ifun.de — Apple News seit 2001. 22 482 Artikel
   

Soundfreaq „Sound Kick“: Ein erster Blick auf den Bluetooth-Speaker mit Ladefunktion

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Am 20. Juni werden die Audio-Spezialisten von Soundfreaq mit ihrem fünften Smartphone-Soundsystem in den deutschen Markt starten. ifun.de konnte den 119€ teuren Bluetooth-Lautsprecher „Sound Kick“ bereits vorab begutachten und stellt euch das kompakte System mit integrierter Ladefunktion in knappen sechs Videominuten vor.

Voll aufgeladen bietet das drahtlose Soundsystem etwa sieben Stunden ununterbrochener Audio-Wiedergabe und spielt die Bluetooth-Signale des gekoppelten iOS-Gerätes auch bei geringer Lautstärke mit satten Bässen. Für den wohligen Klang dürfte vor allem die ausziehbare Lautsprecherkammer verantwortlich sein. Der einklappbare Bass-Raum gestattet den kompakten Transport, kümmert sich im Einsatz dann jedoch um vernünftige Tiefen.

Der integrierte Akku (2200mAh) teilt seine Kapazität bei Bedarf über den auf der Geräterückseite angebrachten USB-Port mit iPhone und iPad und kann als Stromtankstelle für jedes x-beliebige USB-Gerät zweckentfremdet werden.


(Direkt-Link)

Die Bedienelemente auf der „Sound Kick“-Oberseite sind kapazitiv, erlauben auch das Spulen im Song und gestatten das Zuschalten eines Raumklang-Equalizers. Letzterer klingt ganz OK, fällt aber nicht zu sehr ins Gewicht, so dass wir diesen deaktiviert haben.

Nicht richtige leuchtet uns der Sinn der ergänzend erhältlichen Soundfreaq Remote-App ein. Zwar steuert die Fernbedienungsapp den Speaker, dies ist jedoch auch über die laufende Musik-App auf iPhone und iPad möglich. Den Download kann man sich also sparen.

Das schnelle Fazit vor dem Deutschland-Start: Für Garten, Bootsausflug und den Balkon genau das Richtige – als Raum-Lautsprecher in den eigenen vier Wänden aber nicht zu empfehlen. Wir melden uns noch mal sobald der „Sound Kick“ offiziell verfügbar ist.

Freitag, 08. Jun 2012, 15:42 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sieht aus wie ein Transformator. Ihgitt.

  • Kommt bestimmt nichtmal annähernd an die mobilne Bose Soundbox heran. Damit kann ich problemlos die eigenen Vier Wände beschallen. ;) Kostet aber auch das 3-Fache! Trotzdem das Geld Wert und nur zu empfehlen!

  • Graues Netzteil?! Fehlentscheidung!

  • wieviel akku verbauche ich denn am iphone während einer musik-session über bluetooth?!?
    der lautsprecher hält 7 stunden. zieht mir der bluetooth-betrieb am iphone den akku schnell leer?!?

  • Wieso sind denn eure Videos immer so Fisheye-mäßig :O
    Das is ein bisschen komisch oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22482 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven