ifun.de — Apple News seit 2001. 20 658 Artikel
   

30. April ist Schluss: Twitter schluckt den Blogdienst Posterous

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Die Blog-Plattform Posterous verschwindet im Rachen des Wales. Das für 30. April angekündigte Aus ist die Konsequenz der vor knapp einem Jahr erfolgten Übernahme durch Twitter. Das 2008 gegründete Posterous wurde von dem Kurznachrichtendienst zu einem nicht näher genannten Preis einverleibt, einmal mehr verschwindet damit ein populäres Onlineangebot innerhalb kürzester Zeit im Nichts.

There is no better fit for Posterous than Twitter. The opportunities in front of Twitter are exciting, and we couldn’t be happier about bringing our team’s expertise to a product that reaches hundreds of millions of users around the globe.

Dieses Statement von Posterous-Gründer Sachin Agarwal vor einem Jahr deutete die kommenden Änderungen bereits an. In aktuellen Erklärungen wird die Schließung nun auch damit begründet, dass man sich zukünftig mit vereinten Kräften um das Hauptprojekt Twitter kümmern wolle.

Internetnutzer wird mit dieser Übernahme einmal mehr die Tatsache vor Augen gehalten, dass all die schönen Gratisangebote im Web vergänglich sind. Am Ende geht es überall darum, Profit zu machen oder wenigstens kostendeckend zu arbeiten.

Wer Beiträge auf Posterous veröffentlicht hat und diese noch vor der Löschung sichern will, findet hier die Anleitung für einen Backup. Zudem bieten WordPress und Squarespace Importmodule für die Übernahme von Posterous-Blogs in die eigenen Systeme an.

Montag, 18. Feb 2013, 12:23 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann mir jemand sagen was Posterus ist?
    Bitte um ne Antwort. xD

  • wird zeit das twitter verschindet, nutzt hier eh keiner! :D

  • Ich steh ja voll auf Briefe schreiben…da ist die Freude dann um so größer wenn man eine Antwort bekommt xD

  • Mhh, sieht ja eigentlich ganz nett aus, schade das sowas eingestampft wird… Da hätte ich andere kandidaten :-/

  • Wurde WordPress nicht auch von Microsoft übernommen ??

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20658 Artikel in den vergangenen 5727 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven