatten die aber trotzdem keine. Und auch bei Gravis stand: In Kürze lieferbar.

  • was für mich intressant wäre: kann mit der neuen remote auch die menüs des iPods bedienen, wenn er im universal dock steht?

  • @gregor…das wäre wirklich ein Fortschritt. Was nützt eine Remote wenn man doch immer weider zum Gerät rennt um mal das Album zu Wechseln oder die nächste Folge der Lieblingsserie auszuwählen.

  • geil, ich fange gleich an zu sabbern

  • also die sieht echt stylisch aus! habe die mir live angesehen und nächste Woche ist sie mir!

  • also ich bleib bei meiner alten… was nützt mir dünner und länger, ich brauch sie nur um abends meine ipod auszuschalten wenn ich hörbücher höre….

  • Also Optik hin oder her. Es wäre mal an der Zeit für eine Innovation gewesen – beispielsweise ein Touch-Wheel, das gleiche Bedienung wie beim iPod ermöglicht.

    Das hier ist noch alter Wein in neuen Schläuchen – gleiche Funktion in neuem Gehäuse. Nicht nur schlecht, sondern auch enttäuschend.

  • Wurde Zeit für die neue Optik.
    Gefällt mir sehr sehr gut, passt jetzt zu meinem Mac und endlich eine weitere Taste.

    Perfekt.

  • Ich bin begeistert…
    Die Remote liegt wirklich sehr angenehm in der Hand, das Design ist Spitze und die Reichweite ist schlichtweg unglaublich!
    Wenn ich bedenke wie viel mein gerade erst gekaufter iMac gekostet hat, hätte man das gute Stück auch ruhig wie früher dazugeben können…
    Aber die 19? haben sich gelohnt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20423 Artikel in den vergangenen 5691 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven