ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
   

Wall Street Journal: iPad mini Vorstellung am 23. Oktober

Artikel auf Google Plus teilen.
66 Kommentare 66

AllThingsD, das Technik-Journal des Wall Street Journals legt sich fest. Das iPad mini soll am 23. Oktober im Rahmen eines Apple Medien-Events vorgestellt werden.

Das Knapp 8 Inch große Tablet würde damit fast auf den Tag genau, sechs Wochen nach der iPhone 5 Präsentation am 12. September im Rampenlicht stehen. Ein Termin der ebenfalls im Vorfeld der Veranstaltung durch das Wall Street Journal bestätigt wurde.

People familiar with Apple’s plans tell us that the company will unveil the so-called “iPad mini” on October 23 at an invitation-only event. That’s a Tuesday, not a Wednesday, so this is a bit of a break with recent tradition. It also happens to be just three days prior to the street date for Microsoft’s new Surface tablet.

Freitag, 12. Okt 2012, 13:58 Uhr — Nicolas
66 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Musst du nicht sein, es wird sich nichts Revolutionieren.

      • Was ich mich frage ist: Wie sieht es mit den Apps aus? Werden diese vom iPhone hoch- oder vom iPad runter skaliert? An alle Entwickler da draußen. Was denkt ihr?

      • iPad runter ist das einzig logische.
        Ist ja kein iPhone XL. ;-)

      • Da muss nix Skaliert werden, da es die Auflösung des iPads 1 und iPad 2 übernehmen wird und somit die apps entsprechend schon existieren. ;)
        Alles andere wäre momentan nicht vernünftig durchzusetzen, eine weitere Auflösung ist indiskutabel, iPhone 5 Auflösung ist zu niedrig und die des iPad 3s ist momentan noch zu hoch.

      • Aber die Grafik muss dann verkleinert dargestellt werden, Mensch!

        Und da wird man einiges kaum noch erkennen können,.

  • iPad Mini ist völlig überflüssig!

    • schön, wenn du das meinst. die etwa 10 millionen käufer bis jahresende denken da wohl anders.

      • Wo hast du die zahlen her? O.o
        Also Verkaufszahlen nur durch Gerüchte bestimmen ist schon krass.
        So einen kann man bei mir in der firma brauchen.
        Bewerb dich mal.
        [email protected]

      • wir bewegen uns hier auf gerüchte-basis.. sollte jedem klar sein. da aber sämtliche gerüchte dieses jahr bisher richtig waren, nehme ich auch die 10-millionen-gerüchte für gegeben… und wenn es nur 7 millionen sind ist es doch auch egal. es ging hier nur darum, dass diese kommentare nerven, die sagen, dass ein ipad mini unsinn ist.

      • Hui, der Feind liest mit. ;-)

    • Dieser Kommentar übrigens auch….

    • Warum? Sehe ich nicht ganz so. Immerhin sind die Kindle Verkäufe nicht gerade schlecht. Und ganz ehrlich, das iPad3 ist nicht gerade handlich, zumindest zum lesen. Denkt an den Preis. Nicht jeder kann oder will € 600-800 für das Teil ausgeben aber bei ca.€ 300 kann ich mir vorstellen, dass es recht viele potentielle Käufer(innen) geben kann.

      • Glaube kaum, dass Apple plötzlich „sozial“ wird.
        Ne ne, die Preise werden zum iPad ähnlich sein.

    • W140 Applelaner

      Wer ein iPad Mini braucht kann sich doch ein Galaxy 3 holen, das hat ca die gleichen Abmessungen.

      Ich würde mir ein 15-17 Zoll iPad wünschen, alles andere ist überflüssig.

    • Überflüssig weil du keine Verwendung dafür hast?

  • Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber bin trotzdem mal gespannt ;-)

  • .. ich kann es mir auch nicht richtig vorstellen.. mein iPad kommt jedenfalls nicht unter den Hammer!

  • hoffentlich mit iOS 6 und einem neuen iMac

    • Siegbert Schnœsel

      Warum zur HÖLLE sollte ein neues iOS-Gerät NICHT mit iOS 6 kommen?
      Mein Gott, ich könnte mich maßlos AUFREGEN über solche Kommentare.
      Ups, habe ich wohl grade auch gemacht.

      • ja, hoffentlich mit iOS 6 und hoffentlich hat es auch ein display und wird somit kein ipad shuffle *facepalm*

  • Haltet mich für plem plem aber ich finde ein ipad mini attraktiv und denke bei a gemessenem Preis werde ich es kaufen!

      • Die Leute kaufen aber auch alles. Das iPad an sich und das iPad Mini dann erst recht, diese Produktpalette von Apple finde ich persönlich für meinen eigenen Gebrauch total unnötig. Vielleicht im Beruf sinnvoll, aber nicht für mich. Wenn man ein iPhone hat und einen PC/Mac, wozu dann bitteschön ein iPad o.O? Total unnötig. Ich hatte das iPad 1 und iPad 2 und einen PC. Habe, nachdem ich den PC bekommen habe, das iPad 2 (iPad 1 wurde wegen iPad 2 damals verkauft) verkauft. Unnötig, wenn man ein iPhone hat, was ein iPad Nano ja an sich ist.

  • Wie war das die Nacht noch ??
    Alle die immer noch denken es kommt ne, es kommt diesen Monat noch zu 100 % , und wenn ne dann geb ich allen einen aus! Versprochen! Ja ja …an alle Besserwisser die hier sind und seid Wochen sagen das kommt ne!

    • T Junge! Die fehlt das T!!!!
      Naja, andere haben sich ja auch darauf verschossen, das diese Woche die Einladungen raus gehen. War wohl auch nix.
      Ich bleib immer noch dabei, es kommt genau so wenig wie der Apple Fernseher und wie das iPhone in Keilform (*winkt den iP4s Gerüchten zu*).
      Wenn die Einladungen nicht am 16. eintrudeln, komm ich mal vorbei und hol mir mein Bier ab ;)

      • Das kannst du machen

      • Ach und noch was, ab und zu kommt auch mal was in der Termingestalltung dazwischen . Es kommt!!!!!

      • Ich hätte so einen Quatsch wie das iPad Mini vor Kurzem auch noch für sehr unwahrscheinlich gehalten, aber nachdem Apple ihr sechstes iPhone als „iPhone 5“ nach dem Motto „Die Leute wollen ein iPhone 5, also bekommen sie auch eines – scheiß auf die Logik!“ rausgebracht haben, werden sie wohl auch dieses iPad Mini für den Massenmarkt rausbringen. Wer sich ansonsten für das Thema interessiert, sollte sich mal die Blog-Einträge von Ober-Apple-Fanboy John Gruber durchlesen. Der hat das alles sehr schön dargelegt: Deutlich günstigeres iPad mit der alten 1024er-Auflösung und einer Touch-Größe für Icons, die immer noch größer als beim Retina-iPhone ist, so dass die Bedienung problemlos möglich bleibt.

    • @RS
      was hast du denn für sorgen. es ging immer um die vorstellung… wann es ausgeliefert wird ist doch völlig wurscht.. das kann natürlich auch keiner genau voraussehen, noch nicht einmal apple. wie gestern zu lesen war, haben die produktionsprobleme, somit kann es wohl noch einige wochen dauern.

  • Also gespannt bin ich auch ob das tatsächlich was wird mit dem iPad mini.
    Und tatsächlich, wenn der Preis so um die 200 EUR liegt, spiele ich mit dem Gedanken eins zu holen.
    Quasi nur als Wohnzimmer iPad und als Universalferbedienung. Als Couch Device ne gute Größe, WLAN only völlig ausreichend und zusammen mit Voomote Air http://goo.gl/ToJE6 doch ein ganz nettes Gimmick. Und wer weiss.. vielleicht hat Apple es auch mit dem mini genau darauf abgesehen unter anderem ein Fernseh- Device so langsam an den Mann oder die Frau zu bringen.
    Es bleibt spannend.. ;)

    • du glaubst doch nicht im ernst, dass Apple so ein Gerät 120,-€ guenstiger anbietet, als ein iPodTouch.
      Ich Tippe auf 399,-€ Also preislich zwischen iPodTouch und iPad. Das ist mir zwar zu teuer, obwohl ich wirklich heiss auf das Gerät bin. Und auch wesentlich teuerer als vergleichbare Produkte der Konkurrenz. Aber die aktuelle Preisstaffelung von iPodTouch, iPad und iPhone lassen hier gar nichts anderes zu.

      • also 200 euro ist toootal unrealitisch!!! warum? das nexus ist qualitativ weit hinter dem ipad und hat ein billiges plastikgehäuse (ipad=alu), keine kamera hinten und dürfte auch insgesamt technisch unterlegen sein.
        beim nexus gibt es zudem angeblich keine gewinnspanne, was apple nie machen würde….
        ein preis unter 299 DOLLAR ist somit total unrealitisch, das wären ca. 319 euro. vielleicht kostet es auch 349 euro oder mehr. das würde auch eher zu apple passen… die müssen gar nicht so günstig sein und es verkauft sich trotzdem wie blöd.

  • 22. Oktober. Mein Geburtstagsgeschenk.

  • Wann kommt denn nun das iPad XL???

  • Wenn keine neuen Imacs kommen dann Zweifel ist echt an apple

  • Also ich würd mich freuen wenn’s denn käme. Ideale Ergänzung zum 13er MacBook, super Größe zum lesen. Vor Allem die Möglichkeit Bücher auszuleihen , nicht nur von Amazon.
    Schaumer mal…

  • würde doch gut passen. dem surface ein wenig die schau stehlen, einen breiteren kundenkreis ansprechen und ohne grosse entwicklungskosten mehr gewinn generieren.
    hoffentlich wird es aber technisch nicht auch so ein möchtegern iPad, wie das galaxy s3 mini gegenüber dem grossen s3…( kamera, bildschirm, prozessor).
    erfolgreich wird es meiner ansicht nach werden…. und ich finde auch, dass das iPad“3″ ein wenig schwer ist.

  • Ich kann die Strategie von Apple mit dem iPad mini verstehen.
    Schliesslich wollen die Samsung mit dem Galaxie Note das Wasser abgraben.
    Machen wir uns nichts vor, aber Samsung gewinnt mehr und mehr an
    Marktanteile. Auch als Applefan darf man die Konkurrenz nicht
    aus den Augen verlieren.

    • Wobei meiner Meinung nach das Galaxy Note 10.1 eine echte Überlegung ist, abgesehen von dem schwachen Display, aber Software mäßig ist da schon mehr drin als beim iOS!!
      Finde Apple sollte langsam das iOS gerade fürs iPad um einiges erweitern!!

      Aber dennoch hätte nen Umstieg von Apple zu den „Bösen“ Samsung einen gewaltigen Nachteil, denn ich müsste mir ja alle Apps neu kaufen, was dann bei Hunderten von Apps ganz schön ins Geld gehen würde!!

  • Die canceln das iPad 2 und verkloppen das iPad Mini zum selben Preis – nicht schön aber Apple-like!

  • Das Mini kommt. Die Fotos, Aufsteller etc. sind eindeutig.

    Natürlich ist auch ein Markt dafür da. So wie ein Markt für das iPad da war obwohl jeder Spacko hier der Meinung war das bräuchte kein Mensch.

    Jobs hat jahrelang die Displaygrössen vorgegeben, kaum gestorben kommt das iPhone mit 4 Zoll und ein Mini mit 7 o. 8 Zoll. Das ist gut so, der Kunde hat endlich mal Alternativen.
    So war mir das iPhone Display immer zu klein und mein iPad schon immer zu groß.

    Technisch liegt es sicherlich unterhalb des iPad 3, preislich wird es vermutlich um die 350,- bis 400,- EUR liegen.

    • nochmal… was glaubst du, was für ein zeitraum von entscheidung bis verkauf vergeht? 100%ig mehr als ein jahr… steve soll anfang 2011 das ok für das ipa mini gegeben haben und er soll auch noch am iphone 5 mitgearbeitet haben, was zeitlich auch passt, er ist ja erst vor einem jahr gestorben.

  • Bin immerwieder überrascht wieviele erfahrene Marktforscher und Produktanalysten sich auf ifun verirren

  • Und wie wird es heißen?
    Nach iPod, iPad wäre dann iPud ( I put it in my poket) oder iPed (together with the pet in the poket) oder doch iPid ???

    • made my day :D

      leute es is doch ganz einfach. sinn oder nicht sinn, die frage stellt sich garnicht. es gibt einen markt dafür, also wird wohl eins kommen. galaxy note, kindle und wie die ganze seuche heisst hat daseinsberechtigung. da will apple nen stück vom kuchen.

      die daseinsberechtigung über den ipod touch würde ich eher mal in frage stellen. ein iphone könnte nach aktuellem stand 4,6mm dünn produziert werden. könnte. der touch hat 6,1 ohne telefon… das iphone6 wird 6mm haben, also ipod touch niveau heute und das 7er dann 5. dazwischen die dümmlichen jahres hardware upgrades… apple is also in 4 jahren gehäuse technisch am ende ;-) und somit auch die existenz vom touch hinfällig. jeder der nen telefon will holt sich nen iphone. will ich noch extra musik dazu nehm ich nen nano, denn 2 fast identische geräte rumziehen und nen goldesel hat fast keiner.

  • Ganz egal was Apple für einen Schmarrn rausbringt, ich kaufe alles, weil Apple nämlich cool ist und ich soviel Geld habe und sie ihre völlig überteuerten Devices an so viele Leute wie möglich bringen wollen, damit sie noch mehr verdienen und der Aktienkurs so hoch steigt, daß Samsung sie niemals übernehmen kann. Amen

  • Apple verzettelt sich langsam aber sicher.

  • Ipad mini ist genau das richtige Tablet, nicht klein nicht groß. Ich werde es kaufen

  • Noch sehe ich als Käufer keine Lücke zwischen iPhone und iPad, die sinnvoll zu nutzen wäre. Ich lass mich aber gerne eines Besseren belehren. Warten wir es ab.

    • Ich denke, dass Apple mit dem „mini“ nicht auf einen bestehenden iPad-Besitzer abzielt, sondern an diejenigen, denen ein „normales“ iPad zu groß und/oder zu teuer ist. Insofern kannst du mit deinem iPad weiterhin ganz beruhigt arbeiten, spielen, …
      Ich hab auch das iPad (3rd Gen) und bleibe dabei, obwohl ich zugeben muss, dass es mir manchmal etwas zu unhandlich ist. Aber diesen Nachteil nehme ich für den größeren Bildschirm gerne in Kauf.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven