ifun.de — Apple News seit 2001. 18 855 Artikel
   

Rückrufprogramm: Steckerstifte von Mac- und iOS-Netzteilen können abbrechen

Artikel auf Google Plus teilen.
72 Kommentare 72

Apple hat ein Austauschprogramm für die mit Macs und iOS-Geräten ausgelieferten Netzteilstecker, die sogenannten Duckheads, gestartet. Offenbar kann es bei den hierzulande sowie in weitere Ländern ausgelieferten Steckern mit zwei Stiften dazu kommen, dass diese abbrechen. Um der Gefahr eines Stromschlags vorzubeugen, tauscht Apple die betroffenen Stecker kostenlos aus.

duckhead

Betroffen sind Netzteilstecker, die für die Verwendung in Kontinentaleuropa, Australien, Neuseeland, Korea, Argentinien und Brasilien bestimmt sind und zwischen 2003 und 2015 mit Mac- und bestimmten iOS-Geräten ausgeliefert wurden. Hilfestellung bei der Prüfung, ob ein euch vorliegender Stecker betroffen ist, findet ihr auf der Webseite zum Austauschprogramm

Die betroffenen Netzteilstecker sind an der Innenseite der Verbindungsstelle zum Netzteil von Apple entweder mit vier oder fünf Zeichen oder gar nicht gekennzeichnet. Die neuen, überarbeiteten Netzteilstecker sind an der gleichen Stelle mit einem regionsspezifischen Code aus drei Buchstaben gekennzeichnet (EUR, KOR, AUS, ARG oder BRA).

Für den Tausch ist die Seriennummer des Geräts, mit dem ihr den Stecker erhalten habt, erforderlich. Ersatz kann dann online angefordert oder die Stecker in einem Apple Store oder bei einem Apple-Service-Partner getauscht werden

Donnerstag, 28. Jan 2016, 16:20 Uhr — Chris
72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei meinem MacBook Ladegerät Stecker steht weder diese Nummer zwischen den Ritzen noch EUR ?!

  • Wow, das sind dann einfach mal alle meine Stecker!

  • also wenn bei mir im Haushalt schon 8/9 Steckern betroffen sind und Apple die Geräte in einer Zeitspanne von 2003 bis 2015 anspricht wird das sicher ein großer Aufwand

  • Was heißt denn, „von iOS-Geräten“? Mein iPhone 6 hat den ganz normalen USB Stecker, aber wenn ich die Seriennummer eingebe, dann ist das Teil von dem Gerät angeblich auch betroffen. Will ich dann online den Austausch abwickeln, dann sieht das Austauschteil was mir angezeigt wird, ganz anders aus und damit könnte ich nichts anfangen. Was meint ihr?

    Und andere Frage: Muss man das alte Teil dann zurücksenden, wenn man das neue von Apple in der Post hatte?

    • Es gibt stärkere Stecker (vor allem von iPads) die auch so einen Duckhead Stecker haben!

    • Ja das alte MUSS zurückgesandt werden. Es liegt ein Rückumschlag bei.

      • Danke

        Für das iPhone besteht dann also kein Bedarf bei dem normalen Stecker?

      • Zitat:
        „Apple wird Ihnen einen Ersatzadapter senden, in dessen Versandkarton Sie Ihren defekten Netzteilstecker an Apple senden können. Senden Sie uns bitte nur den Netzteilstecker, und behalten Sie Ihr Netzteil.“
        Zitat Ende

        also: KÖNNEN!!

      • Kannst das ja ausprobieren wie lange du kannst.

      • Ist ja auch ein Austausch Programm und keine Schenkung.

      • @Jatollo am Ende schenken sie es dir ja doch. Die Defekten Geräte sollst du ja nur zurück schicken, damit sie nicht mehr benutz werden und Apple sie entsorgen kann.

  • Irgendjemand eine Idee wie ich die Seriennummerprüfung machen soll wenn ich ein zusätzliches Netzteil gekauft habe?

    • Es ist die Seriennummer deines Gerätes gefragt, nicht die des Adapters. Jedenfalls hab ich es bei 3 Geräten so gemacht und es war alles gut.
      Abgesehen davon: Wenn du ein zusätzliches Netzteil hast, ist der Austausch für dich ja relativ sinnlos, weil ja nur eine „Hälfte“ des Netzteils (nämlich der Adapter) ausgetauscht wird.

    • Das musst du über der Hotline machen. Die wickeln die seperaten Netzteile ab.

      • Danke für den Tip, das hätte ich eigentlich von mir aus schon mal probieren können!

      • Ach sorry, mein Fehler, bin natürlich sofort von Dritthersteller-Zubehör ausgegangen ohne daran zu denken, dass man sich ja auch Apple-Netzteile kaufen kann.

  • Klasse wenn man vor zwei Monaten ein Ersatznetzteil sich geholt hat für 89 Euro weil das alte wackelig war.

    • Einfach mal bei der Hotline anrufen und deine Situation schildern, dass du das neue Netzteil wegen der Sicherheit gekauft hast. In der Regel dürfte Apple entgegenkommen und beispielsweise einen Artikel aus dem Store für den Wert von 89€ anbieten.
      Natürlich nur wenn das alte Netzteil noch bei dir rumliegt und du es vorher überprüft hast.

    • Du hast dir wegen dem 3€ Duckhead ein neues Netzteil gekauft? Echt jetzt?

    • ich kaufs dir vlt ab via paypal und du schicksts mir? das alte
      wie viel watt

  • Ihr bekommt nur ein kleinenstecker und kein gesamtes neues Netzteil

  • Ich glaube nicht das man die alten Teile zurück senden muss. Es stand bei der Abwicklung da (Sie können das alte Teil zurück senden). Mein iPad Air und iPad 3 sind betroffen.

    • Das hat ja auch nur JaToll behauptet, dass man das zurückschicken muss. Seine Aussagen sollte man immer skeptisch betrachten. Apple wird froh sein, wenn die das nicht entsorgen müssen.

    • Man muss sogar, sonst gibt’s ne Rechnung laut Telefonsupport

      • Wenn man das Online abwickelt gibt es nirgendwo einen Hinweis, dass man alte Gerät zurück schicken muss. Ich musste auch keine Kreditkarte angeben, auf der der Betrag reserviert wurde, wie das bei Apple üblich ist, wenn man den Express Austausch in Anspruch nimmt.

  • Meine Macbook Seriennummer wird nicht akzeptiert, obwohl der Stecker laut Supportseite betroffen ist. Ich kann dafür aber für alle meine iPhones eine bestellen (obwohl meine mit Einfachstecker geliefert wurden)
    Hat jemand eine Ahnung, ob ich einfach einen für eines der iPhones anfordern kann und dann einfach den für’s Macbook verwenden – also sind die iPad und (wenn auch bei iPhones) iPhone Stecker für Macbook Netzteile geeignet oder sind die unterschiedlich?

  • warum funktioniert die Ersatzteilanforderung auch bei Geräten, die keinen solchen Stecker haben? z.B. iPhones, iPods, …

  • funfact:

    auf meinem MBP konnte ich über den Safari die Seriennummer eingeben, dann passierte aber nichts mehr weiter. Im Chrome ging es ohne Probleme :-(

  • Mein Stecker hat ein EUR Zeichen. Also alles tutti

  • Hänge wegen dem Austausch jetzt seit 50Min in der Hotline, ca 5min Gespräch mit Mitarbeiter, Rest Wartezeit xd

    • die Standardhotline anrufen, hatte sofort jemanden dran. Aber das Problem, dass auch beim Batterieladegerät son Aufsatz drauf ist und es ja auch getauscht werden müsste, konnte keiner der 3 Mitarbeiter lösen…

    • Warum das denn?
      Kurz die Daten eingetippt (Link oben im Artikel) und man bekommt das Teil per Post zugeschickt.

      • Die Seite meinte mein Gerät wäre nicht dafür Qualifiziert, die Hotline sagte mein Gerät wäre betroffen

      • Okay. Aber ehrlich, hat wirklich jemand Angst vor den vermeintlich defekten Duck Heads?

      • @Ted: Ich habe Kinder. Da habe ich keinen Bock auf minderwertige Wäre, die zum Tode führen kann (mit vermutlich extrem geringem Risiko, wenn man das erst so spät festgestellt hat).
        Angst habe ich da jetzt nicht, aber es war mir das eintippen der Seriennummer wert.

  • Es gab hier schon so oft den Hinweis, dass man nicht die Billignetzteile aus China kaufen soll :)

  • Toll ich hab ja drei Airport Express die auch alle so ein Duckhead haben was ist mit denen??? die sind sicher oder was? wird nicht ausgetauscht oder wie muss ich das verstehen das ist egal?
    Weiß da zufällig einer schon was?

  • Eine. Frage wer schon das Rücksendeedikett hat. Mit welchem Post Dienstleister geht das zurück?
    Beim letzten Mal hatte ich ein Rücksende Edikett und weder die Post Hermes usw haben das angenommen.
    Apple könnte mir auch nix sagen mit wehm und hat mir dann eine neues UPS edikett geschickt. War etwas umständlich das dann loszuwerden.

  • Woher weis ich bei welchem Gerät der Stecker dabei war? Habe 2 zum Tausch da. Aber wo waren die dabei? Mehrere iPads, iPhones hier. ..?

  • Bei mir ist mein MacBook Air 13 2014 Stecker und der vom IPad Air betroffen. Mal schauen morgen ob die Seriennummern angenommen werden.

  • Wenn ich meine Seriennummer eingebe ist mein Netzteil nicht betroffen, jedoch steht weder eine Nummer noch EUR drauf. Am besten in Apple Store damit fahren? MacBook Pro und iMac.

  • Zum Glück lebe ich noch. Bei 12! Steckern die abgebrochen sind ist es ja ein Wunder…Hauptsache die liefern schnell Ersatz solange werde ich die Geräte nicht mehr verwenden. Bin ja nicht lebensmüde. Danach verlange ich Schadenersatz und Schmerzensgeld wegen seelischer Grausamkeit. Ich bin sowas von enttäuscht, die Stecker hätten schon vor dem Start des Rückrufs in meinem Briefkasten sein müssen. Die wissen doch wie viele Apple Geräte ich habe. Ich fühle mich sowas von vernachlässigt.

  • Danke für die Info.
    Online Anfrage gestellt und alles gut.

  • Bei mir ist es „leider“ auch so, dass ich einige dieser Stecker habe. Hab da jetzt damals auch keinen Zettel drangeklebt, welcher Stecker mit welchem Gerät kam. :D Wie soll ich denn jetzt wissen, welchen Stecker ich ersetzen lassen kann und welchen nicht?

  • Mein MacBook Pro ist davon betroffen, jedoch erfolgt bei der Eingabe der Seriennummer auf der Apple Support Website folgende Meldung:

    „Die von Ihnen eingegebene Apple-Produktseriennummer ist für dieses Programm nicht registriert.“

  • Super, die eigene Seriennummer vom Batterieladegerät kennt Apple nicht!

    • Das ist ein NonSerializedProduct, die Seriennummer wird von Apple nicht erfasst. Gib einfach die Seriennummer von dem iMac an, oder befolge die Anweisung für ein separat gekauftes Netzteil.

    • Meine Seriennummern für MacBook und iPhone liesen sich auch einfach online eintragen und hat wunderbar geklappt. Mit meinem Batterieladegerät hat es allerdings auch nicht funktioniert. Kann ich also absolut bestätigen. Ich habe mich in diesem Fall telefonisch an den Apple Support gewendet und nach ein bisschen Recherche des Mitarbeiters nun die Info bekommen, dass ich ein Apple 12 W USB Netzteil einfach so als Geschenk erhalte. Wirklich mal ein guter Support. :)

    • Selbes hier, wie hast du es gelöst? keine Lust anzurufen und dann auch noch was bezahlen zu müssen…

  • Also alle meine Geräte iPad iPhone 6s sowie Macbook Air sind betroffen. Wie kann es sein, dass mein iPhone auch betroffen ist? Normalerweise gibt es doch diesen Stecker garnicht beim iPhone Netzteil.

  • Bei Comspot in Darmstadt werden die Stecker ohne Prüfung der Seriennummer getauscht. Der Typ an der Theke hat nur den Stecker kurz angeschaut – ja, altes Modell – ihn in eine Kiste geworfen, mir einen neuen Stecker in die Hand gedrückt und noch einen schönen Tag gewünscht. Eine Sache von 30 Sekunden.
    Denke, dass es in den Apple-Stores und bei anderen Premium-Resellern bei so einem Cent-Artikel nicht viel anders läuft.

  • Weiss jemand, was mit Steckern ist, die eine 4-stellige Nummer aus Zahlen haben? Die Nummer kann ich auch nur mit der Lupe genau erkennen.

  • Was ist eigentlich mit den Verlängerungskabeln? Die haben bei mir auch nichts in der Ritze stehen, sind diese dann auch betroffen? Dafür hat Apple aber kein Rückrufprogramm!?

  • Danke für den Tipp, bekomme die 89 Euro nun tatsächlich erstattet. Das Netzteil habe ich noch hier liegen gehabt Gottseidank. Bin hellauf begeistert über die Kulanz!

  • Hallo bei meinem Teil sind Nummern drauf, aber als ich eins online beantragen wollte, stand dort dass mein Gerät nicht registriert wäre. Was kann ich tun?

  • Auf dem Rücksendeumschlag ist nicht mal eine Seriennummer oder irgendwas zur Identifikation des Absenders drauf, werde den Umschlag in den Briefkasten schmeißen, vermutlich wird die Post es entsorgen.
    Bei meinem Apple universal Dock ist auch so ein Netzteil dabei, die Geräte werden aber nirgends aufgeführt.
    Ich glaube den werde ich dann behalten, bei meinem iPad Netzteil, das ich über drei Jahre täglich Ein und ausgestöpselt habe, ist auch nie was abgebrochen.
    Bei 12 kaputten Netzteilen Weltweit ist die Wahrscheinlichkeit im Bett vom Blitz getroffen zu werden vermutlich größer.

  • duckheadgate? tauscht jetzt jeder prophylaktisch alle betroffenen stecker? wasn overkill. die „können“ brechen… und man „kann“ den alten stecker zurückschicken… leute, einfach nicht mit füßen kicken, dran ziehen oder drauf hocken. das läuft alles in die nächste iphone 7 mischkalkulation ;P

  • München Rosenstr. – heute gar kein Problem. Innerhalb von 5 Minuten war das Ding über die Bühne.

  • Hat super geklappt mit dem Austausch nach Registrierung in2 Tagen neuen gehabt

  • habe meinen heute zur Post gebracht die wollten 3,70 €uro für die rücksendung haben. Ist nur weil der Umschlag mit ner Anschrift aus Holland ist ! Frechheit werd mich bei Apple beschweren .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18855 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven