ifun.de — Apple News seit 2001. 22 121 Artikel
   

Angeblich bald kostenlose iPad-Gravur

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Gerüchteweise wird Apple in den nächsten Monaten einen Gravurservice für das iPad anbieten, wie er bereits seit mehreren Jahren für iPods verfügbar ist. Falls es so kommt darf man annehmen, dass die Gravur einer persönlichen Botschaft wie bei den iPods zusammen mit einer iPad-Bestellung kostenlos im Apple Onlinestore beauftragt werden kann. Angeblich wurde der Service lediglich aus Angst, dies könne angesichts der hohen iPad-Nachfrage für weitere Verzögerungen sorgen, zurückgestellt.
(via Mac Rumors)

Montag, 26. Jul 2010, 19:04 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schlecht für den Verkauf auf eBay ;)

  • Was soll man gravieren, was es nicht zu kaufen gibt ;)

  • Schade – ich habe mein IPad schon lange. Wäre hübsch gewesen

  • wowo ist das worauf ich schun lange warte

    im ernst verschlechtert nur verkaufchance später
    weil nicht jeder will. „“musiksuchti““
    stehen haben

  • to hackerno1

    ebn das meint ich ja schlecht zum verkauf

  • iFUN team: ich bin ja grundsätzlich für meinungsfreiheit, aber kann man diese nervigen, primitiven „erster!!! höhö, coool“ kommentare nicht einfach löschen? sie dienen keinem zweck.

  • Lass sie doch ihren Spaß haben
    Das mit der Gravur würde aber alles hinauszögern ich bin für bestellen und nachgravieren lassen. 3 Monate noch bis zum IPod was wird eigentlich bis jetzt spekuliert ich hab von UMTS Verbindung Kamera und Retina Display gehört
    Sorry bissl off topic

  • Neunter!!!

    btw: ja sicher existiert mein Name schon… Blöde Meldung.

  • Ein iPod mit Retina und UMTS??? Heust das Ding nicht iPhone 4???

  • Au man, hab ich heute dicke Finger … ich meinte heißt

  • Peter Brülls

    Hmmm…

    Gibt es dann auch einen Hinweis von Apple, daß das den Batterieaustausch (der ja in Wirklichkeit ein Geräteaustausch ist) beeinträchtigen wird? Denn da behalten sie sich ja vor, modifizierte Geräte nicht zu bedienen.

  • Ich habs bei meinem ipod touch gemacht und bereue es jetzt! Wie oben schon erwähnt, kann die Geräte nicht mehr verkaufen.

  • Ihr berichtet nur noch ueber ipads und iPhone 4 die anderen geraete bleiben auf der Strecke Hmm np

  • Black-Jack-Team

    Mit Gravur fällt auch das 14-tätige Rückgaberecht beim Onlinekauf weg!

  • Expertenmeinung

    Ihr könnt es auch bei Mr Minit am Bahnhof fräsen lassen! ;)

    Ich sehe aber aber auch wie viele hier, lieber nicht, man wills ja irgendwann wieder verchecken!

  • Warum wollte ich mein iPad verkaufen? Sehe die Gravur wie beim iPod als Diebstahlschutz und schöne Geschenkidee.

    Ist auch viel schöner als ein Tattoo auf der eigenen Haut. Da machen sich allerdings die meisten nicht so viele Gedanken ;-)

  • @Peter Brülls

    Apple macht da keine Probleme. Wenn du das Gerät zum Batterieaustausch bei einem Authorised Reseller abgibst fragen die Dich, ob das Tauschgerät auch eine Gravur haben soll. Man kann dann sogar sagen, dass der ohne Gravur ausgetauscht werden soll. Was llerdings nicht geht, ist sich eine neue/veränderte Gravur machen zu lassen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22121 Artikel in den vergangenen 5844 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven