ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

AirPort Stationen: Firmware-Update behebt Time Machine-Probleme

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Apple hat eine Firmware-Aktualisierung für die W-Lan Stationen AirPort Extreme und AirPort Time Capsule veröffentlicht. Die Aktualisierung auf Version 7.7.2 richtet sich ausschließlich an Nutzer der neuen Geräte, die bereits auf den 802.11ac Funk-Standard setzen und korrigiert zwei Netzwerk-Probleme.

Zum einen erkennen AirPort Extreme-Stationen nun wieder externe Festplatten und gestatten die Nutzer vorhandener Laufwerke als Backup-Ziel, zum anderen behebt die Geräte-Aktualisierung ein Konfigurations-Problem „that may result in a network loop“.

Solltet ihr eine der aktuellen AirPort-Stationen einsetzen, lässt sich das Update über Apples Airport-Dienstprogramm einspielen.

airport

Freitag, 22. Nov 2013, 10:07 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • einen Tag früher und ich hätte mir gestern die Fluchetei sparen können warum die externe HD nicht erkannt wird

  • Au Mann!
    Hatte mir auf Grund eures Hinweises die AirPort Time Capsule 2T aus dem Refurbes Store geholt und einen Haufen Ärger gehabt. Inzwischen hat Apple die Station umgetauscht und die Probleme wurden noch grösser. AirPort schaltet sich bei Störimpulsen auf der 230 Volt Versorgung einfach ab. Verbindungsabbrüche durch DECT-Netz. Inzwischen habe ich der Kiste einen eigenen Stromkreis spendiert und das DECT-Telefon abgeschafft. Jetzt tut sie es. Mit der neuen Firmware evtl. sogar noch besser.

  • Trotz Nachlesens auf der Apple-Seite hab‘ ich’s nicht verstanden. Kann ich an die Airport Extreme eine USB-Festplatte anschließen und darauf dann mein Time Machine-Bckup machen?
    So könnte ich bei Bedarf eine größere Festplatte anschließen und muss nicht die komplette Zeitkapsel austauschen.

    • Man beachte allerdings, dass der USB Anschluss an der Time Capsule ein USB2 Port ist. Das kann im Vergleich zur Sicherung auf der internen Festplatte der TimeCapsule schon deutliche Geschwindigkeitseinbußen mitbringen, wenn du da eine Festplatte dranhängst und da drauf sichern möchtest.

      • Oh je! Da ist der Flaschenhals.
        Vielen Dank für die Info!

      • Ja es geht und das wunderbar! Ich denke das der Unterschied zwischen externer und interner Platte weniger groß ist. Hier haut der Preis unterschied aber richtig rein…
        Die meisten Geschwindigkeitseinbußen hast du eh über das WLAN (Es sei denn, du hast deinen Rechner per Ethernet Kabel angeschlossen, dann macht es vielleicht etwas aus ob externe Platte oder Time Capsule…

  • Also ich muss sagen, dass ich von meiner neuen TimeCapsule schlichtweg begeistert bin. WLAN mit MacBook Pro stabil bei 1 GB/s und somit das Backup ähnlich schnell wie mit Ethernet. Einzig die lokalen Backup-Caches müllen mir immer interne MacBook-die Platte zu, die ja mit 512 GB nicht eben üppig ist. Nach einem TM-Backup sind dann immer einige GB mehr frei ;-)

  • Bitte bitte Apple zeitgesteuertes Wlan einbauen. Ich muss nachts nicht die Strahlung haben, wenn ich penne.

  • Ich hab bemerkt, dass meine TimeCapsule (ich sag mal) jede stunde kurz anläuft. Obwohl kein rechner an ist und bei meinem MacBook ist das PowerNap deaktiviert.

    Ich hab ein schlechtes gewissen wenn das ding immer für paar sekunden hochdreht.
    Das muss doch nicht sein oder?

    hat jemand einen Tipp`?

  • Ach mal eben so „that may result in a network loop“ so als Zwischensatz reibgeworfen? Das gehört zu den Worst Case Szenarions der Netzwerktechnik

  • Habe gerade Update gemacht,die Verbindung langsamer geworden als früh!!!!!!Ich kann nur lachen darüber!!!Ich sehe das ist schlechter geworden als wird von Apple verschprochen.Na ja kann mann nichts machen.

  • Update gemacht, seit dann geht das Internet nur noch sporadisch und die ext. UND interne HD der neuen TimeCapsule wird nicht mehr erkannt – bzw. Zugriff ist nimmer möglich. Schande, keine Backups mehr!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven