ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
   

Windows 7 und älter? Dann solltet ihr Apples QuickTime deinstallieren

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Nutzer von älteren Windows-Systemen sollten – sofern noch nicht geschehen – Apples QuickTime von ihren Systemen löschen. Die Windows-Version des Multimedia-Tools wird von Apple nicht weiterentwickelt und es sind auch keine Sicherheitsupdates mehr geplant. Anlass für den aktuellen Aufruf zur Deinstallation sind zwei aktuell veröffentlichte Sicherheitslücken der Software.

quicktime-icon

QuickTime für Windows wird derzeit zwar noch in Version 7.7.9 bei Apple zum Download angeboten, soll allerdings keine weiteren Updates mehr erhalten. Auf dem Mac ist QuickTime fest ins Betriebssystem integriert, die ehemals große Relevanz als Multimedia-Plug-in für Webseiten hat die Software zugunsten moderner Techniken jedoch verloren.

Die letzte Windows-Version von QuickTime wurde für Windows Vista und Windows 7 ausgeliefert. Neuere Windows-Systeme wurden ohnehin nicht mehr unterstützt, Apple hat das Ende der Windows-Version allerdings nie offiziell bekanntgegeben. Eine Anleitung für die Deinstallation der Software findet ihr hier bei Apple.

Freitag, 15. Apr 2016, 6:57 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super. Und wie nutze ich im Büro jetzt Lightroom?

  • Der Titel und der erste Satz sind eher verwirrend, denn QuickTime wird ja generell für alle Windows-Versionen nicht länger gepflegt, also sollte man es bei JEDER Windows-Version deinstallieren. Nur, weil es offiziell nicht unterstützt war, heißt nicht, dass es sich nicht trotzdem auf Windows 8, 8.1 und 10 installieren ließ. Es wird ja sogar über das Apple Software Update Tool zur Installation angeboten.

  • Und mein iTunes auf Windows 7 ? Das benötigt doch den QuickTime Player

  • QuickTime wird doch mit iTunes mitinstalliert…

  • „Die meisten aktuellen medienbezogenen Programme für Windows, darunter iTunes 10.5 oder höher, verwenden QuickTime nicht mehr zur Wiedergabe moderner Medienformate. “

    Einfach auch mal die angebotenen Links anklicken und lesen.

  • Ich verstehs nicht. Habe es deinstalliert, danach meckerte iTunes dass der Inhalt nicht abgespielt werden kann. Ist schon komisch.

  • Zum Glück nutze ich VLC und brauche das eh nicht :-P

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5451 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven