ifun.de — Apple News seit 2001. 25 905 Artikel
Samsung-TVs verzichten auf HomeKit

AirPlay 2: Apple veröffentlichte Hilfe-Video und Dokumente

20 Kommentare 20

Ansehen. Anhören. Teilen. An diesen drei Grundfunktionen macht Apple einen neu veröffentlichten, anderthalb Minuten langen Video-Überblick zu AirPlay fest. Der Film ist als Ergänzung zu dem hier veröffentlichten und eben erst auf den neusten Stand gebrachten Hilfe-Dokument zu der von Apple entwickelten Streaming-Technologie zu sehen.

Mittlerweile sind ja mit ausgewählten Samsung-Geräten auch die ersten mit AirPlay kompatiblen TV-Geräte von Drittanbietern. Apple hat diesbezüglich auch die Informationen zur Verwaltung von Lautsprechern und TVs in der Home-App aktualisiert.

Samsung TVs zwar mit AirPlay aber ohne HomeKit

Damit zusammenhängend wollen wir aber auf die Einschränkung hinweisen, dass die bislang einzig mit AirPlay 2 kompatiblen TV-Modelle von Samsung zwar das AirPlay-Streaming unterstützen und auch über Apples neue TV-App verfügen, nicht aber in HomeKit eingebunden sind. Hier müsst ihr auf die Produkte anderer Hersteller warten, möglicherweise entscheidet sich Samsung auch noch zu einem späteren Zeitpunkt dazu, Apples Smarthome-System zu unterstützen.

Wer einen Blick auf die AirPlay- und TV-App-Integration von Samsung werfen will, findet hier einen reichlich bebilderten Bericht.

Samsung Tv Airplay

Bild:
Simon Bramley
Donnerstag, 16. Mai 2019, 13:07 Uhr — Chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal gucken ob es jetzt ruckelfrei ist :)

  • Mein Samsung TV hat das Update endlich erhalten und man kann ernsthaft keine AirPlay 2 Lautsprecher für die Tonausgabe festlegen? Ich habe Samsung daraufhin kontaktiert und der Support meinte, es würde an Apple liegen?!?

    • Jac Apple lässt nur Apple-eigene Geräte als AirPlay-Quellen zu.

      Lautsprecher und in dem Fall Drittfernseher sind dann leider nur AirPlay-Empfänger, schade!

    • Genau mein Problem . Hatte gehofft den Ton über die HomePods laufen zu lassen da der Ton deutlich besser ist als der des TV . Habe gestern keine Möglichkeit gefunden leider .

    • Dann macht die ganze Airplay2 geschichte nun kaum noch sinn. Ich suche auch nach einem Fernseher an dem ich meine Airplay2 Lautsprecher anbinden kann und nicht einen Fernseher an den ich Video streamen kann.
      Schade, dann warte ich noch mit dem neuen TV.

  • Schade mit HomeKit wäre gekauft.

  • AirPlay funktioniert jetzt auch bei Samsung Q8 TV’s

  • Ist das Bildsignal eigentlich verschlüsselt bei AirPlay (2), wenn ich über die Bildschirmsynchronisation von meinem iPhone gehe oder wird das unverschlüsselt an den TV oder ans AppleTV übertragen? Finde irgendwie keine Doku dazu.

    • „AirPlay also utilizes the authentication IC to verify that receivers have been approved by Apple. AirPlay audio and CarPlay video streams utilize the MFi-SAP (Secure Association Protocol), which encrypts communication between the accessory and device using AES-128 in CTR mode. Ephemeral keys are exchanged using ECDH key exchange (Curve25519) and signed using the authentication IC’s 1024-bit RSA key as part of the Station-to-Station (STS) protocol.“

      Quelle: S. 29 – https://www.apple.com/business/site/docs/iOS_Security_Guide.pdf

  • Hat jemand ne Idee warum ich mein MacBook Anfang 2011 nicht auf mein Samsung SmartTV spiegeln kann? Die Anforderungen sind alle erfüllt aber ich kann weder Videos von iTunes noch vom Quicktime Player auf dem Fernseher ausgeben!? Er findet meinen SmartTV nicht….

  • Wow, ich finde die Quali auf dem Samsung TV App besser als auf der Apple Box und speziell der Ton ist viel besser mit meiner Sonos beam :)

  • Zuhause scheint es ja endlich richtig zu funktionieren, aber im Auto ?….

    Eigentlich sollte das recht einfach sein:
    – iPhone
    – Autoradio
    – Headset

    Wo der Ton raus kommt ist Zufall. Und es wird immer das Autoradio Mikrofon verwendet. Wer das Headset benutzen möchte muss jedes Mal umstellen.

    • Bei mir kommt der Ton da raus, wo ich das Gespräch annehme.
      Muss da nix umstellen, egal womit es gerade aktiv verbunden war, vor der Gesprächsannahme.
      Ausnahme, die Verbindung ist unterbrochen z. B. zum Headset, aber stellt man die wieder her, springt das Gespräch auch dahin.

  • Was’n eigentlich der Unterschied zwischen AirPlay und AirPlay2 – außer vielleicht, dass alles was bisher AirPlay konnte es bald vermutlich nicht mehr kann :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25905 Artikel in den vergangenen 6445 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven