Powerdude: Kreativer Spaß mit Apple-Netzteilen

25 Kommentare

Powerdude ist ein witziges Fotoprojekt auf Facebook: Schnappt euch euer Apple-Netzgerät und personalisiert es, indem ihr es anmalt, beklebt oder was auch immer. Wenn’s schön geworden ist, ein Foto davon machen und über Facebook verlinken, oder per E-Mail an submit@powerdude.org schicken. Genau die richtige Beschäftigung für den heutigen Feiertagsnachmittag in Süddeutschland oder Blitzeis-Gefangene in Berlin.

Diskussion 25 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Was ist so lustig daran, eine solche Person aus der Geschichte abzubilden. Was der Herr gemacht hat, braucht man glaub ich nicht auszuführen, schade, dass die eigentlich interessante künstlerische Leistung dadurch einen etwas fahlen Beigeschmack bekommt.

        — CM
    • Selbst wenn es der Typ vom KKK wäre, auch nicht besser.
      Denn der KKK verfolgt(e) ebenso Menschen, nur weil deren Hautfarbe ihnen nicht passt.

      — CM
  1. Manche haben sich hier aber auch kleinlig. Selbst wenn er es wäre was ich auch nicht gut heißen würde, müsste man sich ja nicht so drüber aufregen. Er gehört nun mal zur Geschichte damit müssen wir leider leben. Und nein ich fand nicht gut was er gemacht hat!!!

    Zum Thema:
    Lustige Idee :)

    — Keven
  2. Meine Rede… Der Typ ist passe… Ich finde es traurig das ihr Deutsche noch immer unter dem Österreicher leidet. Warum wird der heutige Deutsche noch immer damit in Verbindung gebracht? Denke keiner der hier mitliest hat ihn erlebt und ist “mitschuldig”… So und ich duck mich jetzt…

    — IHörnchen
      • wer die geschichte vergisst läuft efahr den selben Fehler 2 Mal zu machen, also ist es doch vorbildlich wenn wir uns daran erinnern!Klar macht es den Fehler nicht wett! Aber immerhin! Deswegen sollten sich alle (auch ihr österreicher ) dies bewusst sein. Rassismus ist immernoch Topaktuell, also kein Thema von damals. Ich finde auch andere Kulturen sollten die Vergangenheit aufarbeiten.
        MFG

        — julian
  3. Nichts für ungut, aber bei einer Keynote-Präsentation in der jüdischen Gemeinde könnte dieses Adolf-Netzteil doch für ein klein wenig Unruhe im Saal sorgen.

    — Mel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13963 Artikel in den vergangenen 4655 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS