ifun.de — Apple News seit 2001. 37 680 Artikel
   

Akustische iPad-Tipps: Pocket Casts 5 und Auxy

Artikel auf Mastodon teilen.
3 Kommentare 3
  • Pocket Casts 5

Die Podcast-Applikation Pocket Casts, ein universeller Podcast-Manager, der zusammen mit Downcast und Castro zu den drei unserer Meinung nach besten Podcast-Anwendungen im App Store zählt, ist in Version 5.0 erschienen.

podcasts

Das für Bestandskunden kostenlose Update ist für die neuen Display-Größen der aktuellen iPhone-Generation optimiert, informiert euch auf Wunsch pro Podcast über neu verfügbare Episoden und hat die Gestaltung seiner Benutzeroberfläche verbessert. Die Details – etwa den schnellen, serverbasierten Podcast-Refresh und die synchronisation der App mit dem Web-Dienst der Betreiber – könnt ihr euch auf der Seite der Macher én Detail erklären lassen. Das Update wartet ab sofort im App Store auf euren Download.

App Icon
Pocket Casts Podca
Automattic Inc
Gratis
111.64MB
  • Auxy

Auxy ist euch vielleicht schon über den Weg gelaufen. Die erst Anfang des Monats veröffentlichte App aus Schweden hat sich vor allem durch Mundpropaganda rasend schnell verbreitet und versorgt euch mit einem umfangreichen Sound-Sequencer, der zum Erstellen eigener Beats, elektronischer Songs und rythmischer Band-Begleitungen genutzt werden kann.

aux700

Nicht zu vergleichen mit der sehr reduzierten iPhone-Neuvorstellung von Keezy, richtet sich Auxy durchaus an ein Publikum mit professionelleren Ansprüchen, hält die Hürde zum Einstieg aber so gering, dass selbst Drum-Machine-Neulinge nicht an der 13MB großen App verzweifeln.

Auxy kann nur auf dem iPad eingesetzt werden, lässt sich durch Rumprobieren verstehen und ist nicht umsonst mit 300+ 5-Sterne-Bewertungen versehen.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Nov 2014 um 17:19 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Es gibt viele Apps, welche ich als Musiker unter „Zeitvertreib“ ansiedeln würde. Die spannende Frage ist immer, wie kann ich meinen Track weiterverarbeiten? Kann ich Midinoten exportieren, oder gar ganze Projekte in meine daw Laden? Wozu die ganze daddelei, wenn nix bei herumkommt?

  • ich finde eure Nachrichten App super!!
    aber was ist den los? Keine neuen Nachrichten mehr?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37680 Artikel in den vergangenen 8160 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven