ifun.de — Apple News seit 2001. 21 940 Artikel
   

Für Musiker: Alesis iO Dock ans neue iPad angepasst

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Das bereits seit einiger Zeit erhältliche iO Dock von Alesis erweitert das iPad um so ziemlich alle Anschlüsse, die ein Musikerherz begehrt. Neben zwei XLR-/Klinkeneingängen mit zuschaltbarer Phantomspannung für den Betrieb von Kondensatormikrofonen, verfügt das iO Dock über zwei 6,3 mm Klinkenausgänge und einen weiteren 6,3 mm Kopfhörerausgang mit separater Lautstärkeregelung. Darüber hinaus bietet das Dock Zusatzoptionen wie ein MDI-Interface oder einen Fußschaltereingang.

Seit Anfang August wird das Dock nun mit einem überarbeiteten Adapterschlitten ausgeliefert, der neben dem iPad 2 auch an die leicht veränderte Form des iPad 3 angepasst ist. Ohne den Adapter lässt sich weiterhin das iPad 1 ins iO Dock einsetzen.

Somit aufgepasst, falls ihr euch das Gerät aktuell zulegen möchtet. Die Kompatibilität mit dem neuen iPad sollte per Etikett auf der Packung vermerkt sein. Wer das iO Dock bereits besitzt, kann den neuen Schlitten kostenpflichtig im Fachhandel nachbestellen. Im Online-Handel findet sich die neue Version noch nicht, das „alte“ Modell ist wird derzeit mit etwa 160 Euro gehandelt (Amazon-Link).

Montag, 06. Aug 2012, 12:37 Uhr — Chris
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • meines wissens gab es aber nicht nur mit der gehäuseform (wenn überhaupt) ein problem, sondern mit der zum iPad 1 und 2 möglicherweise unterschiedlichen pinbelegung im new iPad. da gab es irritationen bei den usern. ich benutze für mobiles recording auria mit einem presonus 1818.

  • Also für mobiles Recording nehme ich nach wie vor mein Mac Book Pro, Cubase, mein RME Fireface 400 und wenns mal noch etwas mehr sein soll mein Audient asp 008! Ich denk mal für Naturaufnahmen etc ist das mit dem iPad schon ein feine Sache aber für Band/Chor usw -Aufnahmen??

  • ja, das geht! wenn du interessiert bist, besuch uns mal auf facebook. „auria users on ipad“!
    gruss,
    markus kusche

  • Mein Ipad 3 mit ios 6 erkennt alesis io dock auch nicht

  • Für das ipad 3 benötigst Du einen angepassten Einschub. Klingt komisch, ist aber so! Für iPad 4 oder 5 kann man den Apple Lightning to 30pin- Adapter (mit Kabel) in das Dock einbauen. Leider erlöscht dabei die Garantie.

    http://www.saschabuettner.de/w.....umruesten/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21940 Artikel in den vergangenen 5812 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven