ifun.de — Apple News seit 2001. 28 980 Artikel
Mindestens 12 Nuancen

50 Shades of Space Gray: Apples uneinheitliche Farbklasse

25 Kommentare 25

Michael Steeber hat sich die Mühe gemacht, allen Apple-Produkten, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren mit der Farboption „Space Grau“ zum Verkauf angeboten hat, eine von 12 unterschiedlichen Schattierungs-Klassifikationen zuzuweisen.

Spacegrey

Die Fleißaufgabe, deren Ergebnis Steeber in dieser Übersichtsgrafik dokumentiert hat, berücksichtigt dabei alle Produkte seit dem Verkaufsstart des iPhone 5 (im Herbst 2012), das die Geschmacksrichtung „Space Grau“ erstmals auf Apples Farbpalette verzeichnet hat.

Während iPhone-Modelle fast durchgängig im eher helleren Bereich des spacegrauen Farbspektrums verortet werden, finden sich Apple Watch, Mac Pro und der HomePod in der dunkleren Hälfte des im Monatsrhythmus neu definierten Farbtons wieder.

Der die Infografik begleitende Blogeintrag, in dessen Verlauf Steeber zahlreiche Produktbilder Cupertinos zur Definition seines 12-Klassen-Systems heranzieht, ist ebenfalls sehenswert.

Spacegrau Tabelle

via tidbits.com

Montag, 23. Apr 2018, 19:20 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • prettymofonamedjakob

    Meines Wissens nach wurde das iPhone 5 nicht als Space Gray, sondern als Black verkauft.

    • Es wurde als ‚Black‘ verkauft, war aber das erste Gerät, das den Farbton verwendete, der später als ‚Space Grey‘ betitelt wurde.

      • Eben NICHT!
        Das 5er war in Graphit Schwarz und viel dunkler als das Grau Space Grey des 5S und des 6er…

        Beim iPhone 5 waren die Seiten(Kanten) im richtigen tiefschwarz und die Rückseite im sehr dunkeln grauschwarz.
        Dagegen waren beim iPhone 5S sowohl die Seiten(Kanten) als auch die Rückseite im richtigen hellen Grau, eben in Space Grey.

      • Genau …ich kenne Leute die ihr 5er daher etwas länger behalten haben

    • Stimmt genau und zwar war das Graphit Schwarz beim 5er ;-)

      Das Space Grey kam erst mit dem iPhone 5S

    • Richtig, da gab es die extremen Probleme mit der Beständigkeit der Farbe. Das 5s hatte zwar einen anderen Farbton aber ist deutlich Kratzer fester gewesen.

  • Macht ja nix…. lt. Kommentare über den Rahmen des X ham ja eh alle ne wunderschöne Hülle drum

    *Achtung, kann Spuren von Ironie enthalten

  • HutchinsonHatch

    Erster Gedanke: First World Problems. Aber für Designer und/oder sonstige Experten sicherlich von Interesse. ;-)

  • Wie sich Zeiten ändern. Zuerst noch „Think diffrent“, dann die strahlend weiße Klonarmee und jetzt wird die Farbenfroheit in Grau erkannt – interessant! ;-)

  • Verwirrend: der grau-Verlauf neben der Überschrift in seiner Grafik passt nicht zu den Spalten-Beschriftungen darunter – ist genau andersrum.

  • Unter Jobs hätte es das nicht gegeben! Ich weiß der ist abgedroschen, aber ist halt so. Man erinnere sich nur mal an die ewigen runden die zur Verzögerung bei der ersten weissen Version des iPhon 3GS geführt haben. damals lag es an den verschiedenen Materialien für display und Homeknopf.

  • Wenn man sonst nix zu tun hat…… Boah

  • Das schwarz wie z.B. das iPad mini 1. Generation oder das iPhone 5 war meiner meinung die schönste farbe. Leider war es zumindest beim iPhone eine Katastrophe was die kratzempfindlichkeit angeht.

  • Das 5er in schwarz hieß Graphit.

  • Das selbe ist doch auch bei den (PRODUCT)RED Farben. Jeder Artikel hat einen anderen rot Ton.

  • In der Tabelle kann man ja lesen, dass das 5er als Slate über den Ladentisch ging (auf deutsch vielleicht Graphit, wie andere schreiben)

    Bis heute die beste Farbe. Ich hoffe auf ein SE 2 in Slate/Black oder Graphit/Schwarz. Hauptsache dunkel und möglichst nah an schwarz. Dann darf es auch weiter spacegray oder spaceblack oder wie auch immer heißen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28980 Artikel in den vergangenen 6916 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven