ifun.de — Apple News seit 2001. 29 749 Artikel

30 Tage Zeit zum Ansehen

Amazon Prime Video: 30 Leihfilme für jeweils 97 Cent

24 Kommentare 24

Amazon hat an diesem Wochenende wider Video-Deals für Prime-Kunden im Angebot. Ihr findet eine bunt gemischte Auswahl mit 3o meist aus den letzten beiden Jahren stammenden Spielfilmen, die ihr zum Preis von diesmal aufgrund der Mehrwertsteuersenkung jeweils nur 97 Cent ansehen könnt.

Prime Video Juli 2020

Anzumerken gilt es wie immer, dass ihr das Angebot auch dazu nutzen könnt, euch ein paar Filme auf Vorrat zu holen. Die Amazon-Leihbedingungen geben euch 30 Tage Zeit, um eine geliehenes Video zu starten. Erst nach der ersten Wiedergabe läuft die Frist von 48 Stunden, um den Film fertig anzusehen.

  • Bloodshot – Basierend auf dem Comic-Bestseller übernimmt Vin Diesel die Rolle von Ray Garrison, einem Soldaten, der bei einem Einsatz starb und nun als Bloodshot, einem Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten, von der RST Corporation wieder zum Leben erweckt wird. (Auch als 4K-Version.)
  • Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers ist der fesselnde Abschluss der bahnbrechenden Skywalker-Saga, in dem neue Legenden geboren werden und die entscheidende Schlacht um die Freiheit noch bevorsteht.
  • Le Mans 66 – Gegen jede Chance – Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären Sportwagenherstellers Carroll Shelby und des furchtlosen Rennfahrers Ken Miles, die gemeinsam Ferrari in Le Mans besiegen wollen.
  • Knives Out – Mord ist Familiensache – Harlan Thrombey ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht.
  • Countdown – Eine App, die Deinen Todeszeitpunkt voraussagt? Ausprobieren kann man es ja mal…
  • Enzo und die wundersame Welt der Menschen basiert auf Garth Steins Bestseller und ist eine herzerwärmende Geschichte, die aus der Perspektive von Enzo, einem geistreichen und philosophierenden Hund erzählt wird.
  • Perfect Human – In dem lebensechten Androiden Henry finden Sophie und Julian eine hochmoderne Haushaltshilfe. Durch künstliche Intelligenz kann Henry auf alle Wünsche der beiden eingehen. Doch als die beiden einen Schritt zu weit gehen, eskaliert die Lage.
  • Ad Astra – Zu den Sternen – Astronaut Roy McBride reist an den äußersten Rand des Sonnensystems, um seinen vermissten Vater zu finden und ein Rätsel zu lösen, dass das Überleben auf unserem Planeten bedroht.
  • Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot – Eine junge Braut wird, durch eine altehrwürdige Tradition, in die reiche, exzentrische Familie ihres frisch angetrauten Ehemanns eingeführt – daraus entwickelt sich ein tödliches Spiel!
  • The Informer – Ex-Soldat Pete Koslow winkt eine vorzeitige Entlassung aus dem Knast. Alles, was er dafür tun muss, ist für das FBI als Spitzel zu arbeiten, um einen Gangsterboss, den sogenannten „General“, zu Fall zu bringen.
  • Rotschühchen und die sieben Zwerge – Schneewittchens böse Stiefmutter Regina hat den König entführt. Die Prinzessin macht sich auf die Suche nach ihrem geliebten Vater und nimmt versehentlich Reginas rote Zauberschuhe mit…
  • Königin – Die erfolgreiche Rechtsanwältin Anne lebt ein perfektes Leben. Als ihr Mann Peter eines Tages beschließt, seinen 16-jährigen Sohn Gustav bei sich aufzunehmen, der bislang bei seiner Ex-Frau lebte, will Anne dem rebellischen Teenager ein liebevolles Zuhause bieten.
  • Come to Daddy – Norval besucht seinen entfremdeten Vater in einer abgeschiedenen Küstenstadt. Dieser ist nicht begeistert, dass der Sprössling vor ihm steht.
  • The Nightingale – Schrei nach Rache – Tasmanien 1825: Für die irische Gefangene Clare ist das Leben in der Strafkolonie die Hölle. Getrieben vom Wunsch nach Vergeltung, will sie ihre Peiniger zur Strecke zu bringen.
  • Judy – Die britische Hauptstadt fiebert im Winter 1968 den Auftritten von Showlegende Judy Garland im prominenten West End-Theater „The Talk of the Town“ entgegen.
  • Official Secrets – basiert auf dem wahren Fall der Whistleblowerin Katharine Gun, einer Übersetzerin beim britischen Nachrichtendienst GCHQ, die ein streng geheimes Memo erhält.
  • Deliler – Sieben für die Gerechtigkeit – Sieben heldenhafte Krieger, sind die letzte Hoffnung von Sultan Mehmed II. im Kampf gegen Vlad III.
  • Der Leuchtturm – Auf einer abgelegenen und mysteriösen Insel im New England Ende des 19. Jahrhunderts versuchen die Leuchtturmwärter Wake und Winslow mit der extremen Abgeschiedenheit zurecht zu kommen.
  • Lost in London – Die wahre Geschichte von Woody Harrelsons verrückter Partynacht in London.
  • Ulysses – A Dark Odyssey – Der vom Krieg schwer gezeichnete Soldat Ulysses kehrt in seine Heimatstadt Taurus City zurück.
  • Bruno bei den Wölfen – Bruno ist ein ganz normaler 9-Jähriger. Die Eltern nerven, seine Schwester ist doof und Videospiele sind alles was zählt…
  • Isn’t It Romantic – Natalie, geborener Liebesmuffel, hat eine niederschmetternde Begegnung mit einem Handtaschendieb und erwacht in ihrem perfekten Albtraum – einer Liebeskomödie.
  • Invincible Dragon – Kowloon, der Undercover-Agent mit dem einprägsamen Drachentattoo, hilft der Polizei von Zeit zu Zeit bei der Lösung mysteriöser Fälle.
  • The Beast Within – Es lebt in Dir – Bei einem Campingausflug in die Wälder werden sechs Medizinstudenten von einem seltsamen, menschenähnlichen Wesen attackiert und mit einem Virus infiziert.
  • Sorry we missed you erzählt eine universelle Geschichte über Leistungsdruck und Ausbeutung, über Pflegenotstand und Nächstenliebe, über Kampfgeist und Zusammenhalt – kurz über die Themen, die aktuell europaweit die Menschen beschäftigen.
  • Torture – Einladung zum Sterben – Die drei College-Neulingen Ethan, David und Justin bekommen die Chance einer elitären Studentenverbindung beizutreten. Doch die Aufnahme-Zeremonie entpuppt sich als grausam und unmenschlich…
  • Romys Salon – Romy unterstützt ihre Oma, wo sie kann, damit keiner etwas merkt. Bis zu dem Tag, an dem ihre Oma im Nachthemd im Salon steht … Oma Stine kommt in ein Pflegeheim.
  • Berlin, I Love You – Eine filmische Liebeserklärung an die deutsche Hauptstadt.
  • Land des Honigs – In einem entlegenen mazedonischen Dorf steigt Hatidze, eine etwa 50-jährige Frau, täglich einen Berghang hinauf. Sie macht sich auf den Weg zu ihren, zwischen den Felsspalten lebenden, Bienenvölkern.
  • Black Christmas – Der Campus des Hawthorne College ist an Weihnachten wie leergefegt, als plötzlich ein unbekannter maskierter Killer Jagd auf Studenten macht, war es das mit den Feierlichkeiten.
Freitag, 17. Jul 2020, 7:46 Uhr — Chris

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Le Mans 66 ist sehr empfehlenswert gerade für Leute mit guter 5.1 Anlage.

  • Der Leichtturm ist sehr gut. Aber Vorsicht keine leichte Kost!

  • mir wird auf dem iPhone die Leihoption nicht angezeigt

  • Diese Aktionen sind immer ein guter Hinweis darauf, was demnächst auf SKY zu sehen sein wird ;)

    „Enzo und die wundersame Welt der Menschen“ kommt zB schon in den nächsten Wochen, genau so wie „Birds of Pray“ :)

  • Bevor es hier wieder los geht:
    Ja, sehr wahrscheinlich wird der eine oder andere jetzt angebotene Film in 1 bis 2 Monaten unter Prime kostenlos sein.
    Wenn ihr euch die 97 Cent nicht leisten könnt, wartet halt einfach bevor wir uns eure Heulkommentare wieder durchlesen müssen.

    • Wow Mister Kapitalismus oder wie? Wie auch hier gehts weniger ums Geld, sondern vielmehr um die Geduldsmentalität. Leisten kann sich das sicherlich jeder hier, dennoch ärgert man sich, wenn man ungeduldig war, für etwas bezahlt hat und es dann hinterher ohne Aufpreis bekommt.
      Zumal bei manchen auch nicht nur von einem Film die Rede ist, das läppert sich. Oben drauf kann man noch die Kosten sehen, die man eh für den ein oder anderen Service hinlegt, und wenn man schon so wenig auf den Streamingplatformen guckt, soll es sich ja wenigstens lohnen dafür sein Geld ausgegeben zu haben.

      • Also ich nicht.
        Nicht jeder hat diese Geiz ist geil Mentalität.
        Ich muss mich nicht ärgern wenn ich heute etwas will und kaufe und es morgen günstiger wird. Da käme man aus dem ärgern und warten ja gar nicht mehr raus.

      • Du missverstehst da etwas. Keiner redet hier von einer „Geiz ist geil“ Mentalität, zumal ja auch für die Services gezahlt werden.
        Aber dir könnte man wohl auch iPhone Dummies zum Aufrüsten (erst Netzteil, dann Kabel, später dann Kamera und verbautet Akku usw.) verkaufen, weil dein Portmonee lockerer sitzt, als bei anderen.
        Sowas ist dann nicht mit Geiz zu vergleichen, vielmehr sind die Klagenden vielleicht der Auffassung, dass der Service, für den sie zahlen durch sowas erst limitiert wird.

      • Das ist die ganz normale Verwertungskette bei Filmen, die das ganze erst finanziert und im Grundsatz seit Jahren etabliert ist: Erstverwertung im Kino, Zweitverwertung als Kaufvideo (egal ob VHS, Silberscheibe oder per Stream), Leihvideo, PayTV / Flatratestreaming und zu guter letzt FreeTV – gelegentlich mit kleineren Änderungen in der Reihenfolge.

        Da dies aber nahezu für jeden Film so gilt, kann jeder vor dem Konsum überlegen, ob er für diese Stufe der Verwertungskette bereit ist oder nicht. Mir wäre meine Zeit und Laune zu schade, mich dann darüber zu ärgern, einst zu den Konditionen zugestimmt zu haben.

  • Danke für die detaillierte Auflistung, so kommt man ganz leicht zum Film seiner Wahl!

  • Ad Astra sehr empfehlenswert, hat leider nicht annähernd die Anerkennung bekommen, die er verdient. Insbesondere Brad Pitt durfte mal wieder zeigen, was schauspielerisch in ihm steckt

  • Könnt ihr mir eigentlich erklaren, woran man erkennen kann, dass der Film in 4K HDR USW. gezeigt wird? Irgendwie vernachlässigt Prime hier die verkaufsfördernde Möglichkeit mehr Filme zu verkaufen. Ersteht immer nur in HD, mehr nicht. Daher kaufe ich dann doch lieber bei Apple, weil es dort auch wesentlich besser kommuniziert wird, in welcher Qualität der Film ausgestrahlt wird.

    • Habe eben auch gesucht, nachdem er mit nur in HD angezeigt wurde, hier im Artikel aber auf. 4K hingewiesen wurde. Als ich dann über die PrimeApp direkt auf den Film gegangen bin, wurde er mir plötzlich in UHD zum Leihen angezeigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29749 Artikel in den vergangenen 7036 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven